The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition Switch

Lesen Sie unseren Test zu The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition für die Nintendo Switch.

Dies wird eine sehr seltsame Rezension für mich sein, ich habe Stunden um Stunden in die PS4-Edition dieses fantastischen Spiels gesteckt und sogar genug gespielt, um alle Trophäen zu bekommen. In dieser Rezension geht es hauptsächlich darum, wie der Nintendo Switch-Port abschneidet, und ich kann ein wenig auf das Gameplay für Leute eingehen, die diesen Titel noch nie gespielt oder davon gehört haben. Wissen Sie, Leute, die die letzten Jahre in einer Höhle gelebt haben.



In The Witcher 3 spielen Sie als Geralt, ein Monsterjäger mit magischen Kräften und Fähigkeiten. Geralt sucht nach seiner adoptierten und vermissten Tochter, die auf der Flucht vor der Wilden Jagd ist. Diese Bande aus jenseitigen Kreaturen sucht sie wegen ihrer mächtigen und wunderbaren Fähigkeiten auf. Es ist eine breite Geschichte, die Themen wie Krieg, Liebe, Kameradschaft und Opfer aufnimmt. The Witcher 3 wird von vielen Spielern sehr geschätzt und wie ich bereits sagte, ich habe es auf der PS4 geliebt.

Ja, es ist definitiv The Witcher 3

Wie schlägt sich die Switch-Version dann? Nun, lassen Sie uns gleich den Hauptgrund herausfinden, warum alle hier sind. Die Auflösung dieses Titels, der auf Nintendos tragbarem Hybrid läuft, wird keine Preise gewinnen, sie ist ziemlich niedrig, stellenweise zackig und hat ziemlich viel Aliasing. Es ist ziemlich düster, einige der Texturen sind von sehr geringer Qualität und es wurden definitiv Opfer auf der ganzen Linie gebracht.

Davon abgesehen wird die niedrige Auflösung unauffällig, sobald Sie in diesem riesigen Open-World-Spiel stecken bleiben und beginnen, seine erstaunliche Pracht zu erleben. Ja, es war zunächst ein Schock, aber man muss schätzen, was man hier hat. Dies ist ein riesiges Spiel mit all seinen Erweiterungen, ohne jegliche inhaltliche Kürzungen, es ist portabel und absolut unglaublich. Es ist eine erstaunliche Leistung, die auf höchstem Niveau gelobt werden sollte.

Ich liebe Geralts Persönlichkeit, er spielt wirklich nicht herum.

Was ich sagen kann, ist, dass in meiner gesamten bisherigen Spielzeit, obwohl ich nicht alles gesehen habe, hier viel Spiel zu sehen ist, meine Framerate war ausgezeichnet. Ich hätte viel lieber eine konstante Framerate als ein paar zusätzliche Pixel, die zur Auflösung hinzugefügt werden, die Leistung ist mir viel wichtiger und das war bisher ausgezeichnet.

Jetzt ist der ganze Performance- und Auflösungs-Unsinn aus dem Weg. Lassen Sie uns über das Paket sprechen, das Sie auf dem Switch erhalten. Sie erhalten das volle Witcher 3-Erlebnis, Sie erhalten das Hauptspiel, die Hearts of Stone-Erweiterung, die Blood and Wine-Erweiterung und alles dazwischen. Das Tolle daran ist, wenn Sie die Einzelhandelsversion kaufen, ist alles auf der Patrone enthalten. Keine Downloads erforderlich, was eine nette Geste ist. Es ist ein ausgezeichnetes Paket, um es unterwegs mit sich herumzutragen, und hier gibt es viel Wild zu genießen.

Sie können direkt mit dem DLC beginnen, wenn die Geschichte abgeschlossen ist, es ist so ein großartiges Feature.

Aus dem Startmenü wird Ihnen eine Option präsentiert, die ich nicht erwartet hatte, aber sie passte perfekt zu mir. Sie können jede Erweiterung von Anfang an einzeln starten. Für Leute wie mich, die das Spiel bereits durchgespielt und die Erweiterungen nie gespielt haben, war dies süße Musik in meinen Ohren. Ich denke, CD Projekt Red war hier sehr schlau und hat dieses Feature für die riesige Anzahl von Spielern im selben Boot wie ich eingebaut.

Ich wählte die erste Erweiterung und wurde ins Spiel geworfen, die Hauptquest abgeschlossen, einige anständige Ausrüstung, Level 32 und jede Menge Skillpunkte zum Ausgeben. Es war eine perfekte Lösung für mich, ich konnte all das Zeug überspringen, das ich bereits gesehen hatte, und direkt in die saftigen neuen Inhalte eintauchen. Alle Monsterjagden und Nebenquests waren immer noch verfügbar, da ich einige schon früh erkannte und sie ausreichten, um mich wieder in Schwung zu bringen.

Grafisch ist das Spiel in Ordnung, sobald man den Auflösungsabfall überwunden hat. Es läuft aber super und das ist mir viel wichtiger.

Die Hauptmechanismen des Spiels, die Geschichte und die Präsentation sind alles, woran Sie sich erinnern, Geralt ist immer noch schroff, sachlich und brillant. Die Karte ist immer noch riesig und voller Dinge zu tun und es gibt überall Monster, überall Quests und Nester, die es zu zerstören gilt. Es ist The Witcher 3 und kann überall gespielt werden, im Bett, im Zug, im Flugzeug oder wo immer Sie wollen, Sie können Monster nach Herzenslust jagen. Ich hoffe, dass mehr Entwickler an Bord kommen, um größere Spiele zu portieren, und diese Portierung zeigt, dass es mit ein paar Zugeständnissen zu einem großartigen Standard gemacht werden kann.

Wenn Sie The Witcher 3 noch nie gespielt haben, noch nie den DLC gespielt haben oder einfach nur ein tragbares, massives Rollenspiel spielen möchten, dann suchen Sie nicht weiter, The Witcher 3 ist ein guter Kauf. Wenn Sie ein bisschen ein Grafik-Snob sind und nicht einfach mit einem Rückgang der Auflösung von anderen Versionen dieses Spiels umgehen können, sollten Sie es vielleicht verpassen. Ich werde es weit in die Zukunft spielen und der Gedanke an das, was ich in meinen Händen habe, erstaunt mich immer noch. Es ist The Witcher 3 und es ist tragbar, hast du mich gehört? Es ist ein tragbarer Witcher und es ist herrlich.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension