Microsoft-Anmeldeserver brechen unter dem Gewicht der Xbox Series X-Anmeldungen zusammen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sind die Anmeldeserver von Microsoft ausgefallen, was nicht nur neue Benutzer der Xbox Series X und Series S daran hindert, ihre Konsolen einzurichten, sondern auch den Zugriff auf die meisten anderen Online-Dienste von Microsoft, einschließlich Outlook und Office 365.

Das sich drehende Schicksalsrad könnte ebenso problematisch sein wie der Angst einflößende Rote Ring des Todes.



Der Dienst war für uns in den letzten dreißig Minuten mit Zeitüberschreitungen und fehlgeschlagenen Versuchen, sich sowohl über die Xbox Series X- als auch über die Xbox One-Konsolen und über ihren Online-Anmeldedienst über einen Browser anzumelden, für uns ausgefallen. Das Problem erstreckt sich auch auf die Xbox-App, die häufig zum Einrichten von Konsolen verwendet wird, während sie im Hintergrund aktualisiert werden.

Das Statusseiten von Onlinediensten auf der Microsoft-Website melden das Problem derzeit nicht, aber in sozialen Netzwerken wird viel über den Ausfall geredet.

Die Xbox Series X kam heute endlich auf den Markt, wobei Konsolen über ein ziemlich ausgedehntes Kuriernetzwerk in die Hände eifriger Kunden fallen, dank der Sperrung, die verhindert, dass viele Non-Click-and-Collect-Einzelhandelsgeschäfte geöffnet sind, um Kunden auf der Hauptstraße anzunehmen. Microsoft hätte gut auf die Flut neuer Benutzer vorbereitet sein müssen, sodass die Tatsache, dass ihre Dienste damit zu kämpfen haben, entweder ein gutes Zeichen dafür ist, dass die Xbox Series X ein Erfolg ist, ODER dass Microsoft die Anforderungen, die an die Konsole gestellt werden, unterschätzt hat ihre Infrastruktur.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension