Masters of the Universe geht an Netflix, Kyle Allen übernimmt die Hauptrolle

Das lang erwartete Meister des Universums Live-Action-Film wurde von Netflix abgeholt. Kyle Allen, der zuletzt als einer der Jets in Steven Spielbergs Film zu sehen war Westside-Story Sie wurde als He-Man gecastet. Fans werden nun gespannt sein, wer den Bösewicht Skeletor spielen wird.

Der Film befand sich zuvor bei Sony in der Entwicklung, wobei Noah Centineo die Hauptrolle in der Rolle von He-Man übernahm. Aaron und Adam Nee, die Regisseure des kommenden romantischen Abenteuerfilms Die verlorene Stadt mit Channing Tatum und Sandra Bullock in den Hauptrollen planen, im Sommer dieses Jahres mit den Dreharbeiten zu beginnen. Autor ist David Callaham (Wonder Woman 1984, Shang-Chi und die Legende der Zehn Ringe ).



Masters of the Universe wird wahrscheinlich der Entstehungsgeschichte von Adam folgen, einem Waisenkind, das entdeckt, dass er dazu bestimmt ist, der Prinz und Retter eines fernen Landes zu werden. Er muss seine neuen Kräfte einsetzen, um das Land vor dem bösen Skeletor zu schützen. Netflix ist bereits die Heimat von zwei Zeichentrickserien – Meister des Universums: Offenbarung und He-Man und die Meister des Universums.

Wie es in den 1980er Jahren üblich war, kamen die Spielzeuge vor den Zeichentrickfilmen – das berühmteste Beispiel dafür ist natürlichTransformer. In ähnlicher Weise begann He-Man als eine Reihe von Mattel-Actionfiguren, bevor er zu einer wurde Zeichentrickserie und ein Live-Action-Film von 1987 mit der Hauptrolle Dolph Lundgren .

Ob She-Ra in dem Live-Action-Film zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten, aber wir freuen uns auf jeden Fall darauf, Battle Cat und andere beliebte Charaktere der Fans zu sehen.

Kyle Allen hat auch in Ryan Murphys American Horror Story und der YA-Romanze The Map of Tiny Perfect Things für Amazon Prime mitgewirkt.

Wenn Sie sich auf die Masters of the Universe freuen, sehen Sie sich unsere Leitfäden zu den an Die besten Familienfilme und die Die besten Abenteuerfilme .

Meister des Universums
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension