Tom Holland sagt, dass einer der Spider-Men in No Way Home einen falschen Hintern benutzt hat

Tom Holland sagt, dass der Star von Spider-Man: No Way Home einen falschen Hintern benutzt hat

Als diese radioaktive Spinne biss Peter Parker es verlieh ihm unglaubliche Kräfte. Er konnte Wände hochklettern, sich mit der Anmut eines Turners bewegen und Stahl wie Styropor zermalmen. Es scheint aber, dass nicht alles Spider-Men werden gleichermaßen geschaffen, weil einer der Schauspieler, die den Wallcrawler spielen, auf leistungssteigernde Substanzen setzt, die seine spinnenbetriebenen Kollegen nicht haben.

Richtig, laut Tom Holland, einem der drei Spider-Men, in denen zu erscheinen ist Spider-Man: Kein Weg nach Hause brauchte ein bisschen Hilfe beim Ausfüllen seines Spinnenanzugs und hat sich auf einen falschen Penner verlassen. Ich werde dir einen Spoiler geben, sagte Holland zu Seth Meyer. Und ich werde dir nicht sagen, wer, aber einer von uns hat einen falschen Hintern in seinem Anzug. Das könnt ihr euch selbst ausrechnen.



Jetzt wäre es nicht richtig, darüber zu spekulieren, welcher der erstaunlichen Spider-Men ein Plastikhinterteil hat, aber es macht Spaß. Wir denken, dass Hollands ungläubiges Erzählen der Geschichte ihn scheinbar ausschließt. Das lässt uns mit Tobey Maguire und Andrew Garfield , als die potenziellen Verdächtigen, die den gefälschten Riss tragen.

Wir lassen Sie selbst recherchieren, welcher von ihnen einen falschen Hintern hat, weil wir zuversichtlich sind, dass das Googeln von Spider-Man-Hintern uns auf eine Art Datenbank bringt, in der wir nicht sein wollen.

Wie durch ein Wunder sprach Tom Holland in Meyers Show über andere Dinge als Spider-Mans Hintern. Er sprach auch ausführlich darüber, wie sehr es ihm Spaß machte, an der zu arbeiten Actionfilm , wobei Garfield und Maguire so weit gehen, sie Brüder zu nennen.

YouTube-Thumbnail

Es war die unglaublichste Erfahrung meiner Karriere, den Bildschirm mit ihnen zu teilen, sagte Holland. Spider-Man zu spielen ist zwar eine wunderbare Erfahrung und völlig lebensverändernd, kann aber auch ziemlich entfremdend sein. Wenn du 19 bist und dir jemand diese Möglichkeit gibt und sich dein Leben ändert, ist es ziemlich schwer herauszufinden, wie man sich zurechtfindet. Es war erstaunlich, zwei ältere Brüder zu haben, die das vor mir durchgemacht hatten, um diese Erfahrung mit ihnen teilen zu können.

Spider-Man: No Way Home ist ein Teil von Marvels Phase 4 und läuft jetzt im Kino. Wenn Sie den Wallcrawler lieben, sehen Sie sich unseren Leitfaden an Die Schurken von Spider-Man ; Sie sind wirklich unheimlich.

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension