Richard Linklater sagt, er habe mit Dazed and Confused nie Geld verdient

Richard Linklater sagt, er habe mit Dazed and Confused nie Geld verdient

In Ordnung, in Ordnung, in Ordnung! Der Kult Komödie Dazed and Confused ebnete den Weg für seinen Star Matthew McConaughey eine unglaublich erfolgreiche Karriere zu schmieden, und es ermöglichte auch dem Filmemacher Richard Linklater, in der unabhängigen Filmszene zu glänzen. Linklater gilt heute als einer der besten in der Branche, aber anscheinend hat er mit diesem ersten Hit nie Geld verdient.

Linklater hat einige der besten gemacht Romantische Filme jemals existieren wird, mit seiner Before Trilogy, und der Regisseur ist diese Woche mit einem neuen Film zurück, nachdem er sich mit zusammengetan hat Streaming-Dienst Netflix für die Trickfilm Apollo 101⁄2. Aber seine Karriere als Filmemacher war nicht immer glücklich, wie kürzlich in einem Interview mit enthüllt wurde Das tägliche Biest .



Leider klingt es so, als ob das Studio hinter Dazed and Confused damals wirklich eine Nummer auf dem unerfahrenen Linklater gemacht hat, und obwohl die ‘ Film der 90er viel mehr an den Kinokassen einspielte, als es kostete, Linklater sah keinen Cent der Gewinne.

Ich weiß nicht. Fragen Sie Universal! Hollywood-Buchhaltung, antwortete Linklater auf die Frage, wie es überhaupt möglich sei, dass er mit einem so beliebten Film kein Geld verdient habe. Ich erinnere mich, dass ich wirklich nach einem Stück des Soundtracks gefragt habe, weil ich alle Songs ausgewählt habe und sie sagten: ‚Oh nein … erster Film, weißt du?‘ fügte der Direktor hinzu.

Jeder habe diese erste Geschichte, in der er mit seinem ersten Projekt verarscht wurde, fuhr Linklater fort. Dieser Film war ein Indie-Erfolg. Es machte mehr, als es im Theater kostete, und im Laufe der Jahre war es überall, schloss er.

Er ist zu Recht gekränkt, da die Produktion von Dazed and Confused angeblich nur 7 Millionen Dollar gekostet hat, muss man sich vorstellen, dass es in den fast 30 Jahren seit seiner Veröffentlichung einen hübschen Cent verdient hat.

Linklater gibt jedoch zu, dass er sehr gesegnet war, diesen Film überhaupt machen zu können und ihn so zu machen, wie er es wollte. Trotzdem wäre es viel cooler, wenn sie den Mann bezahlen würden.

Richard Linklater Filme Machen Sie mit
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension