Lucy Lawless möchte einen Xena-Neustart durchführen, damit sie die Rolle an jemand neuen übergeben kann

Im ein Interview mit Screen Rant , Lucy Lawless hat ihren Wunsch geäußert, ein letztes Mal in ihre ikonische Rolle als Xena, die Kriegerprinzessin, zurückzukehren, damit sie den Mantel an eine neue Person weitergeben und sich zurückziehen kann.

Nach seinem ersten Lauf von 1995 bis 2001 hat Xena: Warrior Princess seitdem eine Kult-Anhängerschaft erlangt und wurde zu einem Einfluss auf eine neue Generation von von Frauen geführten TV-Shows. Es hat jährliche Kongresse und eine treue Fangemeinde hervorgebracht, die seit 20 Jahren nach einer Fortsetzung oder einem Neustart schreien.



Das Schwerter-und-Sandalen-Genre ist im Fernsehen nach wie vor sehr beliebt, mit erfolgreichen Shows wie Vikings, Spartacus, The Last Kingdom und Black Sails. Ganz zu schweigen von der enormen Wirkung des historischen Fantasy-Epos Game of Thrones und die Tatsache, dass wir eine habenHerr der RingeFernsehserien, auf die man sich freuen kann.

Auf die Frage, was sie von einem Neustart halten würde, erklärte Lawless, dass sie gerne irgendwie aufgenommen werden würde – vielleicht so, wie Lynda Carter in Patty Jenkins ‘Wonder Woman-Serie zu sehen war – damit sie den Brustpanzer an eine neue übergeben kann Xena.

Aber Xena will nicht ohne ihre Gabrielle zurückkehren. Lawless erklärte das; Nun, ich würde gerne in gewisser Weise daran beteiligt sein, die nächste [die nächste Xena] zu finden. Renee [O’Connor, die Gabrielle spielt] und ich kommen als unsere Rollen zurück, stellen aber fest, dass es die neue Xena gibt, der wir den Brustpanzer übergeben können oder so. Und dann können [Gabrielle] und ich uns auf Lesbos niederlassen und ein B&B oder so etwas betreiben.

Ein Neustart von Xena: Warrior Princess wurde bereits 2015 in Erwägung gezogen, wobei die ursprünglichen Schöpfer der Show als ausführende Produzenten zurückkehren sollten, aber das wurde letztendlich von NBC verworfen. Sie sagten, es sei auf absehbare Zeit zurückgestellt. Auch ein Film war bereits 2003 geplant, der nie zustande kam.

Jemanden neu für eine Rolle zu besetzen, die so stark von einem Schauspieler – in diesem Fall Lucy Lawless – definiert wurde, wird sicherlich eine Herausforderung sein, wenn es jemals dazu kommen sollte. Es scheint, als würde Lawless dem, der sich herausstellt, ihren Segen geben wollen. Momentan ist Lawless in einem neuen Animationsfilm zu hören – The Spine of Night.

Xena: Kriegerprinzessin Action & Abenteuer Fantasie Fernseher Machen Sie mit
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension