Lego Ninjago: Schatten von Ronin Rezension

Spin-Spin-Spinn

Das alte Lego, huh? Es scheint, als ob man heutzutage ein hochentwickeltes, ineinandergreifendes Ziegelsystem einfach nicht mehr bei sich behalten kann. Wenn es sich so anfühlt, als wären erst etwa fünf Minuten vergangen, seit das letzte Lego-Spiel auf die Vita kam, liegt das daran, dass es wahrscheinlich erst etwa fünf Minuten her sind. Diese Sekunde Ninjago Spiel ist die neunte native Version, die Sonys kleines Kraftpaket trifft – und wenn Sie die PSP-Spiele in den Mix werfen, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, eine andere Konsole mit so vielen Lego-Spieloptionen zu finden. Lego Ninjago: Schatten von Ronin sieht Sie erneut die Rolle der Ninjago-Ninjas spielen und Kai, Cole, Zane und Jay steuern, während sie gegen die Bedrohung durch den mysteriösen Ronin kämpfen. Gut eingestellt nach dem letzten Spiel, Nindroiden , Schatten von Ronin fungiert als Brücke zwischen der letzten TV-Saison und der nächsten – aber mach dir keine Sorgen, dass das Spiel überwältigt beginnt, da es unseren Ninjas gelingt, ihre elementaren Kräfte und jüngsten Erinnerungen nach einem Angriff von Ronin zu verlieren. Wieder dieser alte Amnesie-Trope, huh? Zumindest die Zwischensequenzen sind noch glänzend Die Ninjas kämpfen darum, ihre verlorenen Erinnerungen wiederzuerlangen, und arbeiten sich durch dreißig mundgerechte Levels, die in zehn verschiedene Kapitel unterteilt sind. Diese Ebenenstruktur eignet sich offensichtlich gut für die Handheld-Plattformen Schatten von Ronin findet sich auf, obwohl Sie zu oft feststellen werden, dass die Vorgänge gerade dann zum Stillstand kommen, wenn sich die Action zum Spaß erwärmt hat. Auf einer TV-Show zu basieren bedeutet, dass die Charaktere und ihre Synchronsprecher gut etabliert sind, und das wird durch das Spiel demonstriert. Dieser Grad an Politur hilft beim Fixieren Ninjago Spiele abgesehen von den früheren Vita-Veröffentlichungen und wie bei Nindroiden Die Video-Schnittszenen im Spiel sind viel, viel besser als diese früheren katastrophalen Versuche. Allerdings ist die Entwicklungsabhängigkeit vom 3DS an vielen Stellen zu sehen, und Vita-Puristen werden sich fragen, warum sich bestimmte Assets so niedrig aufgelöst anfühlen müssen. Du kannst wie immer Level mit neuen freigeschalteten Charakteren wiederholen Mit Hellbent Games, dem Entwickler von Nindroiden , scheinbar dazu verbannt, kostenlose mobile Lego-Spiele zu entwickeln, hat TT Fusion dieses Mal die Ninjago-Zügel übernommen Schatten von Ronin . Mehr als nur ein Entwicklerwechsel, TT Fusion hat viele der Änderungen, die Hellbent eingeführt hat, verworfen Nindroiden – weg ist die isometrische Perspektive, und die Anzahl der Level-Herausforderungen wurde von zehn auf fünf reduziert – und die meisten dieser fünf sind lächerlich einfach zu bekommen. Schatten von Ronin ist nicht alles klassisches Lego. Der Hub zum Beispiel wurde zwischen den verschiedenen Kapiteln vom Laufen durch eine Stadt auf das Fliegen eines Drachen über eine Weltkarte reduziert. Möchten Sie eine Ihrer Freischaltungen im Shop kaufen? Jetzt ist der Laden im Menüsystem versteckt, anstatt als physischer Ort zu existieren. So wie es keinen Hub gibt, werden Sie schnell feststellen, dass es überhaupt keine optionalen Nebenspiele gibt. Anstatt also einige Zeit damit zu verbringen und daran zu arbeiten, interessante skalierbare zusätzliche Inhalte einzuführen, wurde die Entscheidung getroffen, sie vollständig zu streichen. Vorsicht, damit du nicht auf deinen doooooooooooooooooooooom fällst! Dieses Thema der Reduzierung fühlt sich an, als ob es sich durchgehend fortsetzt – selbst die Fahrzeugabschnitte, ein solches Unterscheidungsmerkmal für das Ninjago-Thema, fühlen sich außergewöhnlich schwach und langweilig an. In ihnen ist keine Herausforderung zu finden, und am Ende fühlen sie sich wie ein bisschen Zeitverschwendung. Keine epischen Hundekämpfe für dich, keine verrückten Motorradjagden durch massiv zerstörbare Umgebungen. Man muss sich fragen, ob die Entwickler das überhaupt gesehen haben Der Lego Film .Leider erweisen sich selbst die traditionelleren Levels als keine Herausforderung, ihre kürzeren Längen und der Spinjitzu-Kampf der Ninjas haben eine besondere Verschwörung, um sicherzustellen, dass nur die jüngsten Kinder hier Probleme haben würden. In der Tat, ohne wirkliche Skill-Blocker und Mini-Cutscenes, die in regelmäßigen Abständen auftauchen Schatten von Ronin fast fühlt man sich, als würde man einen Handlungsbogen durchspielen Lego Ninjago: Die Meister des Spinjitzu , und das dürfte der Anziehungspunkt für die jüngeren Anhänger der Show sein. Die lässigeren Lego-Fans werden sich jedoch nach fleischigeren Levels und einer größeren Anzahl freischaltbarer Elemente sehnen. Es fühlt sich an, als ob die Ninjago-Franchise ein wunderbares Potenzial in der Spielewelt haben sollte – sie hat ein fertiges Universum, eine gut gewachsene Fangemeinde und sogar professionelle Synchronsprecher, die tatsächlich in ihre Charaktere investiert sind, anstatt für einen einmaligen Gehaltsscheck aufzutauchen. Nindroiden erweckte den Eindruck, dass Ninjago Gastgeber eines frischeren Lego-Spielstils sein könnte, ein Spielplatz, um durch einiges von dem Gepäck zu platzen, das die Lego-Spiele im Laufe der Jahre aufgesammelt haben. Stattdessen Schatten von Ronin fühlt sich an wie ein Schritt zurück – das Potenzial wurde fallen gelassen und Franchise-Cash-in-Territorium betreten. Für Kinder sollte es jedoch ziemlich fantastisch sein, und das könnte am Ende alles sein, was zählt.



Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension