Tom Welling teilt das Update der Smallville-Animationsserie

Tom Welling teilt das Update der Smallville-Animationsserie

Über ein Jahrzehnt lang war Tom Welling sofort als das Gesicht der Welt erkennbar Übermensch TV-Serie Smallville, mit seiner Darstellung eines jungen Clark Kent, erweist sich als unglaublich beliebt bei Gleichstrom Fans. Aber jetzt versucht der Schauspieler, das Anwesen mit einem Smallville wiederzubeleben Zeichentrickserie in der Entwicklung, und wir haben gerade ein sehr vielversprechendes Update zum Projekt von dem Mann selbst erhalten.

Gerüchte über eine animierte Version der Show machen seit einiger Zeit die Runde in der Smallville-Fangemeinde, und es hört sich so an, als ob der Großteil der Besetzung und des Animationsstils bereits vorhanden ist. Anscheinend hält die Produktion jetzt nur noch die Tatsache auf, dass die Macher der Show derzeit an anderen Projekten beteiligt sind.



Auf einer Fan Expo in Vancouver sprach Welling kürzlich von seinen Hoffnungen für die Serie und erklärte, dass die Pläne sehr gut in die richtige Richtung gehen. Laut Welling wird die TV-Serie eine definitive Fortsetzung der Smallville-Geschichte bieten und dort weitermachen, wo sie 2011 aufgehört hat.

Das ehrgeizige Projekt wird von Welling und seinem Co-Star Michael Rosenbaum, der Lex Luthor in der Show spielte, zusammen mit den Co-Schöpfern von Smallville, Al Gough und Miles Millar, durchgeführt. Gough und Millar arbeiten derzeit an einem Monster High Trickfilm , und zuvor zusammengearbeitet an Spider Man 2 mit Sam Raimi .

Wir arbeiten an einer Zeichentrickserie, die direkt nach unserem Smallville-Finale ansetzt und … unsere eigene Geschichte erzählt, sagte Welling. Ich denke, es gibt eine Geschichte, die Al und Miles erzählen werden, die individuell und neu ist und sie eine Multiversum-Sache nennen wird. Aber mal sehen, wohin es führt, und es wird Spaß machen, fügte er hinzu.

Wir haben bereits Animationen. Wir haben nur noch keine Geschichten, weil Al und Miles damit beschäftigt sind, Tim-Burton-ähnliche Filme zu machen, erklärt Welling. Sobald sie damit fertig sind, werden wir dies tun. „Ich möchte Clarks Stimme sein, ich möchte, dass Erica Lois‘ Stimme ist“, fügte der Schauspieler hinzu.

Es scheint, dass die Hoffnungen darauf gerichtet sind, dass die Mehrheit der Originalbesetzung zur kompletten Spracharbeit für die Show zurückkehrt und sich wirklich an den Charme und die Anziehungskraft der Originalserie anlehnt. Ob sie das gesamte Team wieder zusammenbringen können oder nicht, bleibt abzuwarten.

Tom Welling könnte durchaus ein vielbeschäftigter Mann sein, wenn er so weitermacht. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass er der Besetzung des kommenden Films beigetreten ist Thriller Film Tiefe Sechs , der im April 2022 gedreht werden soll.

Pfeilverse Action & Abenteuer Superheld Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension