Megan Fox wünscht sich eine Fortsetzung der TV-Serie „Jennifer’s Body“.

Megan Fox hat verraten, dass sie daran interessiert ist, den Kultklassiker von 2009 noch einmal zu besuchen Horrorfilm , Jennifer’s Body, aber anstatt die Fortsetzung auf die große Leinwand zu bringen, blickt sie in die Welt des Fernsehens. In den letzten zwei Jahren hat der Teenie-Streifen aus den 2000er Jahren über eine Cheerleaderin, die zum Kannibalen wurde, die Welt im Sturm erobert, und jetzt sieht es so aus, als könnte eine filmische Wiederbelebung bevorstehen.

„Ich glaube nicht, dass es schwer ist, eine Fortsetzung zu diesem Film zu machen“, sagte sie kürzlich in einem Interview mit der Washington Post , ich meine, sie sollten es in eine Fernsehserie schaffen. Das wäre cool. Obwohl es eine anfängliche Kassenbombe war, Jennifer’s Body ist ein ikonischer Horror der angesichts der #MeToo-Bewegung neu bewertet und nun als junger feministischer Film im Horror-Genre abgestempelt wurde.



Der Film berührt die reale Vergewaltigungskultur und die patriarchalische Machtdynamik und erzählt die Geschichte von Jennifer Check (Megan Fox), die sich, nachdem sie von einer unterdurchschnittlichen Boygroup geopfert wurde, in einen blutrünstigen Dämon verwandelt, der anfängt, Highschool-Jungs ins Visier zu nehmen überleben.

YouTube-Thumbnail

Der Film ist voll von komplexen und erkennbaren Teenie-Themen, wie der giftigen Freundschaft zwischen Jennifer und ihrer besten Freundin Needy (Amanda Seyfried) oder der nachvollziehbaren Darstellung der Erforschung der eigenen Sexualität in einer heteronormativen Gesellschaft. Mit seiner Schreibweise, seinem übernatürlichen Blickwinkel und seinem Humor ist der Film ein erstklassiger Kandidat für eine Moderne TV-Serie neu erfinden.

Mit dunkleren Teenager-Shows wie The Chilling Adventures of Sabrina oder Riverdale, die großen Erfolg erzielt haben, scheint eine Fortsetzung oder ein Remake von Jennifer’s Body ein naheliegender Schritt zu sein. Zweifellos würden Fans des Originalfilms von einem weiteren Teil der Horrorkomödie begeistert sein.

Eine neue Serie würde Jennifer's Body auch einen frischen Marketing-Schuss geben, was einer der Faktoren war, die 2009 eine bedeutende Rolle bei seinem anfänglichen Niedergang spielten. Ursprünglich an junge Männer mit Megan Fox' Sexappeal als zentrales Bild vermarktet, hat der Film das getan von Frauen für Frauen inszeniert und geschrieben wurde, wurde schlecht gemanagt. „Jennifer’s Body“ ist eine Ikone, und ich liebe diesen Film“, sagte Fox der „Washington Post“. Dieser Film ist Kunst, aber als er herauskam, hat das niemand gesagt.

Es wurde kein solides Wort über eine Fortsetzung oder eine TV-Serie von Jennifer’s Body bestätigt, aber hoffentlich werden Megan Fox’ Wünsche bald Wirklichkeit.

Jennifers Körper Komödie Grusel Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension