Ein winziges Abenteuer

In A Miniscule Adventure begibt sich ein Marienkäfer auf die Reise seines Lebens, nachdem er quer durch die Welt auf eine Karibikinsel verschifft wurde.

Nachdem ein neugieriger Marienkäfer (oder Käfer, je nach Vorliebe) versehentlich in einem Karton in die Karibik verschifft wurde, liegt es an seinen Insektenfreunden, den Tag zu retten, während sie sich auf die Reise ihres Lebens begeben.



Ein kleines Abenteuer , unter der Regie von Hélène Giraud und Thomas Szabo, die dahinter standen Minuscule: Tal der verlorenen Ameisen , eine beliebte französische Fernsehserie, die 2015 mit dem César Award als bester Animationsfilm ausgezeichnet wurde, ist eine bezaubernde Geschichte über Entschlossenheit, Widerstandsfähigkeit und Liebe.

Der Film, der Live-Action und 3D-Animation kombiniert, beginnt in einem blühenden französischen Tal mit einer Familie von Marienkäfern, die Nahrungsvorräte sammeln, um sich auf den Winter vorzubereiten. Als einer der älteren Marienkäfer einen Hilferuf von einer schwarzen Ameise erhält, die in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft in Schwierigkeiten mit einer Gruppe aggressiver roter Ameisen geraten ist, folgt dem Marienkäfer sein kleiner Sohn, der versucht, seinen Ameisenfreund zu retten . Während eines Kampfes mit den wilden roten Ameisen wird unser jüngerer rot-schwarz gefleckter Held beiseite gestoßen und in einer Kiste gefangen, die direkt in die Karibik fährt.

In einem verzweifelten Versuch, seinen Sohn zu retten, reist das entschlossene Insekt zusammen mit der Hilfe seiner Freunde um die ganze Welt, um den jungen Käfer zu finden und ihn nach Hause in das französische Tal zu bringen. Bei ihrer Ankunft auf der Insel Guadeloupe stellt die Bande jedoch fest, dass eine noch größere Herausforderung auf sie wartet, und sie müssen helfen, eine gefährliche Bewegung zu besiegen, die das Leben der auf der Insel lebenden Kreaturen bedroht.

Obwohl der Film fast keine Dialoge enthält, ist es nicht schwierig, die Charaktere im Film zu verstehen und mit ihnen zu sympathisieren. Jede Gruppe von Insekten hat ihre eigenen Töne und Geräusche, die sie zur Kommunikation verwenden, und es ist überraschend einfach, ihre Gespräche zu interpretieren. Interessanterweise erleichtert die Art und Weise, wie die Gesichter der Insekten animiert sind, insbesondere die Augen, das Verständnis der Emotionen der Charaktere. Beim Anschauen des Films hatte man das Gefühl, Zugang zu dieser unglaublichen, komplexen Welt winziger, intelligenter Kreaturen zu erhalten, und es war eine Freude, all die komplizierten kleinen Details zu sehen, die den Film so einzigartig und clever machten. Es war besonders angenehm zu beobachten, wie die Ameisen durch eine Art Morsecode-ähnliches Ritual kommunizierten.

Die Partitur des Films funktioniert wunderbar und begleitet perfekt das Geschehen auf der Leinwand, und obwohl die Animation nicht besonders detailliert ist, wirkt ihre Einfachheit vor dem Hintergrund der Live-Action. Die hellen, kräftigen Farben, die sowohl in der Animation als auch in den Live-Action-Sequenzen verwendet werden, sind sehr attraktiv und schaffen es, nicht kitschig und grell zu wirken.

Es gibt nichts besonders Neues oder Aufregendes an der Grundlage der Handlung in Ein winziges Abenteuer . Tatsächlich wird Sie die Grundlage der Handlung fast sofort daran erinnern Findet Nemo . Trotzdem schafft es es durch die schrulligen, entzückenden Charaktere und die lustigen, fantasievollen Sequenzen, originell und fesselnd zu sein. Auch ohne den Einsatz von Dialogen fangen Sie an, sich wirklich um die Kreaturen im Film zu kümmern und mit ihren verschiedenen Zwangslagen zu sympathisieren.

Ein winziges Abenteuer Es mag an Originalität in den Grundelementen der Handlung mangeln, aber es gleicht dies mit seinen visuell ansprechenden Sequenzen und charmanten Charakteren aus. Die Kernbotschaften des Films Abenteuer, Hartnäckigkeit und Liebe sind erfrischend und der Film bietet Kindern und Erwachsenen gleichermaßen eine entspannende Form des Eskapismus.

Ein kleines Abenteuer erscheint am 6. September

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension