James Gunns „The Suicide Squad“-Trailer stellt einige neue Antihelden vor

DCs Bande von Hooligans und erpressten Kriminellen ist zurück, diesmal mit ein paar neuen Namen, einem neuen Direktor und keinem tätowierten Joker in Sicht. Der offizielle Trailer zu James Gunns The Suicide Squad ist da und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Handlung des Spielfilms.

Laut dem neuen Trailer wird sich The Suicide Squad um Bloodsport (Idris Elba) drehen, einen Schwerverbrecher, der derzeit eine Strafe absitzt, weil er Superman mit einer Kryptonit-Kugel auf die Intensivstation gebracht hat. Er wird von Amanda Waller (Viola Davis) rekrutiert (oder sollten wir sagen bedroht), um Teil einer speziellen Task Force zu werden, mit der jeder, der sich 2016 den Kinos gestellt hat, nur allzu vertraut ist, The Suicide Squad.



Der Werbeclip enthüllt, dass sich die Haupthandlung des Films um die Mission des Teams drehen wird, etwas namens „Project Starfish“ zu zerstören, und sich höchstwahrscheinlich um Elba drehen wird, der die schurkische Truppe bei ihrem Versuch anführt, ihre Ziele zu erreichen. Mit einer Prise Humor, einer hochkarätigen Besetzung und einer aufregenden Reihe von wiederkehrenden und neuen Bösewichten sind wir optimistisch, dass The Suicide Squad der neueste Film in DCs jüngster Reihe filmischer Erfolgsgeschichten sein wird.

YouTube-Thumbnail

Mehrere Darsteller von David Ayers „Suicide Squad 2016“ sind ebenfalls für ihre Rückkehr bestätigt. Die größten sind Harley Quinn (Margot Robbie) und Captain Boomerang (Jai Courtney). Der Trailer macht uns jedoch auf die neuen Mitglieder von The Suicide Squad aufmerksam, zoomt auf frische Gesichter und betont nur kurz Harleys Rückkehr.

Einige der neuen Darsteller im Trailer sind Elba als Bloodsport, John Cena als Peacemaker, Pete Davidson als Blackguard, Sean Gunn als Weasel und Daniela Melchior als Ratcatcher 2. Obwohl es Unmengen an Charakteren gibt, die unsere Aufmerksamkeit erregen, scheint es so Sie alle werden dank der verrückten Einzeiler und unverwechselbaren Charakterdesigns im Trailer auffallen.

The Suicide Squad wurde von James Gunn (Guardians of the Galaxy) geschrieben, inszeniert und produziert und wird dieses Jahr am 6. August in den US-Kinos und auf HBO Max sowie am 30. Juli in den britischen Kinos uraufgeführt. Ein Spin-off-Film ist bereits im Handel das funktioniert auch, wobei der Prequel-Film Peacemaker voraussichtlich 2022 erscheinen wird.

Superschurken und Superhelden sind bereit, Ihren Filmabend zu retten. Hier ist unser Leitfaden für alle DC-Filme .

DC Erweitertes Universum Action & Abenteuer Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension