Hawkeye: Wer ist Kate Bishop in der MCU Disney Plus-Serie?

Wer istKate Bischof? Das TV-Serie Falkenauge an DisneyPlus stellt einen neuen Bogenschützen vor MCU , ein großer Fan von Clint Barton, der genau wie ihr Lieblings-Scharfschütze sein möchte. Kate wird von Hailee Steinfeld dargestellt und ist Teil der nächsten Generation des Franchise, eine junge Avenger, die ihre superheldenhafte Reise beginnt.

Obwohl sie für viele Zuschauer neu sein könnte Science-Fiction-Serie , Kate ist fest im Marvel-Kanon verankert. Zuerst als Young Avenger vorgestellt, wo sie ein beliebtes Mitglied des Teenager-Teams wurde, wurde sie später zu einem Fanfavoriten in einer der beliebtesten Marvel-Comics-Serien der 2010er Jahre.



In der Tat, Falkenauge zieht stark von diesem Lauf ab, und Marvels Plan scheint in Bezug auf Kates gesamten Charakterbogen leicht umgekehrt zu sein. Auf jeden Fall sind wir hier, um Ihnen einige Hintergrundinformationen zu Clints Schützling zu geben – ihren Hintergrund, ihre Kräfte und wo Sie erwarten können, dass sie endet, während das Universum weiter wächst. Das ist alles, was Sie über Kate Bishop wissen mussten.

Wer ist Kate Bishop in Marvel Comics?

In den Comics ist Kate eine der Young Avengers und eine Zweitbesetzung von Clint Barton, der den Spitznamen Hawkeye annimmt. Sie wurde in Young Avengers # 1 von Allan Heinberg und Jim Cheung vorgestellt, wo sie die Gruppe vor einem Feuer rettete. In der nächsten Ausgabe spüren sie und Cassie Lang, die Tochter von Scott „Ant-Man“ Lang, das Versteck der Young Avengers auf und erklären sich im Wesentlichen zu Mitgliedern.

Sie kreiert ein selbstgemachtes Kostüm und wird zur neuen Hawkeye, während die anderen Teamkollegen Hulkling, Patriot, Speed, Vision, Wiccan und Stature sind – Cassies Alter Ego. Die meisten davon existieren jetzt in irgendeiner Form in der MCU, aber wir werden darauf zurückkommen.

Augen auf den preis: Das Die besten Thrillerfilme

Der Grund, warum sie sie dazu bringen kann, eine Avenger zu werden, liegt in ihrem engagierten Trainingsregiment aus Bogenschießen, Schwertkampf, Kampfkunst und anderen Fähigkeiten, die sie auf dem Feld extrem agil machen. Als Kind wurde sie vom kriminellen Anführer El-Matador entführt, aber von The Avengers gerettet. Von den beteiligten Helden wurde sie von Clint Bartons Hawkeye, einem der wenigen durch und durch menschlichen Helden, dessen Talente aus harter Arbeit und intensiver Konzentration kamen, gefangen genommen.

Sie beschloss, ihrem buchstäblichen Helden über Jahre nachzueifern, und wurde schließlich kompetent genug, um in den Ligen der Marvel-Superhelden anzutreten. Dazu trug auch ihr Hintergrund bei – sie stammt aus einer wohlhabenden New Yorker Familie, war aber von all ihren Privilegien desillusioniert und wollte die Welt aktiver verändern.

Wenige Dinge erlauben es, die Welt von Marvel zu beeinflussen, als eine Avenger zu sein, und sie war noch einige Jahre nach ihrer Einführung ein fleißiger und geschätzter Teil dieses Teams. Dann, in Matt Fraction und David Ajas Hawkeye-Lauf ab 2012, kommt Kate mit Clint voll zur Geltung.

Caped Kreuzritter: Pfeilverse der Reihe nach

Die Geschichte von Fraction und Aja konzentriert sich auf das Paar als Straßenhelden, die gegen Ganoven wie die Trainingsanzug-Mafia kämpfen. Ihre Kräfte und ihre allgemeine Beziehung bleiben gleich, nur sehen wir, dass sie mehr blaue Flecken und Schläge bekommen und Zeit brauchen, um zu heilen und sich zu erholen. Es ist der Marvel-Netflix-TV-Serie klanglich sehr ähnlich und bringt mehr geerdete Energie als Infinity Stones und Stark Tech und dergleichen.

Die Disney Plus-Show leiht sich viel von dieser Energie und hält den Aufbau der Welt kurz und knapp. Genau die Art von Situation, in der Clint und Kate gedeihen.

Hailee Steinfeld als Kate Bishop in Hawkeye auf Disney Plus

Wer ist Kate Bishop im MCU?

Ein Großteil von Kates Hintergrundgeschichte wurde in ihrer Übersetzung in Live-Action beibehalten. Sie ist immer noch Teil einer wohlhabenden, urbanen New Yorker Familie, die in einer High-End-Wohnung in Brooklyn lebt, und ihre Fähigkeiten stammen von ihrem Scharfsinn im Bogenschießen und anderen Kampftrainings.

Zwei wichtige Teile wurden geändert: Sie wurde jetzt Zeuge, wie Hawkeye sie während Lokis Invasion in New York City in The Avengers rettete, und sie ist noch keine Young Avenger. In Hawkeye wächst sie auf und verehrt Clint, will so werden wie er und Menschen retten. Aber sie hat keine anderen heldenhaften Freunde, und es gibt keine jüngeren Teams, denen sie beitreten könnte – noch nicht. Die Handlung der Serie spielt sich ab, als sie versucht, als neue Hawkeye ihren eigenen Weg zu gehen, und Clint ihr am Ende hilft.

Kate Bishop in Young Avengers

Ist Kate Bishop eine junge Rächerin?

Ja, ihre Geschichte ist fest im Team jüngerer, cooler Superhelden verwurzelt. Wenn Sie noch nie Young Avengers gelesen haben, sind sie alle Teenager- oder junge Erwachsenenversionen der Helden, die wir kennen, wie Iron Lad, Hulkling und so weiter. Es wird immer deutlicher, dass dies bald Teil des Marvel Cinematic Universe sein wird.

Da ist natürlich Kate, und dann haben wir Florence Pughs Yelena, die Neue Schwarze Witwe . Speed ​​und Wiccan sind die beiden Jungs von Wanda und Vision von WandaVision, und diese Post-Credits-Szene deutet darauf hin, dass wir sie darin sehen werden Doctor Strange 2 . Sylvie ist noch am Leben Loki endet , Patriot wurde in The Falcon and the Winter Soldier vorgestellt, Riri Williams kommt hinzu Schwarzer Panther 2 als Ironheart, und Cassie Lang wurde dank des fünfjährigen Zeitsprungs zwischen Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame gealtert.

Weitere wunderbare Teams: X-Men-Filme in der richtigen Reihenfolge

Um Ihnen das Zählen zu ersparen, das sind sieben Mitglieder. Das ist einer mehr als bei The Avengers im Jahr 2012! Ja – wir sehen, was Sie tun, Marvel Studios und Disney, und das ist ohne EinbeziehungFrau Wunder. Beobachten Sie diesen Bereich und behalten Sie unseren Leitfaden im Auge Marvel-Phase 4 , zu.

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension