Der Sopranos-Star Michael Imperioli schließt sich der Besetzung von The White Lotus Staffel 2 an

Soprane

Michael Imperioli ist vor allem für seine herausragenden Auftritte bekannt Die Soprane , wo er den ungestümen jungen Gangster spielte Christoph Moltisanti . Jetzt, obwohl er die gemeinen Straßen von New Jersey gegen etwas viel Tropischeres eintauscht, tritt er der Besetzung der Komödie bei TV-Serie Der Weiße Lotos.

Imperioli wird Dominic Di Grasso spielen, einen Mann, der mit seinem kürzlich graduierten Sohn und seinem älteren Vater reist. Der Weiße Lotus feierte letzten Sommer seine Premiere und wurde so etwas wie ein Kulthit. Die dunkle Komödie folgte einer bunt zusammengewürfelten Gruppe von Urlaubern, die sich im titelgebenden White Lotus Resort auf Hawaii entspannten. Während das Hotel anfangs wie ein Paradies wirkte, stellten die Gäste schnell fest, dass es weniger das Nirvana als vielmehr ein Albtraum war.



Nach der erfolgreichen ersten Staffel gab HBO dem Schöpfer der Show, Mike White, schnell grünes Licht für eine zweite Staffel. Die Show wurde für ihr zweites Jahr ein wenig überarbeitet und wird als Anthologieserie zurückkehren, die die Handlung in ein anderes White Lotus Resort verlegt und sich auf eine neue Gruppe von Gästen konzentriert.

Bisher ist Imperioli der einzige Schauspieler, der für die zweite Staffel von The White Lotus bestätigt wurde. Dennoch gibt es Gerüchte, dass Jennifer Coolidge, die in der ersten Staffel die geplagte Tanya McQuoid spielte, zurückkehren könnte. White kehrt auch zurück, um die Serie zu schreiben, Regie zu führen und zu produzieren.

Imperioli ist derzeit eher gefragt. Er hat gerade seinen beliebten Podcast Talking Sopranos abgeschlossen, den er mit seinem Freund und Co-Star Steve Schirripa moderierte, und für den er die Rolle von Christopher Moltisanti wiederholte Die vielen Heiligen von Newark .

Der Weiße Lotos Komödie HBO Max Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension