Interview With A Vampire TV-Serie fügt Sam Reid als Lestat hinzu

Sam Reid in „Lämmer Gottes“.

Das neue Interview mit einem Vampir TV-Serie hat seinen Lestat gefunden. Termin berichtet, dass Sam Reid von Belle and the Limehouse Golem die Rolle bekommen hat.

AMC produziert die Show, wobei die Dreharbeiten für die erste Staffel mit acht Folgen noch in diesem Jahr beginnen sollen. Der Plan ist, jedenfalls ab sofort, irgendwann im Jahr 2022 im Netzwerk und seinem Gegenstück zum Streaming-Dienst AMC Plus Premiere zu haben. Rolin Jones ist Showrunner, Autor und Schöpfer und wird neben Anne Rice, Christopher Rice und Mark Johnson ausführender Produzent sein.



Basierend auf dem Gothic-Horror-Roman von Anne Rice ist es die erste einer geplanten Reihe von Produktionen, die auf ihren Vampirbüchern basieren, nachdem AMC bereits 2020 die Rechte an 18 von ihnen erworben hatte. Adaptionen sind Rices Werk nicht fremd, aus denen sie vielleicht am besten bekannt ist das 1994 Horrorfilm Interview With A Vampire und Queen of the Damned aus dem Jahr 2002. Tom Cruise spielte Lestat in der 90er-Version und setzte Reid in Bezug auf Leistung, Bildschirmpräsenz und gepflegte Haare absolut nicht unter Druck.

Als australischer Schauspieler ist dies eines der ersten großen US-Projekte, an denen Reid beteiligt war. Viele seiner bisherigen Arbeiten waren in Großbritannien zu sehen, unter anderem in „Prime Suspect 1973“, „The Riot Club“ und „Ttrotz the Falling Snow“. Er spielte 2015 in dem amerikanischen Historiendrama The Astronaut Wives Club mit und hatte in jüngerer Zeit Rollen in den australischen Shows Lambs of God und The Hunting.

Jetzt brauchen wir nur noch unseren Louis – wer könnte das sein? Wir werden ein Auge darauf haben. Für mehr Blutdurst, hier ist die Die besten Horrorfilme auf Netflix .

Interview mit einem Vampir Fantasie Grusel Thriller Fernseher Machen Sie mit
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension