Pixar Kurzfilmsammlung Vol. 2 Überprüfung

Eine zweite Sammlung der wunderbaren Kurzfilme von Pixar bekommt von clydefro einen nachträglichen Look

Fünf Jahre nachdem seine ersten Kurzfilme eine eigenständige Veröffentlichung erhalten haben, bringt Pixar nun einen zweiten Band heraus, der zum Glück nicht nur mehr vom Gleichen ist. Diese Sammlung von Kurzformanimationen ist eine weitere Feder in der Mütze des Computeranimationsstudios. Abgesehen von ein wenig Müdigkeit, die dadurch verursacht wird, dass man sich stark auf bekannte Charaktere aus Pixars Features verlässt, bauen diese Dutzend Kurzfilme weiterhin auf einem beeindruckenden Erbe auf und verdienen manchmal vielleicht sogar stärkere Bewunderung als die Filme in voller Länge.



Ihr Freund die Ratte (11:16)

Band eins kam zeitgleich mit der Erstveröffentlichung von auf DVD und Blu-ray heraus Ratatouille , die einen exklusiven Kurzfilm mit dem Nagerstar Remy und seinem Bruder Emile enthielt. Dieser Kurzfilm war nicht im ersten Band enthalten, kann aber jetzt hier gesehen werden. Es ist eine wahre Freude, Remy versuchen zu lassen, mit einer Art Lehrfilm zu erklären, warum Ratten ihren wenig schmeichelhaften Ruf nicht verdienen. Der Großteil der Animation ist zweidimensional und in einer Vielzahl von Stilen ausgeführt. Es ist wirklich Albernheit vom Feinsten und Bonuspunkte für den Cameo-Auftritt von François Truffaut. Regisseur Jim Capobianco und Produktionsdesigner Nate Whagg bieten optionale Kommentare an.

Demnächst (5:15)

Möglicherweise ist mein Favorit von allen dieser wortlose Rückblick auf die klassischen Zeichentrickfilme der Vergangenheit. Die Geschichte eines schelmischen weißen Kaninchens, das sich während des Akts seines Zaubermeisters an seinem Zaubermeister rächt, ist voller urkomischer körperlicher Komik. Der Kurzfilm war zuvor bei der Veröffentlichung von verfügbar Wall-E , den Presto auch schon im Kino gespielt hat. Über das Menü kann auf einen Audiokommentar mit Regisseur Doug Sweetland zugegriffen werden.

Burn-E (7:35)

Während Schlüsselereignisse im Film auftreten Wall-E , ein sehr nebensächlicher Charakter, versucht, ein Licht an der Außenseite eines Raumschiffs zu befestigen. Der Humor kommt in den wiederholten Frustrationen des Schweißroboters Burn-E, die oft (unbeabsichtigt) aus den Aktionen von Wall-E resultieren. Es ist eine nette kleine Nebensache zu der Funktion, die auch auf der zu finden ist Wall-E Veröffentlichung. Der Kommentar stammt von Regisseur Angus MacLane.

Teilweise bewölkt (5:49)

Ein süßer Cartoon, der die Idee von Störchen, die Babys zur Welt bringen, als Ausgangspunkt nimmt und sie um eine wichtige Rolle für Wolken erweitert. Ein besonders auffälliger Vogel wird mit einer dunkleren Wolke gepaart, während die beiden versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Teilweise bewölkt erschien erstmals vor den Kinovorführungen von Hoch und ist auch auf den DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen dieses Films enthalten. Regisseur Peter Sohn teilt in einem optionalen Kommentartrack mit, wie seine Beziehung zu seiner Mutter den Kurzfilm geprägt hat.

Dugs Spezialmission (4:42)

Mehr von jedem beliebten sprechenden Hund von Hoch ist mit diesem Kurzfilm auf Lager, der zuvor exklusiv für die Heimmedienveröffentlichung des Films erhältlich war. Es ist kurz, aber immer noch sehr lustig, mit einer gewinnenden Handlung und großartiger Spracharbeit. Ein Kommentar von Regisseur Ronnie Del Carmen und dem leitenden technischen Direktor Brad Winemiller ist über das Menü zugänglich.

George & A.J. (4:01)

Die beiden Typen, die versuchen, Carl von zu Hause wegzubringen und in ein Altersheim zu bringen Hoch stehen kurz im Rampenlicht. Wir sehen sowohl ihre Reaktionen auf Carls überraschenden Stunt als auch, wie er andere dazu inspirierte, ähnliche Taktiken auszuprobieren, als George und A.J. komm rufen. Es ist nicht in CG gemacht und die Animation ist eigentlich ziemlich primitiv, aber der Humor bleibt reichlich vorhanden. Der Kommentartrack von Regisseur Josh Cooley ist ein Muss, da er sich in einen verrückten Kampf mit einem die Wahrheit verbiegenden Erzähler verwandelt.

Tag Nacht (6:02)

Zwei Blob-Formen, eine bestehend aus Tagesszenen und die andere mit nächtlichen Spielen darin, kämpfen, tanzen und schätzen schließlich ihre einzigartigen Eigenschaften. Ich kann nicht sagen, dass ich aus irgendeinem Grund wirklich ein Fan von diesem bin. Es wurde ursprünglich schon einmal gezeigt Toy Story 3 in den Kinos und ist auch auf den Blu-ray- und DVD-Editionen dieses Films zu sehen. Regisseur Teddy Newton und Layout-Künstlerin Sandra Karpman bieten einen trockenen, fast roboterhaften Kommentartrack.

Hawaiischer Urlaub (5:53)

Das Spielzeuggeschichte Gang bekommen ihren ersten Kurzfilm. Darin geht Bonnie, das kleine Mädchen, dem die Spielsachen im dritten Film gegeben wurden, nach Hawaii und lässt all ihre Plastikfreunde zurück, darunter Ken und Barbie, die am Boden zerstört sind. Der Rest des Spielzeugs macht das Beste aus der Situation. Viele clevere kleine Witze und es ist schön, die Originalstimme zu hören. Dies wurde zuerst zuvor gezeigt Cars 2 in Kinos und auch in den Heimmedienmitteilungen dieses Films enthalten. Der Kommentar stammt von Regisseur Gary Rydstrom, Story Supervisor Jason Katz und Supervising Animator Angus MacLane.

Air Mater (5:12)

Abschleppwagen Mater aus Autos erzählt die Geschichte von der Zeit, als er das Fliegen lernte und sich der Airshow-Truppe Falcon Hawks anschloss. Es hat seine Momente, aber ich denke immer noch, dass dieser Kurzfilm dem üblichen Pixar-Kurzfilmoutput ziemlich deutlich unterlegen ist. Es ist der zehnte Autos toon, sondern der erste, der in Pixar Canada produziert wurde. Die DVD- und Blu-ray-Ausgaben von Cars 2 kennzeichnet auch den Kurzschluss. Der Kommentar mit Regisseur Rob Gibbs, Produzent Kim Adams und Produktionsdesigner Bob Pauley ist über das Menü abrufbar.

Kleiner Fisch (7:06)

Eine sehr unterhaltsame Version von Fast-Food-Spielzeug mit den Charakteren aus Spielzeuggeschichte . Als das Ausstellungsspielzeug Buzz Lightyear in einem Fast-Food-Laden frustriert darüber ist, in einer Kiste stecken zu bleiben, steigt er aus und tauscht den Platz mit dem normal großen Buzz, der im Restaurant gefangen ist. Er beteiligt sich ziemlich humorvoll an einer vernachlässigten Spielzeug-Selbsthilfegruppe. Dies ging voraus Die Muppets im Kino, war aber nicht in der Medienmitteilung dieses Films enthalten. Mit optionalem Kommentar von Regisseur Angus MacLane, der die Hintergrundgeschichten berührt, die für die Spielzeuge der Selbsthilfegruppe erstellt wurden.

Zeitreise Mater (6:23)

Die Ursprünge von Radiator Springs und seinem Gründer Stanley werden von weitergegeben Autos ‘ Mater. Ich mochte den kurzen Versuch, Technicolor mit zwei Streifen nachzubilden, aber es fällt mir immer noch schwer, Interesse daran vorzutäuschen Autos Welt. Time Travel Mater ist im Fernsehen erschienen, aber dies ist sein Debüt auf BD oder DVD. Sie können Kommentare von Regisseur Rob Gibbs, Cutter Torbin Xan Bullock und Produktionsdesigner Anthony Christo hören.

Mond (6:57)

Eine schöne Fabel über einen Jungen, der sich nachts ein kleines Boot mit seinem Vater und seinem Großvater teilt. Ihre genaue Aufgabe wird im Laufe des Films nach und nach deutlich. Es enthält ein sehr italienisches Gefühl, das es schafft, gleichzeitig warm und mysteriös zu sein. Der Blick hier ist majestätisch. Es ist einer von zwei Kurzfilmen (zusammen mit Burn-E), die im Scope-Seitenverhältnis sind. La Luna zeigte zuvor Tapfer in den Kinos und ist auch auf der Blu-ray-Veröffentlichung dieses Films. Regisseur Enrico Casarosa und Produzent Keven Reher fügen eine Kommentarspur hinzu.

Extras und Qualitätskontrolle

Alle zwölf dieser Shorts sehen fantastisch aus. Sie wurden makellos auf diese regionenfreie Blu-ray übertragen und regen auf meiner Seite keine Spitzfindigkeiten an. Die meisten des Dutzends haben ein Seitenverhältnis von 1,78: 1, während zwei in 2,40: 1 gezeigt werden. (George und A.J. ist eigentlich 1,85:1.) Farben, Schärfe und Details sind alle von Referenzqualität.

Inzwischen ist Audio ähnlich beeindruckend. Musik, Effekte und bei Bedarf auch Dialoge kommen glasklar und ruckelfrei rüber. Einige dieser Filme bieten 7.1 DTS-HD Master Audio Tracks, während andere in 5.1 DTS-HD MA wiedergegeben werden. Dub-Tracks sind für alle verfügbar, in Französisch und Spanisch. Diese sind in 7.1 Dolby TrueHD, 5.1 Dolby TrueHD oder 5.1 Dolby Digital erhältlich. Die DVD enthält englische Dolby Digital 5.1-Tracks und spanische Synchronisationen. Untertitel sind in Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch und Französisch verfügbar.

Bonus-Features bestehen aus einer Sammlung von Studentenfilmen, die von drei prominenten Pixar-Regisseuren gedreht wurden. Jedes kann mit einer Einführung des Regisseurs gespielt werden. Nitemare (5:20) und Lady and the Lamp (4:26) von John Lasseter wurden bei CalArts gemacht. Vor allem Ersteres hält sich immer noch, während Letzteres eine Reihe von Bleistift-Testskizzen ist, die sich ein bisschen zu malerisch oder wenig abenteuerlich anfühlen. Andrew Stanton steuert Somewhere in the Arctic (3:50) und A Story (4:37) bei. Seine Kurzfilme unterscheiden sich dramatisch im Ton von fast allem anderen auf dieser CD. Sie stellen wirklich ein notwendiges Gleichgewicht dar, wie ich finde, gegen die manchmal zu sentimentalen und süßen Tendenzen, die an anderer Stelle gezeigt werden. In Wahrheit habe ich wahrscheinlich Stantons A Story seinem überaus erfolgreichen Spielfilm vorgezogen Findet Nemo . Es gibt dann drei von Pete Docter. Winter (1:41), Palm Springs (1:56) und Next Door (3:23) sind allesamt schnelle Arbeiten von Docter, als er Student an der CalArts war. Die letzte dieser Shorts trägt das meiste Gewicht, aber alle kämpfen immer noch damit, substanzlos zu sein.

Sneak Peeks gibt es unter anderem für die kommende Blu-ray-Edition von Peter Pan und die Monster AG. Folge Monster Universität.

Die mitgelieferte DVD enthält dieselbe Sammlung von Ergänzungen.

Fazit

Wie bei Band 1 der Pixar-Kurzfilme wiederholt dieses Set viele Kurzfilme (neun, glaube ich), die über frühere Einzelveröffentlichungen verstreut sind. Fans der Zeichentrickfilme des Studios dürften daher schon einige davon in ihrer Heimbibliothek haben. Dennoch kann man den Reiz erkennen, sie alle zusammen zu haben und sie leicht in einer Sitzung anzeigen zu können. Viele der Kurzfilme sind entzückend, während einige mir als sicherer Füller erscheinen, aber die Einbeziehung der Studentenfilme von Pixars prominentesten Regisseuren und die starke technische Qualität machen diese Veröffentlichung empfehlenswert.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension