Live-Action-Disney-Filme in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Live-ActionDisneyFilme gibt es in letzter Zeit wie Sand am Meer. Wenn es darum geht, bei einigen der beliebtesten den Neustartknopf zu drücken animierte filme , es ist fair zu sagen, dass Disney in den letzten zehn Jahren ein wenig schießwütig war. Von der kleinen Meerjungfrau bis Pinnochio und dem Disney Prinzessin Aschenputtel, eine Reihe der bekanntesten Disney-Filme werden in den nächsten Jahren die Live-Action-Behandlung erhalten. Aber was ist mit den bereits erschienenen Remakes?

Wir haben alles gesehen, von krassen Neuinterpretationen mit Mulan bis hin zu buchstäblicheren Remakes klassischer Märchen wie „Die Schöne und das Biest“. Einen Film zu nehmen, der in den Herzen und in der Kindheit so vieler Menschen einen so besonderen Platz einnimmt, und zu versuchen, ihm die Live-Action-Behandlung zu geben, ist definitiv ein riskanter Schritt: Es wird entweder ein Megahit oder ein Fehlschlag, der so deprimierend ist, dass er tanken kann die Karrieren einiger Leute in den Prozess.



Wie auch immer, das hält Disney nicht davon ab, es zu versuchen. Wenn Sie sich fragen, welche Sie sich ansehen und welche Sie überspringen sollten, haben Sie Glück – hier habe ich eine Rangliste der besten erstellt Live-Action-Disney-Filme vom Schlechtesten zum Besten, damit du mir später danken kannst.

Live-Action-Disney-Filme, vom schlechtesten bis zum besten bewertet:

  • Dame und der Landstreicher
  • Dumbo
  • Mulan
  • Aladdin
  • Aschenputtel
  • Alice im Wunderland
  • Die Schöne und das Biest
  • Der König der Löwen
  • 101 Dalmatiner
  • Das Dschungelbuch

Dame und der Landstreicher (2019)

Im Kern soll The Lady and the Tramp eine Liebesgeschichte sein. Eine moderne Nacherzählung von Romeo und Julia durch die Augen entzückender, rehäugiger Hunde. Die Szene, in der sie sich im Animationsfilm einen Strang Spaghetti aus einer Gasse teilen, wird Ihr Herz erwärmen und Sie wieder an die Liebe glauben lassen. Als ich es in Live-Action sah, wollte ich einfach eine Tetanusimpfung bekommen.

Dumbo (2019)

Hören Sie, wir haben alle Dumbo gesehen. Aber niemand setzt sich jemals hin und sagt: „Hey, sollen wir uns Dumbo ansehen?“ Es war immer einer von Disneys langweiligeren Filmen, und die Live-Action-Behandlung ändert daran nicht im Geringsten.

Versuche etwas Neues: Das Die besten kostenlosen Amazon Prime-Filme

Gepaart mit der Tatsache, dass Sie für ein unheimlich aussehendes Elefanten-Ding anfeuern sollen, können Sie den Leuten nicht vorwerfen, dass sie bei jedem Versuch, Emotionen zu zeigen, weniger verärgert und etwas verstörter sind Live-Action-Disney-Film . Die Tatsache, dass Danny Devito darin ist, ist der Grund, warum es nicht als das schlechteste eingestuft wird.

Mulan (2020)

Was passiert, wenn Sie einen vielgeliebten Film von allem befreien, was ihn großartig gemacht hat: wie die Musik, Li Shang und Mushu der Drache? Es wird zu einem dampfenden Haufen Müll. Mulans Scheitern ist nicht das Ergebnis eines gescheiterten Übergangs von 2D zu 3D. Es ist die Tatsache, dass sie so ziemlich alles Angenehme daran losgeworden sind.

Und das weniger gesagt über den aufgeblähten Prämienpreis ON TOP von IhnenDisneyPlusAbonnement, das Sie bezahlen sollten, um das Schlummerfest bei der Veröffentlichung zu sehen, desto besser.

Aladdin (2019)

Will Smiths CGI-Dschinni-Modus hält mich immer noch nachts wach.

Aschenputtel (2015)

Natürlich wird das beste von (vielen, vielen) Disney-Remakes von Cinderella immer A Cinderella Story sein, aus dem einfachen Grund, dass Jennifer Coolidge absolut Körper das Disney-Bösewicht Rolle der bösen Stiefmutter, fast so sehr, wie sie die Freunde von Sohn Stifler auf der Leinwand in American Pie verkörperte.

Lust auf mehr Klassiker? Das Die besten Filme der 90er

Aber was direkte Remakes angeht, das hier Live-Action-Disney-Film bleibt dem Quellmaterial treu und gibt uns einige ziemlich atemberaubende Bilder. Das Problem ist, dass die von ihnen ausgewählten Schauspieler nicht weniger zweidimensional waren als die Zeichentrickfiguren, die sie nachgestalteten.

Alice im Wunderland (2010)

Die Verrücktheit, die Alice im Wunderland innewohnt, passt perfekt zu Tim Burton, und es ist klar, wenn man sich den Film ansieht, dass er in der Lage war, seine Verrücktheit in der Regie, dem Geschichtenerzählen und dem Stil des Films voll zu entfalten.

Obwohl Helena Bonham Carter als Königin der Herzen herausragte, bekam Johnny Depp, Burtons anderer alter Verlässlicher, eine unnötig aufgeblasene Rolle als verrückter Hutmacher und war ehrlich gesagt gruselig. Während bei Tim Burton-Filmen Gruseligkeit und Übertreibung zu erwarten sind, fühlte es sich so an Live-Action-Disney-Film war weniger Alice im Wunderland und mehr emotional instabiler verrückter Hutmacher, der die Bildschirmzeit im Wunderland dominiert.

Die Schöne und das Biest (2017)

Der Grund dafür, dass Beauty and the Beast 2017 einer der besseren ist Live-Action-Disney-Filme liegt daran, dass es sich nicht zu weit vom Ausgangsmaterial entfernt, da das Live-Action-Format die Möglichkeit bietet, dass große Spektakelnummern wie „Be My Guest“ wirklich gedeihen.

Geschichte so alt wie die Zeit: Das Die besten Zeitreisefilme

Auch die Besetzung war ein starker Punkt in diesem Film, wobei Luke Evans, Josh Gad und Emma Watson die perfekte Wahl für Gaston, Le Fou und Belle waren (auch wenn Watsons Gesang mehr als ein wenig zu wünschen übrig ließ).

Der König der Löwen (2019)

Hör mal zu. Es ist der König der Löwen. Wenn das Ausgangsmaterial großartig ist, dann wird zumindest eine Live-Action-Version davon So'ne Art gut. Obwohl es schwierig ist, mit sehr echt aussehenden sprechenden Löwen in die Geschichte einzutauchen, sind die mitreißenden Visuals während der Sequenzen bei Pride Rock und Circle of Life offensichtlich episch, und Beyoncé auf dem Soundtrack hilft definitiv auch dabei.

101 Dalmatiner (1996)

Vergessen Sie ernsthafte, düstere Ursprungsgeschichten, die versuchen, Cruella De Vil zu vermenschlichen. Wir wollen einen Hochlager-Pantomime-Bösewicht, der ein herrlich übertriebenes Kostüm mit beißenden Einzeilern ausbalanciert.

Lustige Einzeiler: Das Die besten Comedy-Filme

Dalmatiner, ob Cartoon oder nicht, werden immer süß sein, aber es ist Glenn Close allein als Cruella De Vil, der die 1996er Adaption von 101 Dalmatiner (sowie seine Fortsetzung) so wirklich unterhaltsam macht Familienfilm der keine Angst davor hat, sich auf die Dummheit des Konzepts des Films einzulassen, anstatt zu versuchen, es zu ernst zu nehmen.

Das Dschungelbuch (2016)

Obwohl dieses Live-Action-Disney-Film wie der König der Löwen, Auch hat fotorealistische Tiere, sie wirken in diesem Film unendlich fesselnder und ausdrucksvoller, besonders wenn sie mit talentierten menschlichen Schauspielern wie dem jungen Neel Sethi als Mowgli gepaart werden. Es hilft auch, dass das Sprachtalent in diesem Film perfekt ist, von Idris Elba als finsterem Sheer Khan bis zu Christopher Walken als King Louie.

Alle klassischen Musiknummern werden ebenfalls neu interpretiert, da dieses Remake zwar das Cartoon-Element entfernt, aber nicht den Spaß.

Stimmen Sie dieser Rangfolge zu? Leidenschaftlich widersprechen? Noch nie von der Hälfte gehört? Nun, Sie können sich alle diese ansehen Live-Action-Disney-Filme und ihre animierten Gegenstücke auf Streaming-Dienst DisneyPlus .

Disney Animation Komödie DisneyPlus Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension