Ninja-Legenden

Was bekommen Sie, wenn Sie Virtual Reality mischen, Fruchtninja und sowas Mais ? Brunnen, Ninja-Legenden , von dem ich kurz gehört hatte, bevor mir diese Woche ein Bewertungscode präsentiert wurde. ich sage Fruchtninja weil du Ninjas schneidest, als ob sie Früchte wären, und ich sage Mais weil Sie sich in kleinen Arenen mit sehr fragwürdiger Physik befinden. Was immer zum Lachen ist.

Im Ninja-Legenden Es gibt eine kleine Geschichte, etwas über die Rettung von Schriftrollen vor einem Kerl oder so, aber ich denke, sie tritt definitiv in den Hintergrund all des Hackens, Schneidens und VR-Mordes, der zu passieren scheint. Ich denke, Sie brauchen eine Art Erzählung, um Sie durch die kleinen 18 Stufen des Spiels zu führen, aber ich habe ihr kaum Beachtung geschenkt.



Komm zu mir, Bruder!

Wo Ninja-Legenden Glänzt ist sein Kampfsystem, nun, das ist alles, was das Spiel wirklich ist, aber wenn es es tut, macht es es gut. Du beginnst mit einem Katana in jeder Hand und musst dich nur durch eine Mini-Arena flinker Ninjas kämpfen. Ich sage agil, weil sie im ganzen Laden herumspringen. Sie tauchen überall herum wie scheue Katzen, stellen Sie nur sicher, dass alles aus dem Weg ist, Sie werden Ihre Arme herumschleudern wie ein Seetaucher, der dieses spielt. Die Ninjas greifen in großer Zahl an und um ehrlich zu sein, ich hatte nicht mit so viel Gemetzel oder Hochgeschwindigkeits-Action gerechnet. Ich war nach meiner ersten Spielsitzung blutig fertig.

Jede Stufe spielt sich wie ein ausgeklügeltes Puzzle aus Klingen und Blut ab. Sie können feindliche Waffenschläge blockieren, Projektile, die zum Absender zurückgeschickt werden, und mit diesem Wissen müssen Sie dann zwei, drei, vier oder sogar mehr Ninjas gleichzeitig bekämpfen. Je nach Bedarf blockieren, schlagen und drehen. Der Spaß liegt darin, zu entscheiden, in welcher Reihenfolge dies zu tun ist, und herauszufinden, wie man mit jedem Feind umgeht. Es ist schnell, flüssig und eine verdammt gute Zeit.

Wer will einen Pfeil ins Knie?

Später erhalten Sie Zugang zu neuen Waffen und Spezialfähigkeiten, die Sie auch in Ihrem Kampf gegen eine endlose Reihe von Ninja-Gegnern einsetzen können. Sie hören wirklich nie auf, dich anzugreifen, das Spiel bombardiert dich immer und immer wieder und das fand ich toll. Sie haben hier und da die eine oder andere Sekunde, um wieder Fuß zu fassen, aber bevor Sie es wissen, umgeben Sie weitere 3 Feinde, die bereit sind, zerstückelt zu werden. Arme Kerle. Aber im Ernst, wo kommen all diese Ninjas her?

Insgesamt denke ich, was das Gameplay angeht, obwohl es eine rasante Unterhaltung ist Ninja-Legenden kann sich bei längeren Sitzungen ziemlich wiederholen, da Sie nur auf der Stelle stehen und endlose Wellen von Feinden töten. Ich habe versucht, die Dinge durcheinander zu bringen, indem ich verschiedene Waffenkombinationen verwendet und in kürzeren Schüben gespielt habe, was ein wenig geholfen hat. Es gab während des Spiels einige wirklich großartige Momente, und wenn Sie großartige Manöver hinlegen, fühlt es sich großartig an. Ich schoss mit meinem Bogen in Zeitlupe einen Shuriken aus der Luft, blockierte dann einen anderen Ninja an meiner Seite und erzielte einen dreifachen Kill in einer fließenden Bewegung. Ich bin ein verdammter Ninja, ich wusste es die ganze Zeit!

Was ist los? Ahhhh.

Grafisch, während Ninja-Legenden wird keine Preise für seine Präsentation gewinnen, es war hübsch genug. Alles ist lesbar und sah auf der niedrigen Auflösung des PSVR-Headsets gut aus. Das Gleiche gilt für die Musik, die zwar in keiner Weise einprägsam war, aber zum Stil des Spiels passte und Sie in das Kampfkunstthema des Spiels eintauchen ließ. Die Soundeffekte waren gut, das Klirren von Stahl und das Quietschen von zerstückelten Gliedmaßen klingen alle ausgezeichnet.

Die VR-Implementierung ist auch in diesem Spiel sehr gut. Ich hatte keine Tracking-Probleme, keine Probleme mit der Kameraplatzierung oder irgendetwas Lästiges dieser Art. Ich sage immer, dass VR-„Unordnung“ Sie davon abhalten kann, ein Spiel zu spielen, oder Sie daran hindern kann, es in vollen Zügen zu genießen. Das ist bei diesem Titel überhaupt kein Problem. Sogar meine Jungs haben es geliebt und da sie ziemlich klein sind, haben VR-Spiele manchmal ein Problem mit ihrer Größe, aber das ist hier nicht der Fall. Wir mussten alle problemlos Ninjas zerhacken.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension