Halo Wars 2-Rezension

ALLE EINHEITEN!

Schon 2009, Halo Wars nutzte eine eklatante Lücke im Konsolenmarkt mit einem Echtzeit-Strategiespiel, das nicht nur über wunderbar abgebildete Gamepad-Steuerungen verfügte, sondern das Halo-Franchise erweiterte und einen langsameren Feed mit Informationen zum Aufbau des Universums lieferte. Halo Wars war einzigartig in seiner Fähigkeit, die Welt eines beliebten Ego-Shooters in ein solides, unterhaltsames und taktisches Spiel umzuwandeln Command-and-Conquer-Stil Erfahrung. Doch es gab einen Juckreiz, der bei all den Menschen, die mit Red Alert und Total Annihilation aufgewachsen sind, aber mit zunehmendem Alter langsam vom Computertisch auf das Loungesofa gewandert sind, nie wirklich gekratzt wurde. Hände hoch hier drüben! Jetzt haben wir 2016, viele Jahre sind seit dem Original vergangen, mehrere traditionelle Halo-Spiele sind gekommen und gegangen, das Original Halo Wars Die Entwicklungsfirma Ensemble Studios gibt es nicht mehr und alle Spieler, die sich nach einer Lounge-basierten Strategie sehnten, haben jetzt mehr Möglichkeiten durch die neuen Steam-Boxen, Steam Link und Steam Pad (zusammen mit natürlich einem PC irgendwo im Haus). Infolgedessen ist es eine interessante Zeit für die Veröffentlichung Halo Wars 2 , aber Microsoft mit einem erfahrenen Echtzeit-Strategieteam an Bord (Creative Assembly) scheint viel Kapital – und Finanzierung – hinter diese Veröffentlichung gesteckt zu haben. Feuern Sie weiter! Halo Wars 2 spielt im Jahr 2559, ungefähr achtundzwanzig Jahre nach dem Original Halo Wars und immer so kurz nach den Ereignissen von Heiligenschein 5 . Wir holen Captain Cutter nach dem ausgiebigen Hyperschlaf ab, in den er direkt am Ende des ersten Spiels eingetreten ist, als er erwachte, um festzustellen, dass der Krieg zwischen der Menschheit und der Allianz beendet ist und der Geist des Feuers und alle an Bord für immer verloren erklärt wurden. Als sie aufwachen, ruft sie ein Notsignal zu einer nahe gelegenen Arche, aber leider scheint nicht alles in Ordnung zu sein. Die Verbannten, angeführt von dem fantastisch übertriebenen Atriox, erwarten sie zusammen mit einer freundlichen neuen KI-Begleiterin namens Isabel. Kampf oder Flucht ist das erste Dilemma, und natürlich ist Kampf die gewählte Option. Wie Sie es von einem Halo-Spiel erwarten würden, sind die Zwischensequenzen manchmal wunderbar anzusehen, großartig wiedergegeben mit fantastischer Sprachausgabe, sie sind wirklich ziemlich prächtig. Diese CGI-Zwischensequenzen bilden die Kernerzählung im Einzelspielermodus und stellen Ihnen einige der neuen Charaktere im Halo-Universum vor. Um diese Story-getriebenen Szenen zu ergänzen, gibt es auch viele Hinweise im Spiel, die Ihnen dabei helfen, ein Beispiel dafür zu sein, dass bestimmte Arten von Einheiten erforderlich sind, um eine eingehende Bedrohung einzudämmen. Diese kleinen Nicken hier und da kommen schnell früh und werden dann den späteren, komplizierteren Missionen überlassen, bevor sie wieder auftauchen und ihre weise Weisheit verbreiten. Wenn überhaupt, brechen sie etwas zu früh auf, was zu Verwirrung führen und Sie ein wenig ins Wanken bringen kann, während Sie herausfinden, was Sie beide während der Mission tun können und was Sie tun müssen, um erfolgreich zu sein. Er sieht aus wie eine Handvoll Die Hauptkampagne besteht aus dreizehn Missionen und ist größtenteils unterhaltsam, wenn auch etwas begrenzt. Sie werden die Kontrolle über eine Vielzahl von Truppen übernehmen, darunter alle festen Favoriten aus dem Halo-Universum – befehlen Sie einem Spartaner, einen Scarab zu entführen, rufen Sie einige ODST an, starten Sie einen vollständigen Angriff mit einem Team von Scorpion-Panzern und mehr. Angesichts der Länge der Kampagne von etwa acht bis zehn Stunden auf normalem Schwierigkeitsgrad sind natürlich einige Blindgänger dabei. Die Missionen reichen von einfach von A nach B mit einer Gruppe von Truppen bis hin zu mehrphasigen Multibase-Werfen alles gegen die Wand und hoffen auf die besten Missionen, die zwar auf dem Bildschirm glorreich, aber mit dem Pad besonders schwierig und hektisch zu bewältigen sind. Ähnlich wie beim Original besteht die Kernerfahrung aus dem Bau von Stützpunkten, dem Erobern von Punkten und dem Hintern treten mit einer Vielzahl gut gestalteter, gut animierter Truppen und Fahrzeuge (sowohl zu Land als auch in der Luft), zusammen mit einigen einfachen Ressourcensammlungen und dem Bau von Stützpunkten. Nichts in Bezug auf die Basis- oder Truppenerstellung ist besonders knifflig, wenn überhaupt, fällt das Spiel aufgrund der oben erwähnten Hilfe im Spiel in einigen dieser Bereiche ein wenig herunter, was dazu führen kann, dass Sie die Nennzeit für eine Karte als solche weit überschreiten war nicht sofort klar, dass man eine Menge einer bestimmten Einheit erforschen und bauen musste, um erfolgreich zu sein. Im Kern ist die Kampagne jedoch sehr darauf ausgelegt, Ihnen beizubringen, wie man das Spiel für die Online-Komponenten spielt, was an sich jedoch oft zu einer angehefteten Einzelspieler-Erfahrung führen kann Halo Wars 2 schafft es, die Dinge interessant genug zu halten, um diese Falle zu vermeiden. Wenn es in der Kampagne negative Punkte zu nivellieren gibt, dann sind das die Kernlänge und auch die letzte Mission, die eigentlich ein Multiplayer-Herrschaftsspiel ist, das sich als Story-Mission tarnt. Aus technischer Sicht sieht man, dass viel Zeit und Budget in die Mission geflossen sind Herstellung von Halo Wars 2 . Diese wunderschönen Zwischensequenzen stehlen allen die Show, aber bei dem frühen Review-Build, den wir spielten, erlebten wir eine Reihe von Audiostörungen und ein paar kleinere Stotterer, was isoliert betrachtet ärgerlich, aber kein Deal Breaker ist. Wir haben jedoch während der letzten beiden Kampagnenmissionen viele Male eine Reihe von Stop/Start-Stillständen erlebt; Erst durch Drücken des Startknopfes erwachte das Spiel wieder zum Leben. Dies hat keine Spielzeit oder Missionsstatus gekostet, aber sein Bestes gegeben, um die letzten Teile der Kampagne zu verderben – wir würden gerne glauben, dass dies für den Start gepatcht wird. Feuer vom Himmel Kontrollen sind immer eine interessante Angelegenheit für ein Spiel dieser Art auf einer Konsole und Halo Wars 2 trifft hier einige wichtige Designentscheidungen, die größtenteils großartige Entscheidungen sind. Der Aufbau von Stützpunkten ist begrenzt, aber nicht übermäßig Fisher Price, und das Spiel beschäftigt Sie auch nur mit zwei Arten von Ressourcen, die Sie sammeln müssen, um Ihre Armee aufzubauen. Benutzer haben mehrere Optionen bei der Auswahl von Einheiten, die bewährte A-Taste, um eine auszuwählen, halten Sie A gedrückt, um einen Kreis von Einheiten auszuwählen (der Kreis erweitert sich, wenn Sie ihn gedrückt halten), oder alternativ RB, um lokale Einheiten auszuwählen, und tippen Sie doppelt auf RB, um den Publikumsliebling ALL auszuwählen EINHEITEN. Nach der Auswahl verwenden Sie einfach die X-Taste, um Ihre(n) Trupp(s) zu bewegen, und Y, um die verschiedenen Spezialangriffe für die Gruppe einzusetzen. Schnelle Links zu Truppentruppen, Basen und Wegpunkten sind über das D-Pad zugänglich, obwohl dies ein bisschen hin und her geht, wenn Sie drei Basen und 100 Einheiten haben, die über mehrere Einnahmepunkte verstreut sind. Zusätzlich zur Kern-Einzelspieler-Kampagne ein paar Multiplayer-Modi sind verfügbar, darunter; Deathmatch (erfordert keine Erklärung), Scharmützel (ein schneller Ausflug in die Schlacht), Dominanz (Haltezonen) und Festungen (kein Basisbau erforderlich). Diese Modi eignen sich gut für 1-gegen-1-, 2-gegen-2- und sogar 3-gegen-3-Begegnungen. Um die obige Online-Multiplayer-Suite zu ergänzen, bietet uns das Paket einen brandneuen Spieltyp namens Blitz. Blitz ist wohl das Juwel in der Sammlung; richtet sich an Spieler, die nicht unbedingt Strategiespieler sind, und nutzt das, was derzeit ziemlich angesagt ist: Karten. Es spielt sich wie eine Mischung aus einem Deckbauspiel und dem Domination-Modus und bietet den Spielern ein zwölf Kartendeck mit verschiedenen Einheitentypen. Es ist überhaupt kein Basisaufbau erforderlich, sodass Sie schnell und locker spielen können, wenn Sie ein Deck voller Kraftpakete haben. Der Blitz-Modus (und Blitz Firefight) machen eine Menge Spaß und können sowohl gegen menschliche als auch gegen KI-Gegner gespielt werden. Während Sie spielen, fangen Sie natürlich an, Kartenbelohnungen freizuschalten, mit denen Sie verschiedene Builds erstellen können. Das unkomplizierte Gameplay und die hervorragenden Produktionswerte ermöglichen es, diesen Modus sehr einfach zu erlernen und zu genießen, und fügen den bereits etablierten Spielmodi ein tieferes Deckbauelement hinzu. Multiplayer-Chaos Halo Wars 2 füllt eine Lücke, von der niemand wirklich wusste, dass sie gefüllt werden muss, ein solides Echtzeit-Strategiespiel auf der neuesten Konsolengeneration. Hohe Produktionswerte, exzellentes Eintauchen in die Welt von Halo (in manchen Fällen wohl besser als seine großen Brüder), zusammen mit einer vernünftigen Kampagne und dem exzellenten Blitz-Modus Halo Wars 2 der derzeitige Standard für Echtzeit-Strategiespiele auf Konsolen. Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber es ist trotzdem ein tolles Erlebnis.



Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension