Star Trek-Timeline: So sehen Sie sich Star Trek der Reihe nach an

Star Trek-Zeitachse: Kopfzeile

In den 55 Jahren, in denen es ausgestrahlt wurde, war Star Trek ein fester Bestandteil des Science-Fiction-Genres. Star Trek spielt in einer fernen Zukunft und versprach eine bessere Zukunft für die Menschheit, die ihre primitiven und rückständigen Vorurteile abgelegt und eine utopische Gesellschaft auf der Erde und in der gesamten Galaxie aufgebaut hat. Diese vereinte galaktische Regierung, bekannt als The Federation, bestehend aus Außerirdischen und Menschen, schickt Raumschiffe in die Galaxie, um Kontakt mit neuem Leben aufzunehmen und das Unbekannte zu erkunden.

Da es sich um ein Franchise handelt, das seit mehr als einem halben Jahrhundert sowohl auf der kleinen als auch auf der Kinoleinwand läuft, kann es für die Leute natürlich schwierig sein, zu wissen, wo sie mit Star Trek anfangen sollen. Nun, da kommen wir ins Spiel: Wir haben die gesamte Star-Trek-Zeitachse aufgeschlüsselt, alle über 100 Jahre davon, um Ihnen dabei zu helfen, sich durch dieses Popkultur-Gigant zurechtzufinden.



Also schnapp dir deine Kommunikationsmarke, stelle deinen Phaser auf Betäubung und zieh das rote T-Shirt aus, denn wir werden jede TV-Show und jeden Film mit Warp-Geschwindigkeit durchgehen, um dich mit Gene Roddenberrys legendärer Serie auf den neuesten Stand zu bringen

Wie schaue ich Star Trek der Reihe nach?

  • Star Trek: Enterprise (Staffeln 1-4)
  • Star Trek: Discovery (Staffeln 1-2)
  • Star Trek: Die Originalserie (Staffeln 1-3)
  • Star Trek: Die Zeichentrickserie (Staffeln 1-2)
  • Star Trek: Der Film
  • Star Trek 2: Der Zorn des Khan
  • Star Trek 3: Die Suche nach Spock
  • Star Trek 4: Die Heimreise
  • Star Trek 5: Die letzte Grenze
  • Star Trek 6: Das unentdeckte Land
  • Star Trek: Die nächste Generation (Staffeln 1-5)
  • Star Trek: Deep Space Nine (Staffeln 1-2)
  • Star Trek: Die nächste Generation (Staffeln 6-7)
  • Star Trek: Generationen
  • Star Trek: Deep Space 9 (Staffeln 3-4)
  • Star Trek: Voyager (Staffeln 1-2)
  • Star Trek: Erster Kontakt
  • Star Trek: Deep Space Nine (Staffeln 5-6)
  • Star Trek: Voyager (Staffeln 3-4)
  • Star Trek: Aufstand
  • Star Trek: Deep Space Nine (Staffel 7)
  • Star Trek: Voyager (Staffeln 5-7)
  • Star Trek: Nemesis
  • Star Trek: Untere Decks
  • Star Trek (2008) (teilweise in der Prime-Timeline)
  • Star Trek: Picard
  • Star Trek: Discovery Staffel 3

Star Trek: Enterprise (Staffeln 1-4)

Star Trek Timeline: Besatzung der Enterprise

Es spielt im 22. Jahrhundert, dem frühesten Zeitpunkt in der Star-Trek-Timeline und hundert Jahre vor der Originalserie. Enterprise befasst sich mit den frühesten Tagen der Reise der Menschheit in die Sterne, mit der Besatzung des ersten Raumschiffs, das den Namen Enterprise trug, angeführt von Captain Jonathan Archer (Scott Bakula). Die Show deckte alles ab, vom ersten Kontakt mit den Klingonen bis zur Gründung der Föderation und der Sternenflotte, der Weltraumstreitmacht der Föderation.

Star Trek: Discovery (Staffeln 1-2)

Star Trek Timeline: Crew of Discovery

Diese Prequel-Show spielt zehn Jahre vor der Originalserie und folgt den Abenteuern der USS Discovery und ihrer Crew, die mit ihrem einzigartigen Sporenantrieb durch den Alpha-Quadranten (unseren Teil der Galaxie) flitzen. Die erste Staffel befasst sich mit dem Ausbruch des Krieges zwischen der United Federation of Planets und den Klingonen.

Science-Fiction, nicht dein Ding? Der beste Fantasy-Filme

Währenddessen untersucht die Crew in der zweiten Staffel seltsame Signale und eine mysteriöse Gestalt, die als Red Angel bekannt ist. Letztendlich werden das Schiff und die Besatzung rechtzeitig nach vorne geschleudert (keine Sorge, Sie werden sie wiedersehen) und für tot gehalten.

Star Trek: Die Originalserie (Staffeln 1-3)

Star Trek Timeline: Besetzung von TOS

Die Originalserie, der definitive Artikel, wenn Sie so wollen, und wahrscheinlich die bekannteste der Trek-Serien. Die Show spielt in den 2260er Jahren und folgt der Besatzung der USS Enterprise auf einer fünfjährigen Mission: fremde neue Welten zu erkunden, neues Leben und neue Zivilisationen zu suchen und mutig dorthin zu gehen, wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist.

Dies ist die Show, die definierte, was Star Trek im öffentlichen Bewusstsein als fortschrittliche Kraft darstellt, und der Welt Kirk (William Shatner), Spock (Leonard Nimoy) und Dr. Leonard 'Bones' McCoy (DeForest Kelley) sowie mehrere legendäre Star Trek-Bösewichte, darunter die Klingonen (obwohl sie nicht die holprigen Stirnen hatten), Romulaner und ein genetisch veränderter Supersoldat namens Khan (er wird wichtig werden später).

Star Trek: Die Zeichentrickserie (Staffeln 1-2)

Star Trek Timeline: Besetzung der Zeichentrickserie Star Trek

Nach der Absage der Originalserie wurde Star Trek als animierte Show wiederbelebt, wobei die meisten Darsteller zurückkehrten, um ihre jeweiligen Charaktere zu äußern. Obwohl die Serie zu ihrer Zeit beliebt war, gibt es einige Fragen zu ihrer Kanonizität.

Liebes-Cartoons: Die besten Animationsfilme

Offiziell ist die Serie kein Kanon, aber im Laufe der Jahre haben Autoren so viele Hinweise auf die Ereignisse, Charaktere und Aliens eingefügt, die während ihres zweijährigen Laufs eingeführt wurden, dass viele Fans davon ausgehen, dass es sich um einen Kanon handelt.

Star Trek: Der Film

Star Trek Timeline: Die Besetzung von Star Trek: The Motion Picture

Eine direkte Fortsetzung der Originalserie, Star Trek: The Motion Picture, setzt nach den Ereignissen von Kirks fünfjähriger Mission in den 2270er Jahren an. Als Admiral übernehmen Kirk und die Gang das Kommando über das kürzlich umgerüstete Raumschiff USS Enterprise, um einen mächtigen Außerirdischen namens V'Ger zu untersuchen und aufzuhalten, der droht, die Erde zu zerstören.

Als etwas zynischer Versuch, von der Popularität von Close Encounters of the Third Kind und Star Wars zu profitieren, erhielt The Motion Picture gemischte Kritiken von Kritikern, die das langsame Tempo und den Mangel an Dramatik des Films nicht mochten.

Star Trek 2: Der Zorn des Khan

Star Trek Timeline: Spock stirbt in Wrath of Khan

Endlich kommen wir zu den guten Sachen. Einer derDie besten Science-Fiction-Filmeje, Wrath of Khan, ist Moby Dick im Weltraum, und es ist brillant. Im Jahr 2285 bringt ein älterer Admiral Kirk die Enterprise-Crew wieder zusammen, um den rücksichtslosen Tyrannen Khan (der Ihnen gesagt hat, er würde zurückkommen) daran zu hindern, das Genesis-Gerät in die Hände zu bekommen, eine Maschine, die sowohl schreckliche Zerstörung als auch Neues erschaffen kann Leben.

Neues Leben suchen: Das Die besten Alien-Filme

Wrath of Khan ist vielleicht am besten als „derjenige, in dem Spock stirbt“ in Erinnerung geblieben, aber es führt auch mehrere andere wichtige Plot-Beats ein, darunter Genesis Device, Kirks bisher unbekannter Sohn David,

Star Trek 3: Die Suche nach Spock

Star Trek Timeline: Besetzung von Search for Spcok

Der Film setzt genau dort an, wo The Wrath of Khan endet, und befasst sich mit dem Fall von Khans Angriff und dem Tod von Spock. Als Kirk erfährt, dass Spocks Katra (im Grunde seine Seele) im Kopf von Bones festgehalten wird, überfallen er und die Crew die Enterprise und machen sich auf den Weg, um Spocks Körper in seine Heimatwelt zurückzubringen, damit sie ihn wieder zum Leben erwecken können.

Die Dinge werden jedoch durch Kruge (Christopher Lloyd), einen Klingonen, der das Genesis-Gerät in die Hände bekommen will, um es als Waffe zu verwenden, kompliziert. Die Suche nach Spock ist für drei Dinge berühmt: die Zerstörung der ursprünglichen Enterprise, die Rückkehr von Spock und die Tötung von Kirks Sohn David, was Kirk eine ernsthafte Abneigung gegen die Klingonen verleiht, die ihn in drei Filmen in Schwierigkeiten bringen wird.

Star Trek 4: Die Heimreise

Star Trek Timeline: Spock und Kirk in Voyage Home

Nach den Ereignissen von The Search for Spock, The Voyage Home, kehrt die Besatzung der Enterprise zur Erde zurück, um sich ihrer Strafe für den Diebstahl (und die Zerstörung) der Enterprise zu stellen. Bevor sie jedoch nach Hause zurückkehren können, erreicht eine kolossale außerirdische Sonde die Erdatmosphäre und richtet Chaos an.

Als die Crew erkennt, dass die Sonde versucht, mit den inzwischen ausgestorbenen Buckelwalen zu kommunizieren, reist sie in die Zeit der 80er Jahre zurück, um zu versuchen, einige Wale zu finden, um die Erde vor der Sonde zu retten.

Star Trek 5: Die letzte Grenze

Star Trek Timeline: Besetzung der letzten Grenze

The Final Frontier, wahrscheinlich der schlechteste der ursprünglichen Filmreihe, sieht die Besatzung der USS Enterprise, wie sie Spocks bösem Halbbruder Sybok (Laurence Luckinbill) gegenübersteht. Der schurkische Vulkan will zum mythischen Planeten Sha Ka Ree reisen, der hinter der Großen Barriere liegt, einem scheinbar undurchdringlichen Energiefeld nahe dem Zentrum der Galaxie.

Star Trek 6: Das unentdeckte Land

Star Trek Timeline: Die Reise nach Hause

The Undiscovered Country lässt die Enterprise-Crew herausfinden, wer versucht, einen potenziellen Friedensvertrag mit dem langjährigen Feind der Föderation, dem Klingonischen Reich, zu sabotieren. Unterwegs wird Kirk (der Klingonen nach den Ereignissen von Search for Spock hasst) beschuldigt, den klingonischen Kanzler getötet zu haben, und muss aus einer eingefrorenen Strafkolonie fliehen. Bemerkenswerterweise ist der Film der letzte Film, in dem die gesamte Originalcrew zu sehen ist, und endet damit, dass Kirk über eine Crew der neuen Generation nachdenkt, die ihr Vermächtnis in einem offensichtlichen Hinweis auf …

Star Trek: Die nächste Generation (Staffeln 1-5)

Star Trek Timeline: Besetzung von Star Trek The Next Generation

The Next Generation, die beste Star-Trek-Serie (nach Meinung des Autors), konzentriert sich auf die Besatzung der Enterprise-D. Angeführt von Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) und seinen leitenden Angestellten William Riker (Jonathan Frakes), Data (Brent Spiner), Deanna Troi (Marina Sirtis), Beverly Crusher (Gates McFadden), Geordi La Forge (LeVar Burton), und Worf (Michael Dorn) war die Show viel mehr ein Ensemble als die Originalserie, aber umso besser dafür.

Brauchen Sie ein Lachen? Die besten komödien filme

Während der ersten fünf Saisons begegnete die Besatzung dieser neuen Enterprise neuen Arten wie den Bajoranern, Cardassianern, Ferengi und mehr. Es stellte auch zwei der bekanntesten Bösewichte von Star Trek vor, den schelmischen Trickster Q, der zu einem festen Bestandteil der Serie wurde, und die furchterregenden Borg, eine Rasse kybernetischer Zombies, die davon besessen sind, andere Gesellschaften und Kulturen in ihre eigenen zu integrieren, die ein ungesundes Interesse an der Technik zeigten Macht der Föderation.

Star Trek: Deep Space Nine (Staffeln 1-2)

Star Trek Timeline: Besetzung von Deep Space Nine

Die erste Serie, die nicht auf einem Raumschiff spielt, Deep Space Nine, fand auf einer Raumstation statt, der titelgebenden Deep Space Nine. Basierend auf dem Konflikt zwischen den Bajoranern und den Cardassianern, der in The Next Generation eingeführt wurde, beginnt die Serie damit, dass die Bajoraner die Föderation einladen, die Station zu leiten, in der Hoffnung, sie vor den rücksichtslosen Cardassianern zu schützen, die zuvor ihr Volk versklavt haben.

Unter der Leitung von Benjamin Sisko (Avery Brooks) entdeckt die Crew der Station ein stabiles Wurmloch in der Nähe von Bajor, das einen Weg zwischen dem Alpha-Quadranten und dem unerforschten Gamma-Quadranten bietet. Die ersten beiden Staffeln befassten sich mit den Spannungen zwischen den Bajoranern, Cardassianern und der Föderation, während sie gleichzeitig eine größere Bedrohung neckten, die im Gamma-Quadranten, bekannt als The Dominion, lauert.

Star Trek: Die nächste Generation (Staffeln 6-7)

Star Trek Timeline: Besetzung von Star Trek: The Next Generation

Die letzten beiden Staffeln von TNG laufen parallel zu den Staffeln eins und zwei Deep Space Nine. Die Autoren nutzten dies in der siebten Staffel, um die Spannungen zwischen den Cardassianern und der Föderation weiter zu untersuchen, als sich der bajoranische Fähnrich Ro einer Gruppe von Widerstandskämpfern anschloss, die als Maquis bekannt sind, einer Terroristengruppe, die sich der Cardassianischen Union widersetzte und erstmals in der zweiten Staffel von DS9 vorgestellt wurde.

Star Trek: Generationen

Star Trek Timeline: Picard und Kirk in Generationen

Das Crossover, auf das Star Trek-Fans gewartet haben, und die Original-Crew trifft auf die Gang der nächsten Generation. Der Film beginnt im Jahr 2293, lange vor den Ereignissen von TNG, und beginnt mit dem Tod von Captain Kirk, außer dass er nicht wirklich in den Nexus transportiert wurde, ein interdimensionales Reich, das außerhalb der normalen Raumzeit existiert, wo all Ihre Träume wahr werden .

Das Grauen, das Grauen! Lesen Sie unsere beste horrorfilme aufführen

Spulen wir ins 24. Jahrhundert vor, wo Picard versucht, mit dem Schurken Tolian Soran (Malcolm McDowell) fertig zu werden, der plant, ein Planetensystem zu zerstören, um in den Nexus zu gelangen. Erstaunlicherweise gelingt es ihm, und Picard ist mit Soran im Nexus gefangen, was ihn dazu zwingt, sich mit Kirk zusammenzutun, um den Tag zu retten. In einem schrecklich langweiligen Film ist der größte Anspruch des Films auf Ruhm Kirks antiklimaktischer Tod (er fällt von einer Brücke) und die Zerstörung der geliebten Enterprise-D.

Star Trek: Deep Space 9 (Staffeln 3-4)

Star Trek Timeline: Besetzung von Deep Space Nine

Die dritte Staffel von DS9 setzt die in den Staffeln eins und zwei eingeführten Plot-Beats fort und stellt die USS Defiant vor, das erste Kriegsschiff der Sternenflotte, das entwickelt wurde, um die wachsende Bedrohung durch die Borg zu bekämpfen. Der Marquis wird immer mehr zu einer Bedrohung, da immer mehr Offiziere der Sternenflotte abreisen, um sich ihrer Sache anzuschließen.

In der Zwischenzeit macht sich das Dominion der Föderation bekannt, einer tyrannischen Rasse von Gestaltwandlern, die versuchen, Ordnung in der Galaxie zu schaffen, indem sie Arten unterwerfen, die sie als minderwertig ansehen. Hier erfahren wir, dass sie bereits alle großen Regierungen im Alpha-Quadranten infiltriert haben. Die Serie endet damit, dass dank ihrer Machenschaften erneut ein Krieg zwischen dem Klingonischen Reich und der Föderation ausbricht.

Star Trek: Voyager (Staffeln 1-2)

Star Trek Timeline: Die Besatzung der Voyager

Star Trek: Voyager war eine etwas andere Show – die Serie begann damit, dass die USS Voyager und ihre Crew in den Delta-Quadranten (eine abgelegene, unerforschte Region der Galaxie) transportiert wurden, während sie ein Marquis-Schiff jagten.

Gefangen und ohne andere Optionen sind die Crew der Voyager, angeführt von Captain Kathryn Janeway (Kate Mulgrew), und ihre Marquis-Feinde gezwungen, sich zu vereinen, um zu überleben und die lange Heimreise anzutreten (77 Jahre bei maximaler Warp). Unterwegs begegnen sie neuen Bedrohungen wie den Kazon und Vidiianern, während ein paar bekannte Gesichter wie Q auftauchen.

Star Trek: Erster Kontakt

Star Trek Timeline: Picard und die Borg-Königin

First Contact, der beste Next-Generation-Film, setzt kurz nach den Ereignissen von Generations mit Picard und der Crew auf einem brandneuen Schiff, der Enterprise-E, fort. Ihr neues Schiff wird fast sofort auf die Probe gestellt, als die Borg einen Angriff auf die Erde starten. Während es der Sternenflotte gelingt, den Angriff abzuwehren, reisen die Borg in die Vergangenheit und assimilieren die Erde, bevor sie jemals Warp-Geschwindigkeit erreichen können, wodurch die Föderation effektiv ausgelöscht wird, bevor sie überhaupt begonnen hat.

Apropos Top: Das beste Filme aller Zeiten

Zum Glück schafft es die Enterprise-E auch, in die Vergangenheit zu reisen und zu korrigieren, was einmal schief gelaufen ist. First Contact hat die zweifelhafte Ehre, die Borg-Königin vorzustellen, die später zu einem wiederkehrenden Bösewicht in Star Trek: Voyager werden sollte.

Star Trek: Deep Space Nine (Staffeln 5-6)

Star Trek Timeline: Besatzung von DS9

Die fünfte Staffel von DS9 setzt dort an, wo die vierte aufgehört hat, als die Klingonen der Föderation den Krieg erklärten. Zum Glück schaffen es Sisko und die Crew, den Gestaltwandler zu entlarven, der das Ganze begonnen hat, und im Laufe der Saison Frieden zu schließen, aber es ist alles umsonst.

Die Cardassianer schließen sich dem Dominion an und geben den tyrannischen Despoten in unserem Teil der Galaxis Halt. Das Dominion löscht dann den Marquis aus und der Kalte Krieg mündet in einen offenen Konflikt. Der Dominion-Krieg hat begonnen …

Star Trek: Voyager (Staffeln 3-4)

Star Trek Timeline: Besatzung der Voyager

Die dritte und vierte Staffel der Voyager sind bemerkenswert, weil sie zeigen, dass der Delta-Quadrant tatsächlich die Heimat der Borg ist, und von diesem Zeitpunkt an werden sie zu einem wiederkehrenden Feind für die Voyager-Crew. Obwohl in Staffel drei und vier die beiden Feinde sich kurzzeitig zusammenschließen, um eine noch schlimmere Bedrohung abzuwehren, die multidimensionalen Wesen, die als Spezies 8472 bekannt sind.

Liebes-Action? Das Die besten Actionfilme

Die Borg verraten jedoch unweigerlich unsere Helden, und im Handgemenge endet die Voyager mit einem neuen Besatzungsmitglied 7 von 9, einer ehemaligen Borg-Drohne. Wir bekommen auch das interessante, wenn auch etwas sinnlose Jahr der Hölle während der vierten Staffel.

Star Trek: Aufstand

Star Trek Timeline: Star Trek: Bösewicht des Aufstands

Die Enterprise-E spielt während des Dominion-Krieges und wird von der Front ferngehalten, um diplomatische Aufgaben zu erfüllen. Dies ändert sich, als die Crew von einem Plan erfährt, einen Planeten mit verjüngenden Eigenschaften von seinen friedlichen Bewohnern, den Ba'ku, zu stehlen. Die Bande wird abtrünnig und schafft es, die Ba'ku zu retten, während sie gleichzeitig den bösen Admiral und seine außerirdischen Verbündeten ausschaltet.

Star Trek: Deep Space Nine (Staffel 7)

Star Trek-Zeitachse: Benjamin Sisko

In der letzten Staffel von Deep Space Nine vereinen sich alle Mächte des Alpha-Quadranten, die Föderation, Klingonen und Romulaner, um endlich den Krieg gegen das Dominion zu gewinnen. Alle Beteiligten erleiden katastrophale Verluste und nur dank der Rebellion der Cardassianer gegen ihre Herren ist der Tag gerettet.

Star Trek: Voyager (Staffeln 5-7)

Star Trek-Zeitachse: Kathryn Janeway

Die Voyager setzen ihre lange Reise nach Hause fort und treffen unterwegs auf verschiedene feindliche außerirdische Arten. Schließlich schafft es die Crew in der siebten Staffel dank einer alternativen Version von Captain Janeway zurück zur Erde und lähmt gleichzeitig die Borg.

Star Trek: Nemesis

Star Trek Timeline: Picard und Shinzon in Nemesis

Der letzte Film der nächsten Generation, Nemesis, sieht einen Klon von Picard namens Shinzon (Tom Hardy), der das Romulanische Imperium stürzt und der Föderation den Krieg erklärt. Als Kassenbombe ist der einzige bemerkenswerte Beitrag des Films zur Trek-Überlieferung der Tod von Data, der sich opfert, um Picard zu retten, und Riker und Troi, die endlich den Bund fürs Leben schließen, bevor sie die Enterprise-E verlassen, um die USS Titan zu kommandieren.

Star Trek: Untere Decks

Star Trek Timeline: Die Besetzung der unteren Decks

Eine animierte Komödie, die auf dem unwichtigsten Raumschiff der Sternenflotte spielt, der U.S.S. Cerritos im Jahr 2380. Während sich die meisten Trek-Serien um einen Kapitän und seine leitenden Angestellten drehen, die sich auf waghalsige Abenteuer begeben, stellt Lower Decks die übliche Formel auf den Kopf und konzentriert sich stattdessen auf niederrangige Offiziere, die die Grunzerarbeit erledigen. Während die Art der Show unglaublich lustig ist (das Schiff ist im Großen und Ganzen unwichtig), hat sie wenig Einfluss auf die Kontinuität der Serie.

Raumschiff Enterprise (2008)

Star Trek-Zeitleiste: Star Trek Kelvin-Zeitleiste

JJ Der Neustart von Abrams Star Trek findet hauptsächlich in einer alternativen Zeitlinie statt, die als Kelvin-Universum bezeichnet wird. Das heißt, es lässt uns tatsächlich wissen, was mit der Galaxie nach den Ereignissen von Nemesis passiert ist.

In das Unbekannte! Der beste Abenteuerfilme

Anscheinend wurde die romulanische Sonne zur Supernova, und die besten Bemühungen der Föderation und der Sternenflotte reichten nicht aus, um sie zu retten, was zur Zerstörung ihrer Heimatwelt führte. Dies veranlasst Nero, den Hauptbösewicht des Films, überhaupt in die Vergangenheit zu reisen und die Zeitachse zu ändern.

Star Trek: Picard (Staffel 1)

Star Trek Timeline: Picard auf der Brücke

Picard spielt 20 Jahre nach den Ereignissen von Nemesis und befasst sich sowohl mit den Folgen der Zerstörung von Romulus als auch mit dem Verbot der Föderation, Androiden zu bauen. Obwohl die beiden Ereignisse nicht miteinander verbunden zu sein scheinen, enthüllt Picard, dass die Föderation eine Armee von datenähnlichen Robotern einsetzte, um die Rettungsflotte aufzubauen, mit der die Romulaner gerettet werden sollten.

Leider rebellierten die Drohnen auf mysteriöse Weise und zerstörten die Werften auf dem Mars, bevor die Armada fertiggestellt werden konnte. Die Serie zeigt Picard, wie er versucht, das Rätsel zu lösen, warum die Roboter rebellierten und ob er helfen kann, die neu enthüllte Tochter von Data zu retten.

Star Trek: Discovery Staffel 3

Star Trek Timeline: Entdecken Sie Staffel 3

Die Besatzung der USS Discovery kommt in der fernen Zukunft (32. Jahrhundert) an und findet eine Galaxie in Trümmern vor, während die Föderation auf den Knien liegt. Die Ursache dieses Chaos? Ein als The Burn bekanntes Ereignis, bei dem der größte Teil des Dilithiums der Galaxie explodierte, fast jedes verwendete Raumschiff zerstörte und Warpreisen nahezu unmöglich machte.

Da The Federation auf nur eine Handvoll Planeten reduziert ist, nutzt die Crew von The Discovery ihren einzigartigen Warpantrieb, den Sporenantrieb, um Hoffnung zu verbreiten, die Föderation wieder aufzubauen und herauszufinden, was The Burn verursacht hat.

Und das ist überall, wo Star Trek bisher mutig gegangen ist. Mit einerzweite Staffel von Picardon the way, Discovery und Lower Decks, wir werden dies auf dem Laufenden halten, da weitere Ereignisse Roddenberrys ständig wachsendes Universum prägen.

Star Trek, nicht dein Ding? Dann sehen Sie sich unsere Liste der an Die besten Zombiefilme .

Star Trek Action & Abenteuer Science-Fiction Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension