Sam Raimi nennt Spider-Man: No Way Home erfrischend

Zendaya und Tom Holland in Spider-Man: Kein Weg nach Hause

Sam Raimi hat gelobt Spider-Man: Kein Weg nach Hause für die Feier seiner Großbild-Inkarnation des Wallcrawlers. Das Doctor Strange 2 Der Regisseur teilte sein Lob für Alfred Molina, Willem Dafoe und Tobey Maguire im Film Actionfilm , und nannte das Ganze erfrischend.

Es hat so viel Spaß gemacht. „Ich liebe No Way Home und das Publikum, mit dem ich zusammen war, drehte durch“, erzählte Raimi Vielfalt . Es war entzückend zu sehen, wie Alfred seine Rolle spielte, und Willem Dafoe, einfach zu sehen, wie diese Jungs es auf die nächste Ebene brachten. Und Tobey war wie immer großartig. Das Beste, was ich sagen kann, ist, dass es für mich erfrischend war. Obwohl wir sicher sind, dass er es trotzdem genossen hat, war es wahrscheinlich sehr erfreulich zu sehen, wie sein Vermächtnis als Marvel-Filmemacher in einem solchen Maße gefeiert wurde, insbesondere mit einer tosenden Menge.



Obwohl Raimis Spider-Man-Filme besonders Spider Man 2 , gelten als Klassiker des Superheldenkinos, wurde seine Laufbahn kurzerhand abgebrochen. Nach Meinungsverschiedenheiten mit Sony während Spider-Man 3 trennten sich die Wege von ihm und dem Studio. Er hat bis vor kurzem kein anderes Comicbuch-Eigentum berührt, wo er für Doctor Strange in the Multiverse of Madness angeworben wurde.

Maguire ist nicht der einzige Peter Parker, der Tom Holland in den USA besucht Marvel Cinematic Universe – sie werden von verbundenAndrew Garfieldsowie eine Vielzahl von Spider-Man-Bösewichte für ein gutes Maß. Alles in einer Übung, das Multiversum auf den Kopf zu stellen, etwas, mit dem Doctor Strange 2 ringen muss.

YouTube-Thumbnail

Neuaufnahmen der Fortsetzung von Doctor Strange habenangeblich fertig, aber Raimi hält an dieser Front nichts für selbstverständlich. Ich denke, wir sind fertig, aber wir haben einfach alles geschnitten. Wir fangen gerade an, das Bild zu testen, und wir werden herausfinden, ob es etwas gibt, das abgeholt werden muss, sagt er. Wenn etwas unklar ist oder eine andere Verbesserung, die ich in dieser kurzen verbleibenden Zeit vornehmen kann, werde ich es tun. Eine Sache, die ich über das Marvel-Team weiß, ist, dass sie nicht aufhören werden. Sie werden es weiter vorantreiben, bis es so gut wie möglich ist.

Benedict Cumberbatch kehrt als Meister der mystischen Künste für die Fortsetzung zurück, mit Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff, Chiwetel Ejiofor, Rachel McAdams, Benedict Wong und Xochitl Gomez als America Chavez. Doctor Strange 2 kommt am 6. Mai 2022 in die Kinos.

Danach ist Raimi Executive Producer für Horrorfilme Evil Dead Rise , die später in diesem Jahr fällig ist. Wahrscheinlich werden keine Deadites im MCU zu sehen sein – vielleicht für Marvel-Zombies ?

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension