Hawkeye-Regisseur Rhys Thomas spricht über die Entdeckung von Kate Bishops Element des Chaos und Jeremy Renners emotionale Intensität

Hawkeye: Rhys Thomas, Hailee Steinfeld und Jeremy Renner

Falkenauge , das neue Marvel Cinematic Universe TV-Serie an DisneyPlus , hat mehrere Premieren für das Franchise. Sie haben den ersten Auftritt von Hailee Steinfeld Kate Bischof , der erste richtige Eintrag zum Thema Weihnachten, und die Einführung von Lucky the Pizza Dog.

Wahrlich, Clint Barton von Jeremy Renner könnte sich keine bessere Möglichkeit wünschen, sich in den Ferien von seinen Kindern abzulenken. Wir hatten die Gelegenheit, uns mit Rhys Thomas, dem Direktor von One-Half, zusammenzusetzen Falkenauge 'Folgen, um zu chatten, in die Welt der Marvel Studios einzutreten und diese festliche Atmosphäre einzufangen Science-Fiction-Serie , mit Lucky zusammenzuarbeiten und Kates Moveset als Superheldin herauszufinden.



Er erzählt uns von Marvels umfangreicher Asset-Sammlung, was ihm am meisten an Matt Fraction und David Ajas enorm einflussreichem Hawkeye-Auftritt in den Comics gefällt und wie er mit Renner an der Gestaltung dieses Kapitels in Clints Geschichte gearbeitet hat. Er gibt uns auch einen Einblick in den Produktionsprozess, insbesondere wenn es darum geht, neue Charaktere und Ideen einzuführen Marvel-Phase 4 , und seine Aufregung, in Zukunft mit Lucky the Pizza Dog zusammenzuarbeiten.

Abgesehen von Detectiv Investigatii: Iron Man 3 ist Hawkeye der erste Weihnachtsbeitrag des MCU; Was hat Sie dazu bewogen, die Show in die festliche Zeit zu verlegen?

Rhys Thomas: Ich bin ein Fan von Weihnachtsfilmen, also brauchte ich keine große Entschuldigung. Ja, es macht Spaß. Ich meine, natürlich denke ich, dass Iron Man 3 es berührt hat, aber um sich gezielt anlehnen und diesen Zeitrahmen und diese Jahreszeit nutzen zu können, besonders in New York, ist es einfach eine großartige Textur und bringt so viel Wärme und Energie. Es ist fast so, als würde man ein bisschen schummeln.

Trickshot: Das Die besten Science-Fiction-Filme

Die Show orientiert sich stark an Matt Fraction und David Ajas Hawkeye-Comics. Was wollten Sie mit der Serie bei diesem speziellen Lauf festhalten?

Der Ton insgesamt, sicher, [Fraction] macht so etwas Bestimmtes, von sehr detaillierten Beobachtungen bis hin zu – es ist einfach eine großartige Charakterstudie und eine großartige Art, Clint zu sehen, der dieser menschliche Typ ist, der keine Superkräfte hat und wird verletzt und verprügelt und taumelt zurück und kommt immer wieder zurück, hat aber aufgrund seiner Herkunft auch so ein geringes Selbstwertgefühl oder auch ein Hochstapler-Syndrom. Also ja, es war ein großartiger Einstiegspunkt für mich, ich liebe diesen Lauf und hatte einfach das Gefühl, dass Clint eine so interessante Figur dafür ist. Das hier einzubringen war großartig.

Hawkeye: Hailee Steinfeld und Jeremy Renner

Die Serie ist wirklich eine Übergabe der Fackel von Clint an Kate mit dem Spitznamen Hawkeye. Können Sie mir etwas über die Entwicklung von Kates Aktion, ihren Bewegungen und Fähigkeiten im Vergleich zu Clints erzählen?

Es war interessant, weil Kate jemand ist, der Clint vergöttert und entschieden hat, dass dies ihr Vorbild ist. Sie ist ein reiches Mädchen und nahm an den Kursen und all den Dingen teil, die sich relevant anfühlten. Aber dann, konfrontiert mit einer realen Situation, ist es „wie benutzt man das?“ und Sie wissen, wenn jemand nicht nach den Regeln spielt und es keinen Schiedsrichter gibt.

Bei der Arbeit mit Heidi Moneymaker, unserer Stuntkoordinatorin, sprachen wir darüber, einfach zu versuchen, ihr ein Element des Chaos zu geben, im Wesentlichen, dass Clint, obwohl er mit einem Plan in eine Situation gehen würde, verstehen würde, er würde seinen Weg kennen raus, er wüsste was er gebrauchen könnte, bei Kate läuft es geradezu frei fließend. Es ist fast so, als würde Jackie Chan an Action herangehen, dass es einfach das ist, was zur Hand ist, und Sie einfach in Bewegung bleiben. Und das war der erste Teil, und dann sieht man, wie sie von Clint lernt, während wir gehen.

Jeremy Renner ist seit über einem Jahrzehnt mit dieser Figur zusammen. Haben Sie mit ihm zusammengearbeitet, um dieses Hawkeye-Projekt auf die Beine zu stellen?

Jeremy war von Anfang an dabei und kannte die Richtung, in die die Show geht. Es ist interessant, allgemein darüber zu sprechen, er ist so ein, ich weiß nicht, wie ich es sagen soll, wie ein Rollendarsteller, der, wenn man anfängt, über Natasha zu sprechen oder über den Verlust der Familie und den Ausrutscher, man sieht, dass er es fühlt .

Optimiert: Das beste Netflix-TV-Serie

Die Art, wie er darüber spricht, ist, als ob es ihm passiert wäre, und er versteht die Schuld dieser Überlebenden auf eine gefühlte Weise. Es ist also mehr als nur sein Wissen über das, was er getan hat. Er bringt auch seine Gefühle dazu ein.

Wir haben in WandaVision gesehen, wie ein Haustier durch Agatha ein dunkles Schicksal ereilte – kannst du uns versichern, dass Pizza Dog Hawkeye überleben wird?

Ich meine, es heißt Pizza Dog, wir machen am Ende eine Pizza damit. [Lacht]

Nein, nein, nein, Lucky, ich stütze mich auf den anderen Namen. Ich kann nicht sagen, dass sie ein negatives Schicksal haben, weil wir es natürlich lieben würden, wenn Menschen daran wachsen. Aber er ist ein großartiger Charakter und, ja, ein so wichtiger Teil dessen, wer Kate ist und werden wird. Ich meine, ich liebe Lucky, ich hoffe aufrichtig, mehr mit Lucky zu machen, und ich denke, diese Gelegenheit ist immer noch offen.

Hawkeye ist Teil einer wachsenden Reihe von Disney Plus-Serien – haben Sie mit einem der Regisseure und Filmemacher von Loki oder WandaVision zusammengearbeitet, oder was haben Sie bei der Zusammenstellung der Serie getan?

Nein, was lustig ist, es ist alles Marvel, Kevin Feige und sein Team,Trinh [Tran], unser ausführender Produzent, sie haben den Plan. Sogar während wir schrieben, hast du manchmal gesagt: „Oh, es wäre cool, wenn wir das machen“, und du warst ganz aufgeregt.

YouTube-Thumbnail

Sie würden denken: „Oh, das ist das Ding, das wird es reparieren“. und dann würde dir gesagt werden: ‚Nein, das können wir nicht tun, weil das in dieser Show passiert‘. Normalerweise finden Sie es reaktiv heraus. Sie müssen etwas vorschlagen, um es herauszufinden. Aber das ist auch der Spaß daran, manchmal zu erkennen, woher die Verbindungen kommen.

Da Yelena von Florence Pugh hier auftritt, gibt es einen Plan, diese jüngeren Charaktere in Zukunft häufiger zu überkreuzen?

Das liegt über meiner Gehaltsstufe. Ja, ich warte darauf, es zu sehen, genau wie alle anderen.

Die erste Folge beinhaltet Avengers 2012, aber aus einer anderen Perspektive. Kannst du mir sagen, wie man diese Ästhetik einfängt und etwas, das ein Jahrzehnt alt ist, dort hinpasst, wo das Franchise jetzt ist?

Es war aufregend und beängstigend zu erkennen, dass wir uns in dieses Gebiet begeben. Wir haben es aus der Perspektive der jungen Kate gesehen, die es in einer bestimmten Realität verankert hat. Und ich hatte das Glück, mit ILM daran zu arbeiten, und sie hatten das Original erstellt, damit die Assets existieren und ein Verständnis dafür, was existiert. Ich kann es also nur den sicheren Händen von Marvel verdanken, diesen Prozess zu leiten. Meine Aufgabe war es nur, eine Philosophie und einen Ansatz am Leben zu erhalten, und sie haben die Werkzeuge.

Scharfschütze: Das Die besten Actionfilme

Jetzt, wo die Leute wieder ins Kino gehen, frage ich mich, hast du ein Lieblingskino?

Es existiert nicht mehr, es war das Arclight in Hollywood. Ich meine, ich sage es, ich weiß nicht, woher du kommst, aber an der Universität war das UGC in Dublin mein Platz

Oh, ich bin Ire.

Ach ja, davon hatte ich ausgegangen. Also ja, ich hatte dort früher den Kinopass, also bin ich dort hingegangen und habe dort ungefähr drei Filme gemacht, vier Filme am Tag. Nun ja, das Arclight Hollywood war der Stau und jetzt ist es weg. Also muss ich mir was neues suchen.

Die ersten beiden Folgen von Hawkeye werden jetzt auf Disney Plus gestreamt. Weitere Informationen zu Marvel finden Sie in unseren Leitfäden auf Spider-Man: Kein Weg nach Hause , Doctor Strange 2 , und Schwarzer Panther 2 .

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension