Will Smith und Michael B. Jordan spielen in der Fortsetzung von I Am Legend mit

Will Smith und Michael B. Jordan spielen in „I Am Legend Sequel“ mit

In 2007, Will Smith kämpfte gegen Vampire in der Aktion Thriller Film Ich bin eine Legende. Das Film nach einem Buch von Richard Matheson sah Smith in der Hauptrolle als letzten Menschen auf Erden inmitten einer Apokalypse blutrünstiger Bestien. Aber jetzt, 15 Jahre später, wurde grünes Licht für eine Fortsetzung gegeben, an deren Seite Smith zurückkehrt MCU Schauspieler Michael B. Jordan .

Das Original Horrorfilm war ein riesiger Kassenerfolg und spielte weltweit etwas mehr als 585 Millionen US-Dollar ein. Die einzige Überraschung hier ist, dass es so lange gedauert hat, bis eine Fortsetzung in die Entwicklung ging. Will Smith ist ein echter Kassenkönig, also war es immer ein Banker für einen sicheren Hit, ihn in die Welt von I Am Legend zurückzubringen.



Wirf Michael B. Jordan ein, der den Bösewicht spielte Schwarzer Panther , in die Mischung, ist sicherlich auch eine sehr beliebte Wahl. Der junge Schauspieler hat sich seit seinem Eintritt in die MCU einen Namen gemacht, zusammen mit einer Hauptrolle im neuen Kapitel der Felsig Franchise, wie der Titel Glaube in seiner eigenen Trilogie von Boxfilmen.

Entsprechend Termin , Smith wird zum Star zurückkehren und die Fortsetzung von I Am Legend produzieren. Angesichts des Schicksals von Smiths Charakter Robert Neville am Ende des ersten Films bleibt abzuwarten, wie Smith zurückkehren wird, um eine Rolle im Follow-up zu spielen.

Jordan wird neben Smith auch die Hauptrolle spielen und produzieren. Der Oscar-prämierte Produzent Akiva Goldsmith, der die Aufgabe übernahm, den Roman erstmals zu adaptieren, wird auch das Drehbuch für die Fortsetzung von I Am Legend schreiben.

Es ist noch sehr früh, da das Projekt gerade erst in die Entwicklungsphase eintritt, sodass alle Einzelheiten der Handlung in der Zwischenzeit privat bleiben.

Ich bin eine Legende Fantasie Grusel Filme Machen Sie mit
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension