The Green Green Grass: Serie 2 Review

Ich habe mich wirklich darauf gefreut, das zu sehen! Wie die Jahre aufholen…

Mit Ausnahme des gelegentlichen Moments in Richter John Deed und Attila der Hunne, der sich Sorgen um die Zwerge macht, gab es in letzter Zeit nicht mehr so ​​viele Lacher in meinem Haus. Ich habe nicht nur zugesehen Das grüne grüne Gras Für die Zwecke dieser Seite habe ich mich jedoch auf ein Zwei-Disc-Set verirrt 'Allo' Allo Episoden, die beide so etwas wie eine Reihe von Comedy-Jahren in meinem Leben stützen. Als ich sehr viel jünger war als ich jetzt bin, habe ich mich ausgelacht 'Allo' Allo aus keinem Grund mehr, dass ich es nicht besser wüsste und dachte, dass Ze Fallen Madonna mit Ze Big Boobies und Good Stöhnen! war so gut, wie Comedy nur sein konnte.



Jetzt, ein bisschen älter und vielleicht zurückgezogen in den Komfort dieser Zeit, sowie in das, was ein warmes Bett, Hausschuhe und kein Lachen über Alan Carr vortäuschen müssen, weil ich an der Idee festhalte, dass es immer noch lustig ist, sehr campen zu sein, habe ich tatsächlich beobachtet die neueste Serie von Das grüne grüne Gras . Und es nicht nur ansehen, wohlgemerkt, sondern es tatsächlich aus den Zeitplänen heraussuchen. Die Zeiten, in denen ich in meine Suppe tröpfelte, aufmerksam die Werbung für Inkontinenzprodukte las und Zeitungspapier eine Armeslänge entfernt halten musste, um es richtig zu sehen, kann nicht mehr weit entfernt sein. Ich trinke neuerdings sogar heißen Kakao, was so sicher ein Zeichen des Älterwerdens ist wie Haare, die mir aus den Ohren wachsen. Und das passiert auch!

Zu wissen, wie aufgeregt Sie alle bei dem Gedanken an eine Rezension sind 'Allo' Allo , ich trödele nicht lange mit Das grüne grüne Gras . Der Kern der Serie ist, dass Boycie und Marlene (John Challis und Sue Holderness) Peckham, die Gesellschaft der Trotters, verlassen haben Nur Narren und Pferde zurück in die Landschaft von Shropshire, wo sie eine Farm kaufen und sich in das ländliche Leben einleben. Nicht, dass Boycie und Marlene natürliche Bauern wären – man könnte sogar sagen, dass sie die Hauptstadt nur ungern verlassen wollten –, aber die Kleinigkeit, dass Boycie auf der Flucht vor den berüchtigten Driscoll-Brüdern war, hat sie für sie entschieden. Zusammen mit ihrem Sohn Tyler reisen sie aufs Land, wo sie einen großen Betrieb übernehmen, wenig geschickt unterstützt von der Farmmanagerin Elgin Sparrowhawk (David Ross), den Farmarbeitern Bryan und Jed (Ivan Kaye und Peter Hepplethwaite) und der Putzfrau Mrs Cakeworthy ( Ella Kenion). Der Boycie des Gebrauchtwagenruhms lässt sich jedoch nicht leicht nieder, und es kommt zu vielen Auseinandersetzungen mit den Einheimischen, nicht zuletzt mit dem benachbarten Farmer Llewellyn (Alan David), der sich nicht viel um die Sachsen schert, die nebenan eingezogen sind.

Diese zweite Serie wurde 2006 gezeigt und kümmert sich weniger darum, die Charaktere vorzustellen, als nur mit der Komödie weiterzumachen. Trotzdem ist es eine BBC1 Primetime-Sitcom, was bedeutet, dass die Witze so vorhersehbar sind wie der Sieger in einem Ein-Pferde-Rennen. Genauso wie Nur Narren und Pferde ließ nie eine Gelegenheit aus, um zu zeigen, wie schwach Trigger war, Das grüne grüne Gras trägt es sehr dick auf, wie faul Mrs Cakeworthy ist, wie nutzlos Elgin ist und wie hinterhältig Llewellyn eine halbe Chance bekommt. Die einzige Überraschung angesichts ihrer Geschichte auf Nur Narren und Pferde um wie viel sympathischer sind Boycie und Marlene. In Peckham und als Figur in einer Show, die nicht seine eigene war, war Boycie genauso glücklich darüber, Del Boys Pläne zu zerpflücken (und sein Versagen zu schwelgen), wie Llewellyn hier ist, aber mit ihm und Marlene, die aufgefordert wurden, sie zu tragen Das grüne grüne Gras allein wurde ihre manchmal feurige Beziehung abgeschwächt, indem Boycie als unglücklicher gezeigt wurde als zuvor. Es funktioniert besser, als man erwarten könnte, besonders wenn man Zeilen wie „I don’t have a cock!“ bekommt, wenn man ihm einen illegalen Trank gibt, der ihn von Kopf bis Fuß kahl macht und, wenn er nackt ist, so verletzt, dass er es vermuten lässt masturbierte in seinem eigenen Salon.

Diese beiden Discs enthalten die sieben Folgen der zweiten Serie sowie das Weihnachtsspecial aus diesem Jahr. Testzeiten sieht, wie die Europäische Union Boycies Behauptungen untersucht, ein Biobauernhof zu sein, nachdem er gesehen wurde, wie er Mammoth Grow Feed von seinem Jeep entlud. Boycie glaubt, dass er ins Gefängnis gesteckt wird, was unglücklich ist für jemanden, der in Auf Sie, Frau Boyce beschließt, als Bürgermeister zu kandidieren. Er ist jedoch abgelenkt, indem er Tyler in das Rugby-Team der Schule bringt und durch die Aufmerksamkeit, die ein junger Bursche an Tylers Schule seiner Frau schenkt. Aber der Junge hat seine Zuneigung einfach fehlgeleitet … es ist Boycie, hinter der er wirklich her ist! Weiter zu Gestört und verwirrt und Boycie muss nach einem Anruf seines Buchhalters entscheiden, welchen seiner Mitarbeiter er entlassen muss. Da sie nicht wirklich weiß, wo die Reinigungsutensilien sind, beschließt er, Mrs Cakeworthy loszuwerden, stellt jedoch fest, dass ihre okkulten Kräfte eine Möglichkeit haben, seine Meinung zu ändern. Im Mutter Erde , Tyler wird Vegetarier, um Bethany zu gefallen, und Boycie wird zu einem unwilligen Versuchskaninchen für Marlenes New-Age-Heilung.

Im Schüler französisch , begrüßt Tyler einen französischen Austauschschüler im Boyce-Haus und denkt, dass Lawrence ein Junge ist. Lawrence hingegen ist eine sehr attraktive junge Frau, die bald wie die Boyce-Männer, Vater und Sohn, um ihre kleinen Finger gewickelt werden. All dem macht Marlene ein Ende, aber Lawrence sieht etwas von sich in Mrs. Boyce, mehr als Marlene zugeben möchte. Im Mehr Fragen als Antworten , Llewellyn, der schwierige Zeiten auf seiner Farm durchmacht, stellt Boycie eine Herausforderung – seine Farmarbeiter gegen Boycies in einem Pub-Quiz, bei dem es um eine Wette von 10.000 £ geht. Marlene kontaktiert ihren Scheidungsanwalt, Boycie stützt sich auf die allgemeine Ignoranz seiner eigenen Angestellten und Llewellyn kommt mit seinem vorübergehenden Farmpersonal an ... drei Lehrern! Tyler hat jedoch eine Überraschung für sie alle auf Lager. In der letzten Folge Brüder und Schwestern , Boycie ist misstrauisch, als Marlenes Schwester Petunia (Paula Wilcox) frisch aus Peckham ins Dorf kommt. Er hat jedoch Recht, vorsichtig zu sein, als sie beschreibt, wie er in einer Kneipe zwei Typen getroffen hat, einen kleinen und einen sehr großen und dünnen. Nicht Del Boy und Rodney, sondern Tony und Danny Driscoll (Christopher Ryan und Roy Marsden). Gerade aus dem Gefängnis entlassen, wollen sie sich mit Farmer Boyce treffen, um seine Aussage gegen sie zu besprechen.

Schließlich ist es auf dem Weihnachtsspecial von 2006, Von hier bis zur Vaterschaft , in der es nicht nur ein bisschen Sitcom-Verwirrung darüber gibt, wer schwanger sein könnte, sondern drei. Llewellyns Hund? Frau Cakeworthy? Bethanien? Egal wie alle denken, dass Boycie etwas damit zu tun hat und er am Ende zwei blaue Augen hat. Währenddessen glauben Jed, Elgin und Bryan, dass die legendäre Figur von Old Bones nachts über die Farm schleicht, etwas, woran Boycie glauben soll, als er ein schattenhaftes, schwarz-weißes Tier in seinem Garten sieht.

Ich würde gerne sagen, dass es Überraschungen gibt ... aber es gibt keine. Es hat sicherlich seine Momente, aber nichts, was Sie denken lassen würde, dass der John Sullivan, der dies geschrieben hat, derselbe John Sullivan war, der alles von Only Fools And Horse geschrieben hat. Wie My Family ist dies eine Komödie, die die ganze Familie sicher genießen kann. Es kann die eine oder andere gewagte Zeile enthalten, wie zum Beispiel Mrs. Cakeworthy, die Tyler und Beths Kuss unterbricht Schüler französisch mit „Hier ist ein französischer Buchstabe für dich!“, aber solche Dinge werden an jüngeren Zuschauern vorbeigehen und Müttern und Vätern (und Kindern im Teenageralter) etwas zum Schmunzeln bieten. Und ich? Nun, ich habe gelacht, aber ich fange an zu glauben, dass mich heutzutage sehr wenig amüsiert, besonders wenn ich mich selbst auslache 'Allo' Allo .

Transfer
Präsentiert von 2 Entertain in 1,78:1, sieht dies neben Oliver Twist wahrscheinlich am besten aus der BBC-Fernsehserie aus, die diese Woche besprochen wurde. Es gibt immer noch einige sehr offensichtliche Fernsehfälschungen, nicht zuletzt, wie das Bild leicht gedimmt und blau gespült wurde, damit sich die Weihnachtsfolge so anfühlt, als würde sie tatsächlich im Winter spielen, und es bleibt immer das Gefühl, dass dies so inszeniert ist eine Produktion wie jede Sitcom von Lloyd und Croft, aber die DVD präsentiert all das ziemlich gut. Weder das Bild noch der Soundtrack sind das, was man als aufregend bezeichnen könnte, aber beide können der schlicht aussehenden und klingenden Serie mehr als gerecht werden. Das Quellmaterial ist in gutem Zustand, das einzige Problem sind einige offensichtliche Codierungsprobleme auf der ersten Disc, bei der sieben halbstündige Episoden dazu geführt haben, dass die Dinge auf dem verfügbaren Platz zusammengequetscht wurden. Infolgedessen hat das Bild eine Weichheit, die 2 Entertain hätte vermeiden können, wenn sie nur ein paar Episoden auf die zweite Disc verschoben hätten. Schließlich gibt es durchgehend englische Untertitel.

Extras
Audiokommentar : Ich vermute, dass dies John Challis und Sue Holderness sind, wenn man bedenkt, wie sie über ihre Charaktere sprechen, aber ohne eine Einführung oder sogar ein Hallo muss man ihre eigenen Akzente durchschneiden – Challis klingt im wirklichen Leben absolut nicht nach Boycie – um herauszufinden, wer genau sie sind. Es gibt eine gewisse Menge an charakterlichem Geschwätz, als ob Challis und Holderness ein paar Toffs wären, die ihre Überraschung darüber zum Ausdruck bringen, dass die Landarbeiter in die Küche dürfen, aber es gibt nicht viele Lacher.

Making Of… (16m28s) : Dieser Kurzbeitrag greift zwei Szenen heraus – eine, in der Tyler auf einem Rugbyfeld in den Schlamm getreten wird, und eine andere, in der Boycie alle seine Haare verliert – sowie einen Blick auf die Nebendarsteller, um festzustellen, wie sich diese zweite Serie entwickelt hat von Anfang an. Da ich die erste Serie noch nie gesehen habe, ist es schwer zu sagen, ob das, was sie sagen, wahr ist oder nicht, aber die Beweise deuten auf etwas anderes hin, da keine Episode jemals die Gelegenheit verpasst, darauf hinzuweisen, dass Mrs Cakeworthy so sehr, sehr faul ist . Abgesehen von der kurzen Laufzeit erklärt dies jedoch einiges hinter dem Making of Das grüne grüne Gras wenn nicht, warum es so beliebt ist, wie es ist.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension