Wie man alle Harry-Potter-Filme der Reihe nach anschaut

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Harry Potter (Daniel Radcliffe)

Wie schaut man sich die Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge an? Zwischen all den Besen, Butterbier und dem Unglaublichen Harry-Potter-Besetzung , es ist nicht zu leugnen, dass das magische Franchise in vielen einen besonderen Platz einnimmt Fantasy-Film die Herzen der Verliebten. In der Tat, die berühmte Geschichte von The Boy Who Lived und all die bunten Harry-Potter-Figuren in der gefährlichen Zauberwelt gilt vielen als zeitlos. Bei insgesamt 11 Filmen und weiteren in Vorbereitung kann es jedoch schwierig sein, herauszufinden, wo man anfangen soll.

Im Gegensatz zu anderen Franchise-UnternehmenHarry PotterDie Titel sind nicht nummeriert, daher können Zauberer-Neulinge unglaublich verwirrt sein. Alle Harry-Potter-Filme sind sequentiell, was bedeutet, dass Sie, wenn Sie sie nicht in der richtigen Reihenfolge ansehen, höchstwahrscheinlich versuchen werden, die Handlung selbst zusammenzusetzen, und sich verwirrt am Kopf kratzen, anstatt den Filmabend zu genießen.



Vor diesem Hintergrund haben wir einen spoilerfreien Leitfaden erstellt, um festzustellen, in welcher Reihenfolge und warum die Filme am besten angesehen werden können. Betrachtet man alle acht Harry-Potter-Filme und die Spin-Offs, hier ist die Liste der Filme, in der Reihenfolge, die die magische Geschichte im Moment am besten erzählt.

Wie schaue ich mir die Harry-Potter-Filme der Reihe nach an?

  • Harry Potter und der Stein der Weisen
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Feuerkelch
  • Harry Potter und der Orden des Phönix
  • Harry Potter und der Halbblutprinz
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil I
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil II
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
  • Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald
  • Phantastische Tierwesen: Die Geheimnisse von Dumbledore

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Der Philosoph

Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

Der erste Film (in den USA als Harry Potter und der Stein der Weisen bekannt) eroberte unsere Herzen und zog uns in die magische Welt. Hier treffen wir Harry Potter, gespielt von Daniel Radcliffe, einem 11-jährigen Waisenkind, das die Wahrheit über seine Vergangenheit erfährt, nachdem es eine Einladung an die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei erhalten hat.

Harry spielt 1990-1991 und wird von nach Hogwarts eingeladen Dumbledore , trifft die langjährigen Freunde Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) und trifft sogar auf den Hauptbösewicht der Franchise, Lord Voldemort zum ersten Mal. Der Film setzt Harrys Geschichte perfekt in Szene und führt die Zuschauer in die geheime Zaubererwelt ein.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens folgt dort, wo der erste Film aufgehört hat, und spielt in Harrys zweitem Jahr in Hogwarts. Wie im ersten Film scheint es für den armen Harry keine Flucht vor mysteriösen Tagebüchern, störenden Hauselfen und eigenartigen Angriffen auf Schüler zu geben; Sein zweites Jahr erweist sich als genauso spannend wie sein erstes.

Hohe Fantasie: Erscheinungsdatum der Herr der Ringe-Serie

Der Film baut die in Harry Potter und der Stein der Weisen eingeführte Zaubererwelt auf und gibt dem Publikum mehr Überlieferungen und Hintergrundgeschichten über Hogwarts, seine Professoren und einen Einblick in Lord Voldemorts Kindheit.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)

In Harry Potter und der Gefangene von Askaban wird es ernst. Harry spielt 1993, während seines dritten Jahres in Hogwarts, und erfährt mehr über den Tod seiner Eltern und das beängstigende Ausmaß von Lord Voldemorts Einfluss.

Die Geschichte wird dunkler, reifer und die Einsätze werden erhöht. Er wird nicht nur von vielen als der beste Harry-Potter-Film insgesamt angesehen, sondern der Film verfestigt auch das Gefühl des bevorstehenden Untergangs und betont das Ausmaß von Voldemorts Macht. Am Ende des Films sind die Zuschauer süchtig danach, verzweifelt zu sehen, wie Harry möglicherweise über seinen Erzfeind triumphieren kann.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Der Feuerkelch

Harry Potter und der Feuerkelch (2005)

Harry verliert seinen Schwarm an einen jungen Robert Pattinson (vor Twilight), Ron wird zu einem mürrischen Spielverderber und wir sehen endlich Voldemort (Ralph Fiennes) in all seiner erschreckenden Pracht. Während Harrys viertem Jahr veranstaltet Hogwarts das Tri-Wizard-Turnier und Harry findet sich verdächtig nominiert wieder.

Heiße Eigenschaft: Das beste Filme jemals gemacht wurde

Er wird in gefährlichere Situationen geworfen und kämpft gegen Drachen und finstere Meerjungfrauen, während er von der magischen Presse genau beobachtet wird. Harry Potter und der Feuerkelch markiert den Wendepunkt im Franchise. Gefahr, Voldemort und Tod werden zu einer festen Realität, und der Rest der Geschichte fühlt sich von nun an dunkler an.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

Dem düsteren Ton der vorherigen Folgen folgend, werden Themen der Informationsunterdrückung und des Machtmissbrauchs in Harry Potters Geschichte eingeführt. Das Zaubereiministerium hat jetzt die feste Kontrolle über Hogwarts, Harry gründet eine geheime Gruppe, um Voldemort zu bekämpfen, und wir begegnen dem hassenswertesten Bösewicht der Geschichte – nach Lord Voldemort selbst – mit der Einführung von Dolores Umbridge (Imelda Staunton). des Die besten Harry-Potter-Bösewichte .

Harry Potter und der Orden des Phönix ist nicht der bedeutendste Film im Großen und Ganzen, aber er erfüllt eine wichtige Funktion, um die Geschichte voranzutreiben.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Harry und seine Freunde sind jetzt fünfzehn und werden sechzehn und kämpfen nicht nur gegen Voldemort und seine Todesser, sondern auch gegen die Pubertät, während sie ihr sechstes Jahr in Hogwarts durchmachen. Romantik und Teenagerangst dominieren den größten Teil dieses Films, aber einige wichtige Informationen zu Voldemorts Vergangenheit und scheinbarer Unsterblichkeit werden eingeführt.

Meister anzeigen: Das beste Fernseher für Ihre Filmabende

Hier erfahren wir etwas über Horkruxe (Objekte, die mit der Seele einer Person durchdrungen sind) und bekommen Hoffnung, dass es für unsere Protagonisten einen Weg geben könnte, Voldemort ein für alle Mal zu besiegen. Harry Potter und der Halbblutprinz ist als einer der schwächeren Filme in der Geschichte bekannt, ist aber eine notwendige Uhr, wenn Sie die letzten beiden Filme der Franchise verstehen wollen.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 (2010)

Die Einführung zum Höhepunkt der gesamten Geschichte, hier ist, worauf sich die letzten sechs Filme aufgebaut haben, und vertrauen Sie uns, das Warten lohnt sich. Harry, Hermine und Ron haben seit ihrem ersten Abenteuer im Stein der Weisen große Sprünge gemacht.

Der Film sieht ihr Wachstum, während sie sich selbstständig machen und ihre Lieben und Hogwarts zurücklassen. Gepaart mit einigen der düstersten und auffälligsten Momente im gesamten Franchise ist der Film ein großartiges Sprungbrett zum Finale. All die Kämpfe, die wir das Trio durchmachen sehen, lassen Sie mehr denn je mit ihnen mitfiebern, während sie sich auf ihren finalen Showdown gegen Lord Voldemort vorbereiten.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 (2011)

Im Gegensatz zu Teil eins, der nur langsam emotional aufgebaut war, wirft Sie Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil II von Anfang an in die Action. Von dem Moment an, in dem der Film beginnt, nimmt das Tempo zu, wobei jede dringende und intensive Actionszene die letzte übertrifft, während Harry Potters Geschichte zu einem explosiven und höchst unterhaltsamen Ende kommt.

Brauchen Sie ein paar scharfe Geschichten? Das Die besten Liebesfilme

Nach all den Filmen, in denen wir gesehen haben, wie die Charaktere von nervösen Schulkindern zu beeindruckenden Helden herangewachsen sind, die für das Allgemeinwohl kämpfen, ist das Ende dieses Epos ein zufriedenstellender Abschluss von Harrys Geschichte und zählt zu den besten der Serie.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016)

Zum ersten Mal wird den Zuschauern die magische Welt außerhalb Englands gezeigt, als ein schrulliger britischer Zauberer namens Newt (Eddie Redmayne) 1926 durch New York reist und alle magischen Bestien einfängt, die aus seinem Koffer entkommen sind.

Im Gegensatz zu Harry Potter und der Stein der Weisen stellt der Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind den Zuschauern die Zaubererwelt nicht vollständig vor. Stattdessen erweitert der Film ihn und gibt allen, die traurig sind, Harrys Geschichte zu Ende zu sehen, mehr magische Abenteuer, in die sie sich mit einem gesunden Spin-off voller süßer (na ja, meistens süßer) Kreaturen vertiefen können.

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Phantastische Tierwesen 2: Die Verbrechen von Grindelwald

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)

Nach den Ereignissen des ersten Films reist Newt immer noch wie die Wizarding World-Version eines erfahrenen Pokémon-Trainers herum. Unser geliebter Magizoologe sieht sich jedoch bald neuen Bedrohungen und schändlichen Gestalten gegenüber, als Grindelwald endlich seinen Zug macht.

Dieser Film hat so viele Nebenhandlungen, dass es sogar für eingefleischte Potter-Fans schwierig sein kann, mitzuhalten, und der Film gilt als eines der schwächeren Kapitel im Harry-Potter-Universum. Trotzdem entwirft der Film einige aufregende Zukunftsgeschichten, wie die romantische Vergangenheit des jungen Dumbledore (Jude Law) und Gellert Grindelwald (Johnny Depp).

Harry-Potter-Filme in der richtigen Reihenfolge: Phantastische Tierwesen: Die Geheimnisse von Dumbledore

Phantastische Tierwesen: Die Geheimnisse von Dumbledore (2022)

Der dritte Film der Phantastischen Tierwesen-Abspaltung, Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore, macht ziemlich genau dort weiter, wo der letzte Film aufgehört hat. Eddie Redmayne ist zurück, kümmert sich aber wieder einmal nicht so sehr um Kreaturen, sondern ist stattdessen Dumbledores (Jude Law) treuer Kumpel.

Die Handlung dreht sich um die Bande, die versucht, Dumbledores Ex-Liebhaber Grindelwald (jetzt gespielt von Mads Mikkelsen) von seinem Plan abzuhalten, die Muggelbevölkerung im Grunde zu vernichten. Der Film ist eine Steigerung gegenüber dem letzten Teil. Allerdings ist die Geschichte immer noch etwas übertrieben, wie unser fest angestellter Autor Jakob Barnes in seiner Rezension des Films betonte.

Wir wollen auch unbedingt wissen, ob Newt jemals wieder aus Europa herauskommt und ob Fantastic Beasts tatsächlich wieder zu … nun, Sie kennen Fantastic Beasts zurückkehren. Die gute Nachricht ist, dass es so aussieht, als ob eine Fortsetzung in Sicht wäre, also kann die Geschichte hoffentlich bald wieder auf Kurs gehen.

Und da haben Sie es, das sind alle Harry-Potter-Filme ab 2022 und die beste Reihenfolge, um sie anzusehen. Wenn Zauberstäbe, Zauberer und Hexen nicht Ihr Ding sind, sehen Sie sich doch unsere Liste der an Die besten Abenteuerfilme ? Oder wenn Sie Ihrem Regal etwas Magie verleihen möchten, sehen Sie sich unseren Leitfaden zu den Besten an Harry Potter Funko Pops !

Harry Potter Familie Fantasie Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension