Tim Burton verrät, warum er Michael Keaton als Batman ausgewählt hat

Tim Burton erklärt, warum er wollte, dass Michael Keaton Batman spielt

Michael Keatons unbeholfene EinstellungBatmanist als einer der untergegangen besten Großbildinterpretationen des Dark Knight . Wussten Sie jedoch, dass es einen Aufschrei der Fans gab, als sein Casting zum ersten Mal bekannt gegeben wurde? Keaton hatte zu dieser Zeit nur in zwei dramatischen Rollen mitgespielt und war besser dafür bekannt, darin mitzuspielen Komödien . Dies beunruhigte Bat-Fans, die befürchteten, dass Regisseur Tim Burton und Keaton den Caped Crusader nicht mit dem Respekt behandeln würden, den er verdient.

Fans waren nicht die einzigen, die sich Sorgen um Keatons Casting machten. Warner Bros. war Berichten zufolge auch etwas nervös wegen der Wahl und drängte ihn, einen rentableren Star zu besetzen – Berichten zufolge boten sie die Rolle Pierce Brosnan an, der sie ablehnte. Burton ließ sich vom Studio jedoch nicht schikanieren und stand Keaton bei, weil er wusste, dass er der Rolle die nötige Intensität verleihen konnte.



Ich hatte viele kantige Schauspieler getroffen, aber es ist wie, naja, warum muss sich jemand wie eine Fledermaus verkleiden? Sie sehen nicht aus wie Arnold Schwarzenegger, sie sind keine großen Actionhelden, sagte Burto kürzlich Der Hollywood-Reporter . Sie sind jemand, der intelligent und irgendwie vermasselt ist. Und Michael hat eine solche Intensität, dass es ist wie: „Ja, ich konnte sehen, dass dieser Typ sich als Fledermaus verkleiden wollte.“ Es ist alles in der Psychologie verwurzelt, Jekyll und Hyde und zwei Seiten einer Persönlichkeit, hell und dunkel, und er verstand das.

Burton hatte Recht, auf Keaton zu setzen. Batman war einer der größten und besten Filme des Jahres 1989, der an den Kinokassen Millionen einbrachte und begeisterte Kritiken erhielt. Kritiker mochten besonders Keatons Darstellung des grüblerischen, zerstrittenen Milliardärs, der zur Bürgerwehr wurde. Der Erfolg des Actionfilms führte zu einer überlegenen Fortsetzung von Batman Returns. Mehr noch, es hat wohl zum aktuellen Superhelden-Boom geführt.

Das ist jedenfalls die Meinung von Keaton, der Burton zuschreibt, den Hollywood-Führungskräften die Augen für das Potenzial des Superhelden-Genres geöffnet zu haben. Was Tim getan hat, hat alles verändert. Alles, was Sie jetzt sehen, begann mit ihm, sagte Keaton THR . Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, was zwischen 1989 und heute auf kultureller, unternehmerischer und wirtschaftlicher Ebene passiert ist, ist es unglaublich.

Keaton wird die Rolle des Batman in den kommenden Flash-Filmen wiederholen. Keaton sprach darüber, was ihn dazu veranlasste, Batmans Ledermaske noch einmal aufzusetzen, und gab zu, dass er noch einmal gehen wollteNagel diesen Motherfucker. Der Spotlight-Star hat behauptet, dass Regisseur Andy Muschietti das eingefangen hat alte Burton-Magie in seinem neuen DCEU-Film .

DC Erweitertes Universum Action & Abenteuer Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension