House of the Dragon sollte Game of Thrones nicht nachbilden, sagt Peter Dinklage

Peter Dinklage warnt das Game of Thrones-Prequel, es zu versuchen und sein eigenes Ding zu machen

Die mit Spannung erwartete Prequel-Serie von Game of Thrones Haus des Drachen soll 2022 auf HBO ausgestrahlt werden. In Vorbereitung auf die bevorstehende Veröffentlichung hat Peter Dinklage, der in allen acht Staffeln von Game of Thrones mitgespielt hat, dem nächsten Kapitel der Fantasy-Franchise einige Worte der Weisheit gegeben – sei originell.

Game of Thrones gilt trotz seines umstrittenen Endes als einer der beste TV-Serie aller Zeiten und hat sich im Laufe der Jahre eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Dinklage spielte Tyrion Lannister in der Show und war bis zum bitteren Ende der Geschichte ein Fanfavorit. Während er sein neues Musical Cyrano promotete, sprach Dinklage mit ihm über seine Gedanken zu House of the Dragon Der Unabhängige . Letztendlich zeigte der Star, dass er sich darauf freute, Westeros wiederzusehen. Er teilte jedoch auch einige seiner Befürchtungen für die neue Serie.



Ich denke, der Trick besteht darin, nicht zu versuchen, Thrones nachzubilden. Wenn Sie versuchen, es nachzubauen, fühlt sich das wie ein Geldraub an, erklärte Dinklage. Bei vielen Fortsetzungen liegt der Grund dafür darin, dass die erste viel Geld verdient hat, weshalb sie nicht so stark sind. Aber ich freue mich darauf, das Haus des Drachen nur als Zuschauer zu sehen, ohne zu wissen, was als nächstes passieren wird.

Dinklages Game of Thrones-Co-Star Nikolaj Coster-Waldau, der Jamie Lannister in der Serie spielte, äußerte sich ebenfalls besorgt über die Fähigkeit von House of the Dragon, im Oktober 2021 auf eigenen Beinen zu stehen Der Hollywood-Reporter , erklärte der Star, wie er hofft, dass der Erfolg von Game of Thrones den Menschen nicht in die Quere kommt, wenn sie diese neue Show erleben.

Nur die Zeit wird zeigen, ob sich Dinklages Bedenken bewahrheiten. Es ist jedoch schwierig, etwas so Mächtiges wie Thrones nachzubilden, und mit seinem eigenen Kreativteam, das diese kommende Folge leitet, sind wir optimistisch, dass House of the Dragon seinen Vorgänger nicht kopieren und uns stattdessen eine frische neue Geschichte bringen wird.

Derzeit gibt es kein festes Veröffentlichungsdatum für House of the Dragon – die Fantasy-Show wird jedoch irgendwann im Jahr 2022 auf HBO erscheinen. Bleiben Sie dran für Updates. Während wir auf Neuigkeiten warten, ist hier unsere Liste der Die besten Fantasyfilme aller Zeiten.

Game of Thrones Fantasie Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension