So sehen Sie sich alle Twilight-Filme der Reihe nach an

Wie schaut man sich alle Twilight-Filme der Reihe nach an? Basierend auf den Bestseller-Romanen von Stephenie Meyer haben nur wenige Franchises die Welt so erschüttert wie das Übernatürliche Romantische Filme – die Twilight-Saga. Von hemdlosen Werwölfen bis hin zu einem funkelnden Vampir Robert Pattinson – der kulturelle Einfluss und die eingefleischte Fangemeinde, die diese fantastische Welt im Laufe der Jahre geschaffen hat, lässt sich nicht leugnen.

Seit der Veröffentlichung im Jahr 2008 ist Twilight seit über einem Jahrzehnt im Blickpunkt der Öffentlichkeit geblieben und hat weltweit beeindruckende 3,4 Milliarden US-Dollar eingespielt. Viele werden immer noch in die geheime vampirische Geschichte der Kleinstadt Forks eingeführt. Aber egal, ob Sie die Twilight-Saga noch einmal besuchen oder zum ersten Mal darin eintauchen, es ist leicht, sich zu verirren. Ohne nummerierte Titel und fünf Fantasy-Filme Insgesamt fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Twilight in der richtigen Reihenfolge am besten genießen können.



Twilight ist eine lineare Erzählung, was bedeutet, dass Sie alle Filme in chronologischer Reihenfolge ansehen müssen, wenn Sie möchten, dass das Franchise Sinn macht. Ein versehentlicher filmischer Ausrutscher kann dazu führen, dass sich alle potenziellen „Twihards“ verwirrt am Kopf kratzen. Vor diesem Hintergrund hat Detectiv Investigatii einen Leitfaden erstellt, in dem detailliert beschrieben wird, wie Sie alle fünf sehen können Twilight-Filme in der richtigen Reihenfolge So können Sie diese ikonische übernatürliche Saga problemlos genießen. Achtung, kleine Spoiler voraus!

Wie schaue ich mir die Twilight-Filme der Reihe nach an?

  • Dämmerung
  • Neumond
  • Finsternis
  • Breaking Dawn Teil 1
  • Breaking Dawn Teil 2

Twilight-Filme der Reihe nach: Robert Pattinson und Kristen Stewart in Twilight

Dämmerung (2008)

Bevor Robert Pattison The Batman war, breitete der Star seine Schauspielflügel als Herzensbrecher-Vampir Edward Cullen aus. Twilight, der Film, mit dem alles begann, war ein kulturelles Phänomen, das die Fantasie jedes Teenagers anregte.

Hier treffen wir Bella Swan (Kristen Stewart), eine Highschool-Schülerin, die nach Forks zieht und die mysteriöse Familie Cullen trifft. Bald beginnt eine verbotene übernatürliche Romanze zwischen dem Menschenmädchen und dem gedankenlesenden Vamp Edward.

Kreaturen der Nacht: Die besten horrorfilme

Der Film baut die gesamte Liebesgeschichte auf, in die wir, seien wir ehrlich, damals allzu stark investiert waren. Twilight stellt auch den feindseligen Vampir Victoria vor, der in späteren Filmen zu einem großen Feature werden sollte, und enthüllt Edwards Widerwillen, seinen menschlichen Freund in eine untote Kreatur zu verwandeln.

Unnötig zu sagen, dass Sie sich diesen Streifen ansehen müssen, bevor Sie sich weiter in die Twilight-Saga wagen, da er zukünftige Handlungspunkte und die geheime übernatürliche Welt der Blutsauger perfekt vorbereitet.

Twilight-Filme der Reihe nach: Kristen Stewart und Taylor Lautner in New Moon

Neumond (2009)

Unter der Regie von Chris Weitz und zu Beginn mit Bella, die im Haus der Cullens fast zu Vampirfutter wurde, zeigt New Moon, dass Bellas und Edwards Beziehung einen düstereren Ton annimmt. Edward hat im Wesentlichen mit Bella Schluss gemacht und Forks für immer verlassen, was dazu führte, dass der Teenager in Depressionen geriet und sich trostsuchend einem gutaussehenden Werwolf zuwandte – Jacob Black.

Highschool ist scheiße: Die besten Teenie-Filme

In dieser Fortsetzung passieren viele, und ich meine, viele Entwicklungen. Zuerst beginnt die Dreiecksbeziehung zwischen Jacob, Bella und Edward (wir sind übrigens fest #TeamEdward). Wir treffen den alten vampirischen Rat in Italien namens Volturi und Edward wird gesagt, dass er Bella in einen Vampir verwandeln muss – was niemand außer Bella will. Es ist alles sehr scharf, das wissen wir.

Aber rate mal was? Dank all der Setups, die in diesem Film vorgestellt werden, wissen wir, dass mehr Drama in diesem Franchise im Gange ist!

Twilight-Filme der Reihe nach: Werwölfe in Eclipse

Sonnenfinsternis (2010)

Erinnern Sie sich an Victoria aus dem ersten Film im Jahr 2008? Nun, sie ist zurück, hungert nach Rache und war damit beschäftigt, eine neugeborene Vampirarmee aufzubauen. Eclipse ist der dritte Film der Franchise und sieht die Cullens und die im letzten Film vorgestellten Werwölfe in einem totalen übernatürlichen Krieg zusammenkommen.

Obwohl Eclipse oft als einer der schwächeren Einträge in der Franchise angesehen wird, markierte es den Wendepunkt in der gesamten Serie. Die Spannungen zwischen den Volturi und den Cullens eskalieren und Bella und Edward verpflichten sich, die Ewigkeit zusammen zu verbringen, während der Druck steigt, sie in einen Vampir zu verwandeln oder den Zorn der Volturi zu riskieren.

Bekämpfen : Die besten Kriegsfilme

Am Ende des Films ist es ziemlich offensichtlich, dass die Volturi Ärger machen werden, und wir sind nun dabei, in ein neues Twilight-Zeitalter einzutreten, während Bella ihr näher kommt Fang tastisches (sorry für das lausige Wortspiel) Schicksal.

Twilight-Filme der Reihe nach: Robert Pattinson und Kristen Stewart in Breaking Dawn Teil 1

Morgendämmerung – Teil 1 (2011)

Schließlich haben wir mit dem Liebesfilm Breaking Dawn – Part 1 aus dem Jahr 2011 den Anfang vom Ende erreicht. In diesem Film passiert nicht viel Action, und es geht wirklich nur darum, die Geschichte für den nächsten und letzten Film der Franchise aufzubauen , Breaking Dawn – Teil 2. Aber trotz aller Romantikfüller ist es ein unumgänglicher Einstieg in das Franchise.

Vampire! Die besten Monsterfilme

Der Film spielt einige Monate nach den Ereignissen von Eclipse und beginnt am Tag der Hochzeit von Bella und Edward. Es passieren viele flauschige romantische Momente, komplett mit sonnigen Flitterwochen, bis wir eine der traumatischsten Schwangerschaften im Kino sehen.

Bella beginnt zu verkümmern, während sie ihr hybrides Vampirbaby trägt. Trotz ständiger Drohungen von Jacob und Edward wird am Ende Renesmee geboren. Mit dem neuen übernatürlichen Hybrid wird ein Grund für den Angriff der Volturi in die Geschichte eingeführt, und wir treten in die letzte Konfrontation in der Twilight-Saga ein.

Twilight-Filme in der richtigen Reihenfolge: Michael Sheen und die Besetzung von Breaking Dawn Part 2

Morgendämmerung – Teil 2 (2012)

Im Gegensatz zu Teil 1, der im Wesentlichen ein langsames Setup mit wenig bis gar keiner Action war, ist Breaking Dawn – Teil 2 das spannende Finale der gesamten Twilight-Saga – komplett mit einem weiteren übernatürlichen Krieg und einem Haufen neuer funkelnder Vampire mit einzigartigen Superkräften, die bereit sind zu kämpfen gegen die großen bösen Volturi. Darauf haben die letzten vier Filme aufgebaut und vertrauen Sie uns; es ist das perfekte Ende der Geschichte von Bella und Edward.

Der Film beginnt direkt nach den Ereignissen von Teil 1. Bella ist endlich ein neu erwachter Vampir. Sie muss sich nicht nur damit abfinden, dass sie jetzt Blut trinkt, sondern auch mit ihrem neugeborenen Baby, das, obwohl es erst ein paar Tage alt ist, bereits Probleme macht.

Im Grunde genommen ist Renesmee der Katalysator für einen bevorstehenden großen Konflikt, da die Volturi sie als Vorwand benutzen, um die mächtige Cullen-Familie ein für alle Mal auszulöschen. Der finale Showdown beginnt und es folgt der befriedigende Kampf um ein Happy End für Bella und ihre neue Familie.

Und das ist alles in unserem Leitfaden zum Ansehen der Twilight-Filme in der richtigen Reihenfolge . Derzeit kann die gesamte Twilight Saga durchgesehen werdenNetflixundPrime-Videosowohl in Großbritannien als auch in den USA. Klicken Sie auf unseren Link, um sich für eine 30-tägige kostenlose Testmitgliedschaft für Amazon Prime anzumelden hier .

Dämmerung Romantik Thriller Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension