Landwirtschafts-Simulator 20

Entwickelt von GIANTS-Software und herausgegeben von Focus Home Interaktiv , Landwirtschafts-Simulator 20 für die Nintendo Switch und Handy ist der neueste Eintrag in der berühmten Farming Simulator-Reihe von Spielen. GIANTS setzt den Nummerierungstrend fort und hat diesen geradzahligen Eintrag erneut auf eine mobile Veröffentlichung abgestimmt und die scheinbar vollwertigen Veröffentlichungen auf Konsolen- und Computerversionen mit ungerader Nummer verbannt. Leider finde ich es schade, dass die Switch weiterhin nicht die ungeradzahligen Konsolenversionen bekommt, wie sie es verdient.

YouTube-Thumbnail

Es braucht nicht viel zu spielen, um zu erkennen, wie klar dieses Spiel auf das mobile Spielen ausgerichtet war. Und obwohl das nicht unbedingt eine schlechte Sache ist, wenn Sie auf einen starken Einstieg für das Heimspiel gehofft haben, ist dies einfach nicht der Fall. Grafisch fand ich den Landwirtschafts-Simulator 20 ein bisschen durcheinander. Wie von dieser Serie zu erwarten, waren die grafische Qualität und die Details der landwirtschaftlichen Geräte hervorragend. Leider endet hier die Qualität. Die Render-/Draw-Distanz schien deutlich niedriger zu sein, als sie möglicherweise hätte sein können.



Selbst wenn man über die Renderentfernung hinausblickt, lassen die Nahaufnahmen von Pflanzen, Tieren und Schatten wenig zu wünschen übrig. Auch hier ist es nicht unbedingt ein Problem für ein Handyspiel, aber ich habe mehr von einer Switch-Version erwartet. Die meisten nicht-mechanischen Dinge sind größtenteils unscheinbar, einschließlich der Menüs, anonymen Helfer, Landschaften und Gebäude. Ich hoffe nur, dass es Ihnen gefällt, sich landwirtschaftliche Geräte anzusehen.

Die Einfachheit hört nicht grafisch auf. Es war ein bisschen seltsam, dass in einem Landwirtschaftssimulator die einzigen verfügbaren Dinge darin bestanden, in / auf einem Fahrzeug zu sein (und ja, Pferde sind im Wesentlichen Fahrzeuge). Es wäre reizvoll gewesen, aus der Maschine auszusteigen und zwischen den Feldfrüchten und dem Vieh zu laufen, was auch den Realismus hinzufügen würde, der in einem Simulationstitel erwartet wird. Sogar die Hilfskräfte, die zur Automatisierung von Aufgaben angeheuert werden können, heißen nur Arbeiter A, Arbeiter B und so weiter.

Leider gilt die Einfachheit auch für das Hilfesystem. Am Anfang gibt es ein optionales Tutorial, aber nachdem ich Ihnen beigebracht hatte, wie man Fahrzeuge wechselt, wie man erntet und wo man seine Ernte verkauft, war ich bis auf das schrecklich schwer zu navigierende Hilfemenü völlig auf mich allein gestellt. Ich fühlte mich verloren, weil ich nicht genau wusste, was ich tun sollte, außer nur meine anfänglichen Felder beizubehalten. Ich habe schließlich ein paar Dinge ohne die Hilfe des Spiels herausgefunden, aber das beinhaltete Online-Recherchen und nur ein bisschen dummes Glück.

Fairerweise muss ich sagen, dass der Landwirtschafts-Simulator 20 mein erster Ausflug in die Welt des Landwirtschafts-Simulators war. Vielleicht wird das Gameplay für Veteranen der Serie etwas zugänglicher. Ich habe jedoch viele andere Simulator- und ähnliche Spiele gespielt, um zu sagen, dass der Spaß hier einfach nicht vorhanden war. Wenn ich nicht schon so viel Positives über frühere Einträge in der Reihe gehört hätte, würde es mir sicher schwer fallen, dem Franchise in Zukunft noch eine Chance zu geben. Dies ist der enttäuschendste Teil von Farming Simulator 20, würde ich sagen. Das Potenzial für ein großartiges Spiel ist vorhanden, aber die Politur ist es nicht, was wahrscheinlich andere Neulinge abschreckt, so wie es mich selbst hat.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension