Valheim (Early Access)

Ich habe eine bewegte Vergangenheit mit Survival-Spielen. Einerseits Spiele wie Subnautica haben einige meiner denkwürdigsten Spielerlebnisse geliefert. Auf der anderen Seite wurde das Genre von albernen Greueln befleckt, denen es an Kreativität oder Spaß mangelt, was mich ziemlich lustlos zurückgelassen hat, wenn ich das Überleben der Welt und den frühen Zugang zusammen sehe. Also, als ich zum ersten Mal davon hörte Walheim , es schien nichts Besonderes zu sein. Nachdem ich in meiner ersten Woche 30 Stunden investiert habe, ist jetzt klar, dass dies tatsächlich die Crème de la Crème sein könnte, und alle meine Sorgen wurden schnell gelöscht.

Im Walheim Sie spielen als verstorbener Wikinger, der von einem riesigen Vogel in eine Fantasiewelt geworfen wurde, und Sie haben die Aufgabe, mit allen erforderlichen Mitteln zu überleben. Das bedeutet, Materialien zu sammeln, Feinde zu bekämpfen und eine Siedlung zu bauen. Was dieses Spiel auszeichnet, ist sein Sinn für Abenteuer und Entdeckung. Jede neue Begegnung ist aufregend, und die Erkundung der Welt ist sowohl aufregend als auch erschreckend.



Walheim beschreibt sich selbst als brutales Erkundungs- und Überlebensspiel, was definitiv eine zutreffende Aussage ist. Monster aller Formen und Größen sind auf dein Blut aus, und die Unvorbereiteten werden durch einige dieser Bestien schnell den Tod erleiden. Sogar die Bäume sind auf der Suche nach Ihnen – wenn Sie Ihren Kopf von einem fallenden Baumstamm zerquetschen, nachdem Sie einen gefällt haben, ist das hier wie ein Übergangsritus. Einige Gebiete erfordern bestimmte Gegenstände, bevor Sie fortfahren können, und selbst wenn Sie denken, dass Sie bereit sind, werden Sie von Wölfen oder Kobolden gejagt.

Walheim verfügt jedoch über ein geniales Fortschrittssystem, das Spieler dafür belohnt, außerhalb ihrer Komfortzone zu forschen und bestimmte Werkzeuge hinter immer schwierigeren Bosskämpfen zu sperren. Diese fühlen sich wie bedeutungsvolle Meilensteine ​​an, und die Vorbereitung auf sie ist eine gefährlich süchtig machende Aufgabe. Jede neue Ergänzung Ihres Arsenals ist wichtig, und wenn Sie neue Gegenstände, Umgebungen oder Feindtypen entdecken, erweitern Sie die Tiefe Ihres Ressourcenpools, um Ihnen beim Vorankommen zu helfen. Es gibt so viel zu sehen und zu tun, dass es sehr leicht ist, Stunden am Stück zu verlieren, ohne es zu merken. Eigentlich hatte ich vor, diesen Artikel vor ungefähr 6 Stunden zu schreiben, aber am Ende habe ich mehr gespielt Walheim stattdessen ist die Gefahr eines so guten Spiels groß.

Ich würde mich schlecht fühlen, wenn ich einige der erstaunlichen Entdeckungen, über die ich bei meinen Abenteuern gestolpert bin, verderben würde, also werde ich versuchen, Spoiler auf ein Minimum zu beschränken. Dieses Spiel steckt jedoch voller großartiger Momente, egal ob Sie zum ersten Mal einen bestimmten großen Feind im Wald, die Gefahren auf See oder die Entdeckung eines neuen Landes sehen. Walheim ist voller Geschichten, die darauf warten, erzählt zu werden, und Erinnerungen, die darauf warten, gemacht zu werden.

Es gibt eine Fülle einzigartiger Feinde zu töten und eine Menge Zeug zu sammeln, aber Sie müssen Ihre Reisen planen, um wertvolle Gegenstände wie Erze über das Meer zu befördern. Man kann Schnellreiseportale bauen, aber man kann sie nicht nutzen, wenn man bestimmte Dinge im Inventar hat, also muss man immer abwägen, welche Wege man einschlagen muss, um diese seltenen Güter zu bergen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Erkundung zu fördern, wodurch die gesamte Erfahrung immersiver und ansprechender wird. Die prozedural generierte Welt ist sowohl natürlich als auch weitläufig und erstreckt sich weit über den begrenzten Umfang Ihrer Ausgangsinsel hinaus und ist voller verborgener Wunder, die es zu entdecken gilt.

Kreativere Spieler werden erfreut sein zu wissen, dass eine der größten Stärken des Spiels seine Basenaufbau- und Handwerksmechanik ist. Sie beginnen mit einfachen Holzstrukturen und grundlegenden Werkzeugen, aber trotz der begrenzten Auswahl an ihnen ist es unglaublich einfach, ein Haus oder eine Siedlung zu bauen, und es ist auch ziemlich einfach, sie gut aussehen zu lassen. Die Teile selbst erledigen die meiste Arbeit, und es liegt an Ihnen, Materialien zu sammeln und Strukturen zusammenzubauen, um Ihr eigenes Langhaus oder Wikingerdorf zu bilden. Im Laufe der Zeit werden Sie alle möglichen neuen Werkzeuge und Materialien freischalten, um mehr Dinge zu bauen, und jede neue Ergänzung fügt dem Erlebnis etwas Wertvolles hinzu. Wenn Sie engagiert genug sind, können Sie einige wirklich beeindruckende Kreationen wie riesige Festungen oder Türme schaffen, aber jeder kann relativ einfach eine schöne Bleibe zusammenstellen.

Lassen Sie sich auch nicht vom visuellen Stil abschrecken. Die Retro-Texturen mit niedriger Auflösung verleihen der Welt einen einzigartigen Charme, aber trotz des allgemeinen Mangels an Details gibt es immer noch unglaubliche Sehenswürdigkeiten zu sehen. Während eines Sturms über die Meere zu segeln, ist immersiv und beängstigend, und es ist immer schön, die Sonne durch die Bäume blitzen zu sehen. Wenn Sie die Art von Person sind, die Gameplay über Grafik schätzt, wird Valheim definitiv ins Schwarze treffen. Was das Spiel mit so einfachen Texturen macht, ist sehr beeindruckend, und die kleine Downloadgröße ist eine erfrischende Abwechslung.

Walheim ist ein Spiel, das leicht in Ihrem eigenen Tempo gespielt werden kann. Es zwingt Sie nicht zu etwas zu Herausforderndem, aber wenn Sie abseits der ausgetretenen Pfade reisen und auf Ihrem Floß zu Beginn des Spiels in ferne Länder segeln, werden Sie mit schwierigeren Gebieten belohnt, die es zu durchqueren gilt, und neuen Feinden, die es zu prügeln gilt. Es ist die Art von Spiel, die für jeden Spielertyp etwas bietet, ob Baumeister, Abenteurer, Kämpfer, Seemann – alle Grundlagen werden abgedeckt.

Das Spielen mit Freunden ist eine absolute Freude (auch wenn Sie sich am Ende vielleicht darum streiten, wer zuerst die Bronzewaffen bekommt). Als Team Abenteuer zu erleben, macht super viel Spaß und wird, wie ich bereits erwähnt habe, mit Sicherheit alle möglichen Geschichten erzählen, aber alleine zu spielen ist auch vollkommen in Ordnung, und Sie werden trotzdem alle Inhalte erleben, die das Spiel zu bieten hat.

Da es sich um einen Early-Access-Titel handelt, Walheim Offensichtlich hat es ein paar Dinge, an denen es arbeiten muss. Die Leistung wird manchmal beeinträchtigt, aber im Allgemeinen ist sie gut, und ich bin nie auf größere Störungen gestoßen, die die Erfahrung beeinträchtigt haben. Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist ein Fehler, der Ihren Weltfortschritt löschen kann. Dies kann jedoch vermieden werden, indem Sie sicherstellen, dass Sie das Spiel nicht mit der Tabulatortaste verlassen, während Sie sich in Ihre Welt ein- oder ausloggen und Spielstände sichern. Hoffentlich wird dies bald behoben, da es wahrscheinlich das größte Problem ist, das das Spiel derzeit hat. Die Bildrate sinkt manchmal, besonders wenn sich in einem Bereich viel Rauch von Lagerfeuern konzentriert, aber wenn Sie keinen Freund haben, der sein Langhaus hotboxt, sollten Sie in Ordnung sein.

Es gibt Bereiche, in denen dieses Spiel fehlt, aber es bleibt genügend Zeit, um zusätzliche Inhalte hinzuzufügen, bevor das Spiel beendet ist. Allerdings ist die Charakteranpassung mit einer sehr begrenzten Anzahl von Optionen ziemlich schwach. Einige Aufgaben können sich ein wenig wiederholend anfühlen, wie der Abbau von Kupfererz, und die Schwierigkeitsspitze in einigen Bereichen ist erschütternd. Dies sind jedoch geringfügige Probleme, wenn die überwiegende Mehrheit des Spiels so gut ist, wie es ist.

Wichtig ist, dass sich das Spiel selbst in einem Early-Access-Zustand wie ein komplettes Erlebnis anfühlt. Ich habe noch nicht jeden Boss besiegt, aber ich habe mehr Stunden in dieses Spiel gesteckt als in unzählige Major-Titel mit großem Budget, und das für einen Bruchteil des Preises (mit mehr Inhalt am Horizont). Walheim Es lohnt sich absolut, im Early-Access zu spielen, mehr als jedes andere Early-Access-Spiel, das ich zuvor gespielt habe.

Ich empfehle dieses Spiel von ganzem Herzen. Es ist nicht perfekt, aber es ist eines der besten Abenteuer, die ich seit Jahren in einem Videospiel hatte, und es ist noch lange nicht vorbei. Es ist vielleicht noch nicht fertig, aber es steht bereits neben dem Besten, was das Genre zu bieten hat. Es fühlt sich an wie ein zeitloser Klassiker in der Entstehung, mit all den besten Eigenschaften vieler meiner Lieblingsvideospiele – das Abenteuer, die Entdeckungen, die Geschichten, Walheim hat alles.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension