Rezension zu Street Fighter III: Third Strike Online Edition

Wie lässt sich die Perfektion von SF III in der heutigen Beat-’em-up-Welt vergleichen?

In verschiedenen Lebensbereichen verlaufen die Dinge in Zyklen. Horrorfilme, Mode und der ehrwürdige Eins-zu-eins-Beat ’em up. Straßenkämpfer IV Die Veröffentlichung im Jahr 2008 löste den Strom aus und befeuert die Begeisterung der Fans auch jetzt noch angesichts der Varianten der Super- und Arcade-Edition. Ein bemerkenswertes Spiel, das viele in ihre Gründungsjahre in den frühen 90er Jahren zurückversetzte, als sie ausnahmslos Taschengeld in die Kasse pumpten Straßenkämpfer II Arcade-Schränke oder Eltern in der Vorweihnachtszeit ständig belästigen, um sicherzustellen, dass sie am besonderen Tag von 1992 eine Kopie des Spiels für den Super Nintendo bekommen. Straßenkämpfer II verlieh dem Beat 'em up eine kritische Masse. Viele würden denken, dass Capcom es nur mit geradzahligen Versionen ihrer Spiele schaffen könnte Straßenkämpfer III hat die Verkaufswelt nicht gerade in Brand gesetzt, als es von 1997 bis 1999 veröffentlicht wurde (einschließlich 2nd- und 3rd-Strike-Varianten). Jedoch, Street Fighter III: Dritter Schlag gilt als die beste Ausführung von Beat ’em ups aller Zeiten, und die meisten Fans können dies bestätigen, da sie in den letzten 14 Jahren jeweils eine oder mehrere Varianten gespielt haben. Es scheint richtig, dass dieser geliebte Höhepunkt auf PSN veröffentlicht werden sollte ( Version getestet ) und XBLA angesichts des Zustands des Genres. Die Frage ist, trifft es heute, 12 Jahre nach seiner Veröffentlichung, die richtigen Stellen für alle alten und neuen Benutzer? Ryu und Ken werden allen bekannt sein Das erste, was zu beachten ist, ist, dass jede Person, die Street Fighter gespielt hat, in der Lage sein wird, dies sofort und mit einem gewissen Maß an Kontrolle aufzunehmen und zu spielen. Welchen Charakter du auch wählst, er hat die üblichen Schläge und Tritte, und die meisten haben einen Halbkreis-Schlag/Tritt-Spezialzug, um dich in Schwung zu bringen (oder einen Links-Rechts-Angriff und so weiter). Wählen Sie Ryu, Ken oder Chun-Li und Sie werden sich wie zu Hause fühlen. EIN Straßenkämpfer IV Der Benutzer muss sich mit Super Art (Specials) Moves begnügen, da es hier keine Ultras gibt, und a Straßenkämpfer II Der Benutzer kann den ganzen Tag Feuerbälle und Schildkröten spammen. Nach einer anfänglichen Begrüßung nimmt diese Iteration der Street Fighter-Serie schnell ein Eigenleben an. Street Fighter III: Dritter Schlag unterscheidet sich stark von II oder IV, was die Qualität und Tiefe der ausgestellten Mechanik verstärkt. Die Eingaben sind sehr eng, was zu einer großen Anzahl von Fällen führt, in denen Sie wild um sich schlagen und sich fragen werden, warum gerade eine 13-Treffer-Kombination gegen Sie ausgeführt wurde, als Sie Ihren Spezialzug „durchgezogen“ haben. Es ist rücksichtslos. Ist das eine schlechte Sache? Es hängt davon ab, ob. Während es den Spieler ermutigt, seine Fähigkeiten zu verbessern, sich wirklich auf die richtigen Bewegungen zur richtigen Zeit (oder Verteidigung, falls nötig) zu konzentrieren und sicherzustellen, dass er sich auf eine effiziente Ausführung konzentriert, anstatt auf Knopfdruck in Panik zu geraten, sorgt es sogar für eine sehr steile Lernkurve vertraute Benutzer. Wenn Sie kein Experte des Genres sind, können die Dinge sehr schnell frustrierend werden. Und wie viel Zeit sind die Leute bereit zu investieren? Kampfspiele eignen sich für viele Stunden Übung, entweder gegen einen Dummy, um Bewegungen zu perfektionieren, Zeitfenster und Combos zu perfektionieren oder einen bestimmten Charakter zu lernen und die besten Match-Ups zu bestimmen. Dieses Spiel erlaubt das, aber warum sollten Sie sich dafür entscheiden? Straßenkämpfer IV , zum Beispiel? Auffällige Hintergründe! Die Charakterliste ist ziemlich deprimierend. Dies wird als Fan gesagt. Wenn Street Fighter völlig neu ist, gibt es wahrscheinlich keine Probleme. Es gibt viele Charaktere und eine große Vielfalt, wie Sie es erwarten würden – Kampfkünstler, Wrestler, Schläger, Boxer und mehr. Es ist alles da und die reine Kampfvariante ist offensichtlich. Aber nur wenige Charaktere sind aus anderen Spielen bekannt. Gegeben Straßenkämpfer IV baute seine Liste nach Kriterien wie Best of / Fanfavoriten / Balance durch Rosinenpicken aus allen anderen SFs auf, nun, es baut kein Vertrauen auf. Beim Spielen als die verschiedenen SFIII Zeichen, es ist klar, warum. Sicherlich können sie alle kämpfen und das sehr gut, wenn sie gemeistert werden. Aber der Spaß fehlt etwas. Es gibt keinen Grund, nicht als Ken und Ryu online zu gehen. Was es bietet, ist eine Gelegenheit für einen erfahrenen Straßenkämpfer II oder wahrscheinlicher Straßenkämpfer IV Spieler, um mehr Charaktere zu lernen, wenn sie alles, was sie können, aus den oben genannten Spielen genommen haben. Der große Unterschied Street Fighter III: Dritter Schlag Gegenüber den anderen Street Fighters hat das Pariersystem. Wenn ein World Warrior angegriffen wird, hat er normalerweise die Möglichkeit zu blocken, die Pattsituation zu gewinnen, weil sein Zug Priorität hat, oder einfach nur getroffen zu werden. Nicht so in diesem Fall. Eine Parade, wenn sie mit dem richtigen Timing ausgeführt wird, stellt sicher, dass keine Gesundheit verloren geht und das Spiel mit dem Parade-Ausführenden mit der Oberhand fortgesetzt wird. Alle Spielzüge können pariert werden. Parieren bedeutet, ein Spitzenspieler zu sein. Jeder kann parieren, aber es zu Ihrem Vorteil zu nutzen und in Ihr tägliches Gameplay einzubauen, erfordert immenses Geschick, Ausdauer und / oder Erfahrung. Es ist einfach nicht einfach. Eine Parade hier oder da ist. Aber wenn Sie mit einem Superkunstzug von x oder mehr Treffern angegriffen werden, müssen Sie besonders sein, um irgendwohin zu gelangen. Wenn Sie noch keine Version von gespielt haben Straßenkämpfer III , das Konzept des Parierens mag fremd sein (und wird es wahrscheinlich auch bleiben, wenn Sie nicht FADC können – oder keine Ahnung haben, was das bedeutet!), aber schauen Sie sich das Video unten an. Stellen Sie sich vor, Chun-Li greift Sie mit einer Kombination aus 10+ Treffern an und überlegen Sie, wie Sie damit umgehen würden (oder nicht). In jedem Spiel. Sehen Sie, wie Daigo zurechtkommt. Er ist ein Meister. Das ist es, was Parieren Ihnen bringen kann. Es ist eine Schande, dass es so unzugänglich ist, es sei denn, Sie üben ununterbrochen oder sind bereits dort. Die Sache ist, dass die erforderlichen Übungsstunden schwer zu finden sind. Eine Schande, sicher. Die Multiplayer-Optionen sind umfassend. Lokale Kämpfe sind natürlich erlaubt und sorgen für eine großartige Sitzung mit Ihren Freunden (besonders wenn Sie ähnliche Fähigkeiten haben) – denken Sie nur an jedes andere SF-Spiel mit einem anderen Satz von Charakteren. Online gibt es Optionen, um Spiele ohne Rang oder Rang zu spielen, Turniere, Wiederholungen zu speichern und auf YouTube hochzuladen, und Sie können sich Wiederholungen mit Freunden ansehen. Erschöpfend. Das Spiel verwendet den GGPO-Netcode (Good Game Peace Out), um ein reibungsloses und nahezu verzögerungsfreies Erlebnis zu gewährleisten. In den online gespielten Spielen wurde eine Verlangsamung in einem Match ohne Rang bemerkt, aber ansonsten war alles flüssig und schnell, besonders wenn man Ranglisten-Matches spielte. Wie beim Einzelspieler-Teil des Spiels gibt es verschiedene Herausforderungen, die das Paket ergänzen. Wie es jedoch oft der Fall ist, werden Sie in neun von zehn Fällen gegen Ken antreten. Kämpfen ändert sich nie… Akuma ist Ryu und Ken sehr ähnlich, aber es ist frustrierend zu kämpfen Der Port selbst von Iron Galaxy Studios ist ziemlich beeindruckend. Es gibt einen neuen HD-Startbildschirm und eine Vielzahl von Optionen zum Spielen – Arcade-Modus, Online-Multiplayer, Prüfungen (Parieren lernen, Kombos usw.) – sowie Herausforderungen, die effektiv Trophäen / Erfolge sowie jede Menge ähnlicher Aufgaben sind. Feuere beispielsweise 500 Projektile ab, pariere 5 niedrige Angriffe oder setze deinen Gegner 75 Mal in Brand. Diese Herausforderungen haben verschiedene Stufen und tragen zum Spiel bei, da es sich um kleine Ziele handelt, die Sie sich selbst setzen können, selbst wenn Sie von dem noch so etwas billigen Endboss zerstört werden (nicht auf Seth-Level billig, es sei denn, Sie besiegen ihn mit seiner vollen Super-Art-Leiste …) und Sie füllen den Bildschirm im Spiel aus, da die tatsächliche Kampfarena ein Verhältnis von 4:3 hat und im Grunde die gleichen Grafiken wie am Tag der ersten Codierung erscheinen (es gibt Feinheiten, die dem ungeübten Auge aufgrund der Tatsache erscheinen Dinge werden auf einem HD-Bildschirm durch einen HD-Filter betrachtet). Wenn Sie möchten, können Sie einen von vielen visuellen Filtern anwenden (glatte Grafiken, originale Pixelgrafiken – Sie können sogar Scanlinien hinzufügen oder im Arcade-Schrankmodus anzeigen). Der Titelsong ist nicht so eingängig und irritierender als in Straßenkämpfer IV aber ansonsten ist der Hafen fantastisch. Mit den oben erwähnten Ergänzungen plus Tresoren, die beim Freischalten (unter Verwendung von VP-Währung, die durch das Abschließen von Herausforderungen gewonnen wird) verschiedene Charakterkunst, Videos und dergleichen bereitstellen, scheint der Wert des Gesamtpakets durch. Doppelt so, wenn man den geforderten Preis betrachtet. Street Fighter III: Dritter Schlag ist ein fabelhaftes Kampfspiel. Es ist vielleicht das Beste, was je gemacht wurde, wenn man die technische Überlegenheit misst, Frame für Frame die Liebe zum Detail und so weiter. Leider ist es für jeden, der kein erfahrener Kämpfer ist (noch sein wird), einfach zu unzugänglich. Um das Beste daraus zu machen, muss das Parieren erlernt werden. Wenn dies nicht möglich ist, geben Sie die bevorzugten Zeichenoptionen an Straßenkämpfer II & IV , sowie die umfangreicheren und unterhaltsameren Kämpfe, die in allen Varianten der vierten Iteration zu finden sind (insbesondere wenn Sie die Qualität von Ultras abonnieren), gibt es wenig, was dies als Alternative empfehlen könnte. Wenn Sie Zeit und Fähigkeiten haben und / oder die anderen zu Tode gespielt haben, ist dieses Spiel genau das Richtige für Sie. Wenn Sie immer noch Spaß an Ihren anderen Kämpfern haben oder Ihren ersten abholen möchten, ist dies nicht der richtige Ort, um anzufangen. Elena kann mehr als nur ein bisschen anzüglich sein



Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension