Uncharted Filmstartdatum, Trailer, Besetzung und mehr – wann kommt Nathan Drake in die Kinos?

Erscheinungsdatum des Uncharted-Films: Tom Holland und Mark Wahlberg in Uncharted

Wann kommt der Uncharted-Film raus? Offensichtlich fünf Hit-Videospiele (jetzt auch kommt auf den PC ) ist Sony, Naughty Dog oder Nathan Drake nicht ganz genug, da sie jetzt die große Leinwand für einen Uncharted-Film im Auge behalten. Die lange gereifte Idee einer wirklich filmischen Version von Drakes weltumspannenden Eskapaden war fast so lange im Umlauf wie die Spiele, aber erst vor kurzem begann sich alles zusammenzufügen.

Tatsächlich haben sich die Stars erst in den letzten Jahren darauf ausgerichtet, Ruben Fleischer, Tom Holland, Art Macrum und Matt Holloway als Regisseur, Hauptdarsteller bzw. Drehbuchautor an Bord zu holen. Große Namen sind gekommen und gegangen, mehrere Regisseure haben fast den Vorsitz übernommen, und das Veröffentlichungsdatum hat sich öfter verschoben, als es Uncharted-Spiele gegeben hat. Aber schließlich setzte 2019 eine Dynamik ein, die nicht nachließ, und der Uncharted-Film, der erste von Sonys PlayStation Productions, befindet sich jetzt in der Postproduktion.



Es war ein langer Weg voller Drehungen und Wendungen, Höhen und Tiefen, aber hier haben wir alle Informationen, die Sie zu Uncharted benötigen. Das Veröffentlichungsdatum, wer dabei ist, welche Art von Geschichte Sie erwarten können, alles andere, was Sie über Nathan Drakes Ankunft in Ihrem örtlichen Cineplex wissen müssen.

Erscheinungsdatum von Uncharted: Wann kommt der Uncharted-Film heraus?

Ab sofort soll der Uncharted-Film am 18. Februar 2022 in die Kinos kommen. Dies ist sehr freibleibend, da er sich erst im April 2021 verzögert hat. Uncharted sollte ursprünglich im Dezember 2020 herauskommen, aber ein Wechsel des Regisseurs führte dazu, dass es auf März 2021 verschoben wurde. Dann wurde es wegen der COVID-19-Pandemie auf den 8. Oktober 2021 verschoben und auf Juli 2021 zurückverlegt, bevor es auf den 11. Februar 2022 verschoben wurde.

Nervenkitzel ohne Risiko: Das Die besten Abenteuerfilme

Ein weiterer Push von einer Woche gab ihm das aktuelle Veröffentlichungsdatum. Alles läuft gut, der Februar 2022 wird halten, und dieser Film kann endlich das Licht der Welt erblicken.

Uncharted-Cast: Wer spielt in Uncharted mit?

In erster Linie spielt Tom Holland Nathan Drake, den zentralen Protagonisten der Serie. Holland, der auch Spider-Man im Marvel Cinematic Universe spielt, ist seit 2017 mit der Hauptrolle in dem Film verbunden, frisch von seinem Auftritt im MCU. Im Oktober 2020 ging Holland auf Instagram zu ein Bild von sich teilen in seinen abenteuerlichen Ornaten während der Dreharbeiten.

An seiner Seite ist Mark „Marky Mark“ Wahlberg, der Victor „Sully“ Sullivan spielen wird, einen älteren Charakter, der als Mentor und Vertrauter von Drake fungiert. Wahlberg war in einem frühen Entwurf von Uncharted im Jahr 2010 an die Rolle von Nathan Drake gebunden und behielt offensichtlich ein gewisses Interesse an der Immobilie, als er über ein Jahrzehnt später für eine ergrautere Rolle zurückkam.

Sophie Taylor Ali, zu deren Credits Truth or Dare und Grey’s Anatomy gehören, wird neben Holland als Chloe Frazer, Drakes Liebesinteresse, auftreten. Tati Gabrielle, ein Stammgast bei The Chilling Adventures of Sabrina, und Antonio Banderas runden die bisherige Besetzung ab.

Uncharted-Trailer: Gibt es einen Trailer zum Uncharted-Film?

Der aufregende erste Uncharted-Trailer wurde am 21. Oktober 2010 veröffentlicht. Der kurze Teaser zeigte einiges davon Action Filme intensive Versatzstücke, exotische Schauplätze und der typische Nathan-Drake-Charme.

Seitdem haben wir eine Auswahl an Trailern und Clips. Einer hatte Tom Holland an Bord von sich duellierenden Piratenschiffen und ein anderer zeigte eine komplette Kampfszene an Bord eines Flugzeugs.

YouTube-Thumbnail

Wann wird Uncharted eingestellt?

Wir wissen nicht genau, wann der Uncharted-Film stattfinden wird, aber wir wissen, dass es ein Prequel zu den Videospielen sein wird. Holland porträtiert einen jüngeren, rauflustigeren Nathan Drake, in einer Entstehungsgeschichte, wie er sagt. Laut Holland ist der Film stark von Uncharted 4: A Thief’s End inspiriert.

YouTube-Thumbnail

Ein paar Sekunden (wenn überhaupt) Filmmaterial mit Wahlberg, Holland und einigen Blicken hinter die Kulissen wurden in das obige Sony-Showreel zu Ehren seiner Mitarbeiter aufgenommen. Sony Pictures hat ein Standbild aus dem Film veröffentlicht, in dem Drake (Holland) und ein Sully (Wahlberg), der noch keinen Schnurrbart trägt, gemeinsam etwas erkunden.

Drakes romantische Geschichte mit Chloe wird nur in Uncharted 2: Among Thieves erwähnt, was dem Film die Freiheit gibt, zu erforschen, wie sich die beiden kennengelernt haben, was passiert ist und wo wir sie in den Spielen finden.

Abgesehen von weiteren Hindernissen sollten wir bald mehr hören, wie eine offizielle Zusammenfassung, oder einen Ausschnitt aus Filmmaterial erhalten. Bleiben Sie dran, das sind unbekannte Gewässer (sorry, not sorry.)

Unerforscht Action & Abenteuer Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension