Jason Momoa sagt, dass er nach den Dreharbeiten zu „Aquaman 2“ operiert werden muss

Jason Momoa sagt er

Es stellt sich heraus, dass sogar ein Actionfilm Veteranen wie Jason Momoa werden immer noch gelegentlich am Set verprügelt. In einem kürzlichen Interview in der Ellen Degeneres Show enthüllte der Star, dass er während der Dreharbeiten die DCEU Film Aquaman and the Lost Kingdom, er war ziemlich durcheinander und schlug vor, dass er vielleicht sogar operiert werden müsste.

Gesteuert von Horrorfilm Regisseur James Wan, Aquaman and the Lost Kingdom ist die Fortsetzung des Hits 2018 Abenteuerfilm Aquaman und wird Momoa als titelgebenden atlantischen Superhelden zurückkehren sehen. Dreharbeiten für die aquatische Fortsetzung begann im Juli 2021, als Momoa nach London reiste, um seinen Dreizack wieder abzuholen. Ein Superheld zu sein ist jedoch nicht die sicherste Beschäftigung oder Rolle, die man spielen kann – besonders wenn man seine eigenen Stunts macht.



Während er für einen anderen seiner Filme wirbt, the Science-Fiction-Film Düne , teilte Momoa mit, welche Folgen es hatte, als Aquaman in einem actiongeladenen Streifen aufzutreten. Ich habe meine Augen vermasselt. Ich habe nur etwas drin, das es irgendwie zerschnitten hat, sagte er. Ich muss operiert werden; Ich habe einen Leistenbruch, ich habe Rippen raus. Ich werde gerade verprügelt, aber es wird ein großartiger Film. Sie werden es lieben.

Bisher ist unklar, wie er sich verletzt hat oder wodurch die Verletzungen verursacht wurden. Auf die Frage, warum er sich während der Dreharbeiten ständig in Gefahr bringt, erklärte Momoa, dass dies das Ergebnis seiner Hingabe an sein Handwerk sei. Ich gebe es einfach … Ich liebe meinen Job und bin ein bisschen zu aufgeregt. Der heute 42-jährige Schauspieler sagte dann weiter, dass seine Verletzungen vielleicht mit seinem Alter zu tun haben. Dann die Sache mit dem Alter, weißt du, scherzte er. Ich bin gerade ein alternder Superheld.

YouTube-Thumbnail

Während des letzten DC FanDome,Aufnahmen hinter den Kulissenwurde von der kommenden Fortsetzung gezeigt, in der die Fans am Set einen Blick auf Momoa in Aktion bekamen. Der Schauspieler schien in dem Video jedoch vollkommen gesund zu sein, ohne dass blaue Flecken oder Schnitte in Sicht waren.

Aquaman and the Lost Kingdom soll am 16. Dezember 2022 in den Kinos für Furore sorgen.

DC Erweitertes Universum Action & Abenteuer Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension