Luzifer: 3.12 Alles über sie

In der Zwischensaison brach Luzifer Chloes Vertrauen und fand Pierces wahre Identität heraus, aber was als nächstes? Finden Sie es mit Jess heraus Thomas denkt an die neueste Folge…

Das Ende des Midseason-Finales (nicht dieletzte elfte Folgeursprünglich als Teil der zweiten Staffel geplant), sah Luzifer, wie er entdeckte, dass Pierce eigentlich Kane ist, der erste Mörder.



Folge zwölf setzt wo an Der Sündenbock aufgehört, während Luzifer und Pierce immer noch in Lux sitzen, während sie seine Situation besprechen, und Pierce offenbart, dass er immer noch Schmerzen hat. Dies führt schnell zu Chloe und Maze zu Hause, wo Chloe Maze in die Luft jagt, weil sie durch das Werfen von Messern Löcher in die Wand gebohrt hat. Diese Szene gibt einen Haken für zwei der Handlungsstränge der Episode. Eine, in der Chloe wütend auf Luzifer ist, weil sie ihr Vertrauen gebrochen hat, indem sie The Sinnerman als Geisel nahm, nachdem sie ein großes Risiko eingegangen war, indem sie Luzifer half, ihn aus der Haft zu befreien. Auf der anderen Seite hat Maze das Messer für Linda als Dankeschön dafür bekommen, dass sie zugestimmt hat, keine Beziehung mit Amenadiel zu führen, von der wir wissen, dass sie eine Lüge war.

Erst etwas später sehen wir Amenadiel zum ersten Mal, bei einem Arztbesuch, der mit der unerwarteten Diagnose Chlamydien endet. Dies führt dazu, dass er alle seine früheren Liebhaber über die Diagnose informieren muss, damit sie sich testen lassen können, und natürlich sendet er Maze eine Nachricht, gerade als sie Linda das Messer schenkt. Das macht das Gespräch zwischen Maze und Linda noch angespannter, obwohl Maze es nicht zu bemerken scheint.

Dies gipfelt darin, dass Linda und Amenadiel sich zum Abendessen treffen, wo sie beabsichtigt, ihre Beziehung zu beenden, bevor sie sich küssen. Die Kamera schneidet zurück und wir sehen, wie Maze zuschaut, sieht, wie ihre beste Freundin ihren Ex küsst und gleichzeitig ihr Vertrauen bricht. Diese Szene war ein wenig herzzerreißend. Linda war die erste echte erwachsene Freundin, die Maze auf der Erde gefunden hat, die Person, der sie am meisten vertraute, und jetzt könnte diese Beziehung ruiniert sein. Es ist besonders überraschend, weil Linda immer die Stimme der Vernunft in der Show war, ich bin gespannt auf Mazes Reaktion und ich weiß, dass es nicht gut werden wird.

Der Fall der Woche ist ein Surfer, der an einem Strand in einer noblen Gegend von LA tot aufgefunden wurde und durch Strangulation mit einer Surfleine getötet wurde. Luzifer taucht auf, um Chloe zu helfen, im Austausch dafür, dass sie ihm hilft, mit Pierce fertig zu werden, aber sie weist ihn ab. Chloe hat genug von seiner „alles über mich“-Haltung, was fair genug ist; Die meisten Leute wären sauer, wenn jemand, der sie gerade davon überzeugt hätte, ihren Job zu riskieren, sie verraten würde. Hinzu kommt, dass Luzifer oft ein egoistischer Idiot ist. Ein Teil dieser Wut würde behoben werden, wenn sie nur die Wahrheit über Luzifer wüsste und warum er tut, was er tut. Das Ausmaß, in dem sie Chloe im Dunkeln herausgezogen haben, hat mich immer frustriert, und obwohl ich weiß, dass dies einen guten Handlungspunkt bietet, auf dem eine Erzählung aufgebaut werden kann, wird dies nur noch lächerlich.

Luzifer versucht, die Situation zu korrigieren, indem er mit Chloe interagiert Alles über sie . Aber das geht schnell nach hinten los, als er ihren Schreibtisch ohne ihre Zustimmung so organisiert, dass er, und nicht eine Chloe, es verstehen würde. Das bringt mich zurück zu meinem vorherigen Punkt; Der Mangel an wirklichem Verständnis zwischen den beiden ist offensichtlich der springende Punkt. Obwohl sie so viel Zeit miteinander verbringen, scheinen sie nie viel über ihre Vorlieben und Abneigungen zu sprechen, wie sie ihre Schreibtische organisiert mögen oder die Tatsache, dass einer von ihnen ein himmlisches Wesen ist.

Dies wurde möglicherweise getan, um zu betonen, wie blind Luzifer gegenüber den Bedürfnissen der Menschen um ihn herum ist, was darauf hindeutet, dass er sich seit Beginn der Serie nicht allzu sehr verändert hat. Das ist enttäuschend, denn mit jedem neuen großen Bösewicht muss er Chloe mehr Lügen erzählen/mehr Wahrheiten verheimlichen, und obwohl er gelegentlich Anzeichen einer Veränderung zeigt, hat er sich als Charakter nicht so sehr entwickelt, wie ich es mir damals vorgestellt hatte Punkt in der Sendung.

Eine weitere Nebengeschichte befasste sich mit den Auswirkungen von Pierce, der Ella in Folge zehn anschrie. Sie beginnt die Episode ruhig, zurückhaltend und überhaupt nicht wie ihr übliches gesprächiges Ich. Die erste Person, die dies bemerkt, ist Charlotte, die mit ihr spricht und dann Pierce vor der Kaffeemaschine konfrontiert. Als Pierce sich schließlich entschuldigt, wird er von Ellas Wut unterbrochen. Schließlich bringen sie ihre Botschaften rüber und Ella versucht, ihm mit einer Umarmung aus seiner schlechten Lage zu helfen.

Diese Handlung sollte ganz offensichtlich darauf hinweisen, wie Männer Frauen am Arbeitsplatz behandeln und wie oft weibliche Züge und Frauenstimmen durch diese Behandlung zum Schweigen gebracht werden. Obwohl es dabei ein wenig unverblümt und unbeholfen ist, kommt der Punkt immer noch klar und es hat mir das Herz erwärmt, zu sehen, wie er in einem so populären Medium angesprochen wird, insbesondere in einem mit einer Besetzung so vielfältiger und gut entwickelter weiblicher Charaktere.

Die Episode endet damit, dass Pierce fast zu einer anderen Station wechselt, nachdem er herausgefunden hat, dass die Verwundbarkeit, die Chloe in Luzifer hervorbringt, bei ihm nicht funktioniert. Aber Luzifer schafft es, seine Meinung zu ändern, indem er ihm einen Deal anbietet; er bietet Pierce an, ihm beim Sterben zu helfen. Die Beziehung zwischen diesen beiden hat mich interessiert, seit Pierce zum ersten Mal vorgestellt wurde, aber dieser Deal bedeutet, dass sie mehr Zeit miteinander verbringen werden. Ich bin beide aufgeregt und fürchte mich vor den erfinderischen Wegen, mit denen Luzifer versucht, Pierce zu ermorden. Und wie würde das mit der ganzen „Engel können Menschen nicht töten“-Sache zusammenpassen?

Insgesamt war dies ein solider Start in die zweite Hälfte der Staffel, mit Nebenhandlungen für alle Hauptfiguren, die neue Intrigen und Heiterkeit für den Rest der Staffel versprechen. Ich für meinen Teil stehe auf der Kante meines Sitzes.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension