Mein liebstes Weihnachtsspecial: Holy (unten)

Eddie und Richie’s Christmas ist wie nur eines, das zuvor gesehen wurde

Als Jugendlicher Unterseite war möglicherweise die größte TV-Show aller Zeiten. Wie Ferris macht blau es ist die perfekte Show eines Zwölfjährigen. Betrachten Sie es als Slapstick-Kämpfe, Titten- und Furzwitze, die sich alle um zwei kretinöse Jungfrauen drehen (je nachdem, an welche Episode und welchen Charakter Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt glauben). Das Weihnachtsspecial von 1992 ist der höchste aller Höhepunkte (was qualitativ wirklich ziemlich hoch war, aber wenn man sich auf den Humor bezieht … na ja, unterirdisch ist eine gute Beschreibung).



Es ist früher Morgen und der Weihnachtsmann war da! Eddie, gespielt von Adrian Edmondson – Ehemann von Jennifer Saunders – ist darüber alles andere als glücklich, aber Richie (eine wunderbare Wendung von Rik Mayall, so weit wie möglich von Flashheart getrennt!) kann es kaum erwarten, seine Geschenke zu öffnen. Er hat weniger als Eddie. Im Wesentlichen. Aber Eddie öffnet in den nächsten Stunden einzelne Rosenkohl! Es geht weiter mit dem innovativen Einsatz praktischer Haushaltsgegenstände, wenn der Mangel an Weinbrand die Herstellung von Wodka-Margarine anstelle von Weinbrandbutter erfordert. Genius. Auf so vielen Ebenen.

All dies ist wie immer bemerkenswert unterhaltsam und ermutigt die kleinen Teufel im Inneren, am Weihnachtstag allerlei Chaos anzurichten, wenn man ihnen zuschauen darf. Noch heute bringt es in einem Haushalt von Jung und Alt, Jungen und Mädchen, Bauchlachen zum Vorschein.

Das Beste ist jedoch, dass der Haupterzählungsstrang dieser speziellen Episode noch kommen wird – aber es könnte durchaus der größte erweiterte Comedy-Sketch sein, den die Menschheit kennt. Es ist wirklich wunderbar.

Die Türklingel läutet. Richie antwortet darauf, bereit zu schreien und die unsensiblen Spendensammler anzuschreien, die den Weihnachtstag von ihm und seinem Freund unterbrechen. Das ist es natürlich nicht. Es ist ein Baby. Von dort sehen wir etwas Terry’s All Gold-Schokolade, eine Frankenstein-Maske und ein Aftershave namens „Grrrr“ . Richie erinnert sich, dass er noch nie Sex hatte, alle anderen eine Krone tragen und er ein blaues Kopftuch trägt. Er ist die jungfräuliche Mutter des zweiten Kommens. Dieser Handlungsstrang ist der fantastischste, der jemals konzipiert wurde, und alles funktioniert perfekt in der Unterseite Universum. Das Ende muss hier nicht gespoilert werden. Finden Sie einfach einen Weg, es anzusehen, auch wenn es eine beträchtliche Anzahl von Anfragen an die BBC für eine Wiederholung in einem Jahr erfordert.

Die Show als Ganzes ist seltsam, um eine Weihnachts-Sonderversion davon zu haben. Richie und Eddie sind böse Bastarde, die kämpfen und schmeicheln und schreien und fluchen und im Allgemeinen die nichtsnutzigsten Leute sind, die Sie je getroffen haben. Heulendes Gelächter aus einer Weihnachtsepisode zu extrahieren, die sich um das zweite Kommen dreht, ist mutig und wird mit bemerkenswerter Leichtigkeit abgezogen. Edmondson und Mayall sind wie immer fantastisch in ihren Rollen (man hat das Gefühl, dass sie enorm viel Spaß daran haben, sie zu spielen – das sollten sie; sie haben die Charaktere erschaffen!) und die Nebendarsteller sind unglaublich ausdruckslos und tragen zu der seltsamen Spaltung zwischen der absoluten Schrecklichkeit des Films bei Tag in der Show gegenüber der Freude, die sie den Menschen seit ihrer Ausstrahlung gebracht hat. Ob zwölf oder einunddreißig, es ist einfach das perfekte Weihnachtsspecial.

Schauen Sie sich die BBC an Unterseite Seite hier.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension