Sindbad: Legend of the Seven Seas Review

Dave Foster hat die R2-DVD-Veröffentlichung des neuesten animierten Abenteuers von Dreamworks rezensiert Sindbad: Legende der sieben Meere . Diese animierte Geschichte, die am Montag erhältlich ist, enthält die Stimmen von Brad Pitt, Catherine Zeta Jones, Joesph Fiennes und Michelle Pfeiffer und erweist sich als unterhaltsames Stück.

Sindbad: Legende der sieben Meere beginnt genau dort, wo Sie es vielleicht erwarten, in den offenen Gewässern des Ozeans. Sindbad, ein gutmütiger Pirat, nähert sich einem königlichen Schiff mit Plänen, das „Buch des Friedens“ zu stehlen, aber unglücklicherweise hat Eris, die Göttin des Chaos, ihre eigenen Pläne und schickt ein Seeungeheuer, um die Party zum Absturz zu bringen. Nachdem Eris das Monster besiegt hat, beschließt er, Sindbad ein Angebot zu machen, das er nicht ablehnen kann, holt das Buch für sie zurück und die Belohnung wird nicht nur Geld sein, sondern die Welt selbst. Wie alle guten Piraten denkend, schert sich Sinbad wenig darum, dass ein alter Freund, der königliche Prinz Proteus, damit beauftragt ist, das Buch zu beschützen, aber dann trifft er auf Marina, die mit Proteus verlobte Frau, und alte Erinnerungen tauchen schnell wieder auf, die Sinbad aufgeben sehen seine Mission.



Amüsiert von all dem stiehlt Eris das „Buch des Chaos“ und beschuldigt Sindbad, der seinerseits zum Tode verurteilt wird. Proteus verkündet seine Unschuld, der einzige Mann, der an ihn glaubt, ist Proteus, der Sinbad durch sich selbst ersetzt und ihm die Möglichkeit gibt, dieses Vertrauen zu bestätigen und das Buch rechtzeitig zurückzuholen, um Proteus das Leben zu retten (und den Frieden im Land Syrakus wiederherzustellen). Werfen Sie die blinde Marina hinzu und alle Teile sind bereit für ein Abenteuer auf hoher See, bei dem Sindbad sich der Herausforderung der Götter, seiner eigenen Vergangenheit und der Frau, die er liebt, stellen muss.

Auf der grundlegendsten Ebene Traumwerke Die neueste animierte Geschichte ist kaum mehr als ein verwegenes Piratenabenteuer und betrachtet den Markt Sindbad darauf abzielt, daran ist wenig falsch. Mit dem Aufbau der Geschichte über ein beeindruckendes Action-Set-Piece lässt das Tempo selten für die kurze Laufzeit (75 Minuten ohne Abspann) nach, in der wir sehen können, wie Sinbad und Marina es mit allen möglichen mythologischen Bestien aufnehmen, während sie auf Eris zusegeln Reich des Chaos, Tartarus. Die Charaktere sind alle ziemlich zweidimensional (Stichwort schlechtes Wortspiel in Bezug auf die Tatsache, dass es sich um 2D-Zeichnungen handelt), mit Ausnahme von Sindbad, Marina und Proteus, deren Beziehung zueinander zu einer geringfügigen Charakterentwicklung und einer wirklich berührenden Liebesgeschichte führt letzten Stadien des Films.

Bei weitem der attraktivste Aspekt von Sindbad: Legende der sieben Meere ist Eris, die Göttin des Chaos. Wie die meisten Bösewichte in einem Film, der sich an Kinder richtet, ist sie nicht völlig böse, aber durch einige atemberaubende Animationen und eine fesselnde Darstellung von Michelle Pfeiffer ist sie sowohl faszinierend als auch eine Freude zu sehen, wie ihre hinterhältigen Pläne für alle sichtbar in die Tat umgesetzt werden Amüsement. Eine Erweiterung ihrer Anziehungskraft ist jedoch die Welt, in der sie lebt, denn genau wie ihr Tartarus zeigt sie das Beste Sindbad mit einigen wirklich großartigen 2D- und 3D-Animationen zu bieten hat, die kombiniert werden, um eine atemberaubende Umgebung zu schaffen. Das soll nicht heißen, dass der Rest des Films schlecht aussieht, ganz im Gegenteil, die Mischung aus 2D- und 3D-Animation ist durchweg von einer Qualität, die die meisten Produktionen weit übertrifft, obwohl, wenn ich eine Beschwerde hätte, es die relativ schlechte Integration der Animation wäre Methoden, bei denen die 3D-Modelle oft selbst für das ungeübte Auge sichtbar sind.

Der Rest der Besetzung umfasst Brad Pitt als Sinbad, Catherine Zeta Jones als Marina und Joseph Fiennes als Proteus, die alle gute Arbeit leisten, indem sie den Charakteren Leben einhauchen. Obwohl die Animatoren, wie bei allen amerikanischen Produktionen, oft die Leistung des Synchronsprechers als erste Quelle für ihre Charakterisierung verwenden, sind die Schauspieler nur die Inspiration, anstatt einer leeren Hülle Leben einzuhauchen. In der Tat kann man dies in unterschiedlichem Maße in den Hauptfiguren sehen, Sinbad hat einen guten Sinn für Humor, gepaart mit einem ständigen Grinsen, Marina ist verspielt, hat aber einen starken Sinn für Klasse, während Proteus eine sehr mächtige, aufrichtige Autoritätsfigur ist, etwas, das Fiennes strahlt mit seiner fordernden Stimme.

Wenn es irgendwelche Nachteile gibt Sindbad: Legende der sieben Meere Sie liegen in der generellen Unfähigkeit des Films, seine Zielgruppengrenzen zu überschreiten. Die Balance zwischen Kinder- und Erwachsenenunterhaltung zu finden, ist etwas, das Pixar-Filme zu einem konstanten Erfolg gemacht hat, aber an anderer Stelle im Allgemeinen fehlt. Sindbad liegt irgendwo in der Mitte, als Kinderfilm gelingt er aufgrund der auffälligen Optik und des einfachen Aufbaus, während Erwachsene all das genießen können und auch mit einigen cleveren Drehbüchern und hinterhältigen Comedy-Elementen versorgt werden. Leider tragen die Wutanfälle, die von den Drehbuchautoren eingesetzt werden, um die Beziehung zwischen Sinbad und Marina zu entwickeln, viel dazu bei, die eher erwachsenen Elemente zu negieren, aber im Großen und Ganzen kommt es ziemlich gut zusammen und sollte diejenigen zufrieden stellen, die nach leichter Unterhaltung suchen.

Bild

Präsentiert in 1,85:1 Anamorphic Widescreen ist die Übertragung von täuschend hoher Qualität. Wie Sie vielleicht erwarten, ist der Druck makellos, die Farben fett und die Details springen aus dem Bildschirm, aber für jeden mit einem scharfen Auge werden Sie vielleicht von einigen Komprimierungsartefakten enttäuscht sein, die ziemlich häufig ihren hässlichen Kopf in Form von Pixelierung in dunklen Bereichen zeigen einfarbig (normalerweise die Kleidung einer Figur, wenn sie sich im Schatten befindet). Die meisten Betrachter werden wahrscheinlich nach solchen Fehlern suchen müssen, aber auf meinem 32-Widescreen-Gerät fand ich sie ziemlich auffällig und gelegentlich störend, was schade ist, da die Übertragung aus allgemeiner Sicht oft umwerfend aussieht.

Klang

Für Ihr Hörvergnügen werden sowohl englische Dolby Digital 5.1- als auch DTS 5.1-Surround-Mischungen bereitgestellt (letztere ist eine Spur mit halber Rate), und beide klingen absolut hervorragend. Umfasst die gesamte Klangbühne über die 5.1-Audiospuren hinweg Sindbad sind sehr aktiv und saugen Sie wirklich in das Erlebnis „Actionfilm“ ein. Jeder, der über ein DTS-fähiges Setup verfügt, wird diese Spur für eine verbesserte Wiedergabetreue und LFE-Effekte auswählen wollen, aber ärgern Sie sich nicht; Die Dolby Digital-Spur ist kein Problem und wird Ihre Audioanforderungen erfüllen, wenn DTS keine Option ist.

Extras

In Anbetracht Sindbad: Legende der sieben Meere war eine ziemlich große Produktion. Ich war überrascht über das Fehlen detaillierter Bonusfunktionen auf dieser Disc. Der prominenteste für echte Filmfans ist der Audiokommentar der Filmemacher Darin sind die Regisseure Patrick Gilmore und Tim Johnson neben der Produzentin Mireille Soria und mehreren anderen wichtigen technischen Mitarbeitern des Films zu sehen. Das Anhören dieses szenenspezifischen Tracks erinnerte mich daran, dass es schon eine ganze Weile her ist, seit ich einen hauptsächlich technischen Audiokommentar verdaut habe, und wie die meisten kann er etwas langsam sein, aber mit mehreren begeisterten Filmemachern, die in einem Raum versammelt sind, halten sie die Dinge am Laufen und bieten Einblicke zu den vielen Bereichen der Produktion, von der Story-Entwicklung bis hin zu den Komplexitäten des Art-Designs, was dies zum ausführlichsten Bonus-Feature auf der Disc macht.

Ein zehnminütiges Featurette Die Entstehung von Sindbad ist Ihr Standard-Werbeflaumstück, das einen Einblick in die Filmproduktion bietet, einschließlich der Synchronsprecher bei der Arbeit, während die wichtigsten Mitarbeiter uns erklären, warum Sindbad: Legende der sieben Meere wird ein wunderbarer Film. Von weitaus größerem Interesse für Animationsfans ist die Kunstgalerie . Bestehend aus 5 Unterabschnitten können Sie die originalen Charakter-, Monster- und Ortsdesigns genießen, einschließlich eines Blicks auf die alternative „Eris testet Sindbad“-Szene in Tartarus, die im Audiokommentar erwähnt wird.

Ein interessantes Zusatzfeature kommt in Form von Zyklopeninsel , ein interaktives Spiel, das einem völlig neuen 5-Minuten-Abenteuer mit Sinbad gleichkommt, das Originalanimationen enthält und in Anamorphic Widescreen mit DD5.1 ​​Surround-Audio präsentiert wird. Das Interaktivitätselement ist fragwürdig, da Sie in Wirklichkeit in ausgewählten Phasen die Eingabetaste drücken müssen, um auszuwählen, aus welcher Perspektive der Charaktere Sie das Abenteuer sehen möchten, was zu vier verschiedenen Möglichkeiten führt, diese unterhaltsame Nebengeschichte zu sehen.

Wenn Sie zu den gehen Dreamworks-Kinder Abschnitt finden Sie eine Auswahl an Set-Top-Spielen, die etwas mehr Interaktivität bieten als die Zyklopeninsel Stück. Diese sollen die Kids eine Weile beschäftigen und vielleicht lernen sie im Lernspiel sogar das eine oder andere über Schiffe Die 3D-Tour der Chimäre . Eine kleine Featurette, Die Stimme von Spike , wirft einen Blick auf die Sprachaufnahmen von Sindbads Hund und wirft einen augenzwinkernden Blick auf das Auswahlverfahren – ich persönlich fand es ziemlich langweilig, aber den Kindern könnte es gefallen (sie haben sich allerdings für einen hässlich aussehenden Hund entschieden!). Abgerundet wird dieser Abschnitt durch Charakterbiografien mit wichtigen Statistiken und Links zu Lieblingsszenen und eine Übersicht dessen, was auf Lager ist, wenn Sie die Disc in Ihr PC-DVD-ROM-Laufwerk stecken (Mac-Benutzer werden an dieser Front wieder einmal brüskiert).

Was bekommen Sie also, wenn Sie sich in die DVD-Rom-Extras vertiefen? Nun, Sie werden vier Spiele finden, die alle viel interaktiver sind als die, die auf Ihrem Set-Top-Player spielbar sind, aber keines, das einen Erwachsenen länger als eine Stunde beschäftigt (wenn überhaupt), da sie ziemlich einfach sind. Kleine Kinder werden sie zweifellos als leichte Ablenkung von der Konsole ihrer Wahl empfinden, während die einfache Steuerung bedeuten sollte, dass wenig Aufsicht erforderlich ist. Zu den weiteren DVD-Rom-Features gehört eine schöne Auswahl an druckbaren Extras, darunter ein Heft, ein Brettspiel, Masken, ein mobiler Figurenaufhänger, ein Zodiac-Kalender von 2004 und Malseiten, die alle Adobe Acrobat (auf der Disc enthalten) und einen anständigen Farbdrucker erfordern

Zurück zu den DVD-Video-Extras finden Sie einen letzten Bonus, den Teaser-Trailer für Die Katze im Hut mit Mike Myers. Dieses und alle anderen menübasierten Bonusfunktionen werden in Anamorphic Widescreen präsentiert, während alle videobasierten Extras (einschließlich des Audiokommentars) mit optionalen englischen Untertiteln verfügbar sind. Die einzige Auslassung ist die Zyklopeninsel interaktives Spiel, das leider keine Untertitel anbietet.

Gesamt

Sindbad: Legende der sieben Meere ist ein anständiges Action-Adventure, das sich dank der atemberaubenden Grafik, sympathischen Charaktere und beeindruckenden Action-Set-Pieces als unterhaltsame Ablenkung erweist. Ähnlich wie der Film bietet diese DVD-Veröffentlichung hauptsächlich wegwerfbare Unterhaltung in der Abteilung der Bonusfunktionen, obwohl Animationsfans im Audiokommentar-Track viel zu absorbieren finden sollten, und obwohl ich von der Videoqualität etwas enttäuscht war, sollten die meisten das Gesamterlebnis mehr als akzeptabel finden .

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension