James Gunn hält Rogue One für den am meisten unterschätzten Star Wars-Film

Rogue One Star Wars

Wächter der Galaxie und Friedensstifter Autor und Regisseur James Gunn hat Rogue One: A Star Wars Story aus dem Jahr 2016 als das am meisten unterschätzte Ding in einer weit, weit entfernten Galaxie unterstützt. Rogue One kam zu einem interessanten Zeitpunkt heraus, und wenn es heute veröffentlicht würde, wäre es sicherlich eins Disney Plus-Serie statt Film. Und es wird tatsächlich immer eine Spin-off-Serie mit Diego Luna genannt Andor .

Rogue One spielt kurz vor Star Wars: A New Hope und beschreibt, wie die Rebellen die Pläne zum Todesstern erlangten, was viel Herzschmerz und Opfer beinhaltete. Das Wort unterbewertet ist immer interessant, weil die Wahrnehmungen der Menschen darüber, was unterbewertet ist, ziemlich unterschiedlich sein können.



Wenn wir nach dem kritischen Konsens über den Bewertungsaggregator Rotten Tomatoes gehen, wird Rogue One von der Kritik gefeierter als die gesamte Prequel-Trilogie, Return of the Jedi, The Rise of Skywalker und Solo: A Star Wars Story. Die frische Bewertung von 84 % von Rogue One deutet sicherlich auf weitgehend positive Bewertungen hin. Und wenn wir nach finanziellem Erfolg gehen, hat Rogue One über eine Milliarde Dollar verdient.

Aus irgendeinem Grund war kürzlich Rogue One auf Twitter im Trend, eines dieser Mysterien, bei denen niemand genau weiß, wie es beginnt, aber dann alle mitmachen. James Gunn, der derzeit entweder Guardians of the Galaxy 3 filmt oder vielleicht schon in der Post ist -Produktion, wollte nicht außen vor bleiben.

Sie können Gunns unterstützenden Tweet unten sehen. Wenn er etwas von Star Wars sagt, nehmen wir an, dass er Filme, Fernsehsendungen und möglicherweise sogar die Bücher meint – die ihre eigene Legion von engagierten Fans haben;

Wenn Sie sich für alle Kriege unter den Sternen interessieren, sehen Sie, ob Sie unseren zustimmen Ranking der Star Wars-Filme und die besten Star Wars-Charaktere .

Krieg der Sterne Science-Fiction Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension