Monster-Heiligtum

Was für ein Monsterwächter wirst du sein?

YouTube-Thumbnail

Monster-Heiligtum , entwickelt von Moi Rai Games und veröffentlicht von Team17, scheint auf den ersten Blick ein Sammelsurium aus mehreren anderen Genres wie RPG, Metroidvania und Pokemon (das ein ganz eigenes Genre ist) zu sein. Nicht lange nach meiner Zeit mit diesem Spiel wurde jedoch deutlich, dass, obwohl Ähnlichkeiten bestehen, die Gestalt, die entsteht, wenn alle Elemente zusammengefügt werden, ein bezauberndes Spiel für sich ist.



Kämpfe finden in denselben Umgebungen statt, was das Eintauchen erhöht.

Monster-Heiligtum beginnt den Spieler oder Monster Keeper, wie sie im Spiel genannt werden, mit einer einfachen, aber schwierigen Entscheidung, ein Startmonster aus vier Möglichkeiten auszuwählen. Welches gewählt wird, entpuppt sich als das Champion-Monster Ihrer Familie und dient als Stimme, um die Geschichte voranzutreiben. Storytechnisch, Monster-Heiligtum war ziemlich einfach, mit Story-Bits, die von Zeit zu Zeit durch geskriptete Interaktionen mit Ihrem ursprünglichen Monster und NPCs in der Umgebung bereitgestellt wurden. Ein weiteres Element der Geschichte besteht aus rivalisierenden Hütern (kommt Ihnen das bekannt vor?), die Ihnen an Schlüsselstellen der Geschichte über den Weg laufen. Eine interessante Wendung dieses Systems ist, dass einer der anderen Hüter als etwas schwächer und naiver angesehen wird und Ihr Champion-Monster vorschlägt, dass Sie ihn unter Ihre Fittiche nehmen. Dies steht in direktem Gegensatz zu dem anderen Torhüter, dem Sie begegnen, der ein Angeber ist und auf Schritt und Tritt angibt. Die Geschichte schreitet weiter voran, während Sie die bedrohlich wachsende Zahl von Champion-Monstern in freier Wildbahn besiegen und nach diesen Niederlagen im Rang aufsteigen.

Dein Dreierteam kann vor jedem Kampf gegen bis zu drei andere Monster ausgetauscht werden.

Wenn du Monstern in der Umgebung begegnest, beginnen die Kämpfe mit traditionellen Fanfaren. Eine einzigartige Mechanik besteht jedoch darin, dass Sie, anstatt zu versuchen, diese Monster zu fangen, je nach Qualität Ihres Kampfes möglicherweise ein Ei erhalten, um eines der Monster für sich selbst auszubrüten. Der Ausbrütungsprozess erfolgt sofort, mit der Option, nach einem bestimmten Punkt in der Geschichte unerwünschte oder doppelte Eier gegen Belohnungen abzugeben. Außerdem hast du jederzeit vollen Zugriff auf alle Monster, die du gesammelt hast, obwohl es wichtig ist, daran zu denken, dass zu Beginn jedes Kampfes nur deine ausgewählten sechs verfügbar sind. Glücklicherweise können diese sechs zwischen den Kämpfen unendlich ausgetauscht werden, um den Feinden, die sich dir in den Weg stellen, besser gerecht zu werden.

Die Auswahl von Fähigkeiten zeigt Stärken und Schwächen von Feinden an, was die Auswahl der Zielperson erleichtert.

Apropos besagte Feinde, Monster-Heiligtum verfügt über ein ziemlich standardmäßiges elementbasiertes Angriffssystem, das aus Stärken und Schwächen besteht, wie es in vielen anderen RPG-Spielen zu sehen ist. Zusätzlich zu direkten Angriffen hat jedes Monster die Möglichkeit, verschiedene Buffs, Debuffs und so weiter zu lernen, wenn es aufsteigt. Ein Evolutionssystem ist ebenfalls vorhanden, obwohl dieses System wie einige der anderen Elemente hinter einer angemessenen Menge an Story-Vervollständigung steht. In der Zwischenzeit belohnen Kämpfe deine Monster jedoch mit Fertigkeitspunkten, um ihnen zu helfen, mehr Fertigkeiten zu erlernen und andere zu stärken, wodurch du engagiert und motiviert für den Kampf bleibst, noch bevor du die Option erreichst, deine Teams weiterzuentwickeln.

Early Access Shot, Skills jetzt implementiert, nicht WIP

Ich denke, das vielversprechendste daran ist Monster-Heiligtum ist die Tatsache, dass, da ich mich zum Zeitpunkt meines Durchspielens noch im Early Access befand, laut den Entwicklern in Zukunft noch viel mehr kommen wird. Versteh mich nicht falsch, an dieser Stelle gibt es viel zu unterhalten, was mit den scheinbar endlosen Kombinationen von Ausrüstung, Verbesserungen, Nahrung und mehr zu tun hat, um deine bereits beeindruckenden Monster anzupassen. Allerdings ist der Gedanke, dass noch mehr kommt, meiner Meinung nach auch nicht abwegig.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension