James Gandolfini rief den Schöpfer von „Die Sopranos“ am Set Satan an

Die Sopranos: Schöpfer teilt Spitznamen

David Chase, der Schöpfer von Die Sopranos, hat den weniger als heiligen Spitznamen enthüllt, den er während seiner Zeit am Set der Show erhalten hat. In einem kürzlich geführten Interview mit Eitelkeitsmesse , Chase teilte mit, dass Star James Gandolfini ihn Satan nannte, während er die hochgelobte Gangsterserie drehte.

Seit der Premiere im Jahr 1999 wurde The Sopranos weithin als einer der besten gelobt beste TV-Serie aller Zeiten. In den sechs Staffeln hat es 21 Emmy Awards und fünf Golden Globe-Nominierungen gewonnen. Nach der Geschichte des italienisch-amerikanischen Gangsters Tony Soprano (Gandolfini) erzählt die Show die Geschichte eines Mannes, der darum kämpft, die Zeit mit der Familie unter einen Hut zu bringen, und der eine kriminelle Organisation leitet. Der neueste Eintrag in der Franchise wird der kommende Prequel-Film sein, Die vielen Heiligen von Newark , in der Michael Gandolfini die Rolle des Tony von seinem verstorbenen Vater übernehmen wird.



Während er The Many Saints of Newark promotete, erinnerte sich Chase an seine Zeit bei The Sopranos und seine schwierige Beziehung zu Gandolfini. Er erzählte, wie Gandolfini seinen Sohn Michael zum Set brachte; Trotz der Anwesenheit eines Kindes hielt das den Schauspieler jedoch nicht davon ab, sich über Chase lustig zu machen.

Ja, das war er. … Als kleines Kind. Und sein Vater hat mich immer mit „Hallo, Satan“ begrüßt, als wir vorbeigingen, sagte Chase. Es ist kein Geheimnis, dass Gandolfini während der Dreharbeiten zu „The Sopranos“ mehrere Probleme mit der Kreativcrew hatte und mit persönlichen Kämpfen in Bezug auf Drogenmissbrauch und selbstgesteuerter Wut zu kämpfen hatte. Wenn man jedoch bedenkt, wie Chase und Gandolfini 2012 für Chases Regiedebüt in Not Fade Away wieder zusammenkamen, scheint es, als hätte es zwischen den beiden kein böses Blut gegeben und der Spitzname Satan war wahrscheinlich nur ein Witz.

„The Many Saints of Newark“ wird am 22. Oktober 2021 in den britischen Kinos anlaufen. Weitere sehenswerte Shows finden Sie in unserer Liste der beste TV-Serie auf Netflix .

Die Soprane Verbrechen Theater HBO Max Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension