Ghostbusters: Afterlife Ending und Post-Credit-Szenen erklärt

Ghostbusters: Afterlife-Poster

Was passiert am Ende Ghostbusters: Leben nach dem Tod ? Spuk und Gespenster sollten besser aufpassen, denn die Ghostbusters sind zurück. Nach mehr als 30 Jahren jagt das ursprüngliche Team wieder einmal etwas Seltsames in Ihrer Nachbarschaft. Unter der Regie von Jason Reitman setzt Ghostbusters: Afterlife 30 Jahre nach dem Original an Komödie.

In den vergangenen Jahren ist das ursprüngliche Team getrennte Wege gegangen, nachdem Egon anscheinend verrückt geworden war und mit der Ausrüstung des Teams auf eine kleine Farm in einer Stadt namens Summerville geflohen war. Nach Egons Tod zieht seine entfremdete Tochter Callie (Carrie Coon) mit ihren Kindern Phoebe (Mckenna Grace) und Trevor (Finn Wolfhard) in die Ein-Pferd-Stadt. Dort wird die Stadt jedoch von seltsamen Erdbeben heimgesucht, und die Kinder erfahren bald die Wahrheit über ihren Großvater.



Er hatte seine Freunde nicht im Stich gelassen. Er versuchte sie zu retten. Es scheint, dass Ivo Shandor einen Notfallplan hatte, falls in New York etwas schief gehen sollte, und die Rückkehr von Alter , der Bösewicht aus dem ersten Film, ist unvermeidlich. Egon hatte es geschafft, die uralte Gottheit aufzuhalten, indem er den Torwächter gefangen hielt. Aber als Phoebe und ihr Lehrer Greg (Paul Rudd) den Ghul versehentlich befreien, dauert es nicht lange, bis es dem Torwächter und dem Schlüsselmeister gelingt, Gozer erneut in unsere Dimension zu beschwören.

Was passiert am Ende von Ghostbusters: Afterlife?

Phoebe und Trevor wissen, dass Gozer die Apokalypse herbeiführen wird, wenn sie sie nicht aufhalten, und entwickeln einen Plan, um die sumerische Gottheit aufzuhalten. Mit der in Egons Labor versteckten Ausrüstung rüsten sie den Ecto-1 auf und fahren ihn hinunter zu Ivo Shandors Mine, wo die Manifestation von Gozer einen neuen Tempel für sich selbst gebaut hat.

Auf seinem Thron sitzend und flankiert von den Terror Dogs, geht Gozer arrogant davon aus, dass es gewonnen wurde und dass niemand es jetzt aufhalten kann. Leider wurde nicht auf die Kinder gewettet, die es schaffen, Gatekeeper in einer Geisterfalle zu fangen und zurück zu Egons Farm zu fliehen. Geschwächt, aber wütend, folgen Gozer und der Schlüsselmeister schnell, da sie wissen, dass niemand sie aufhalten kann, wenn sie Gatekeeper wieder befreien können.

Kerl wiedergeboren! Das Die besten Monsterfilme

Der arme Gozer wusste jedoch nicht, mit wem er es zu tun hatte, und als er auf der Farm ankam, wurde er von der neuen Generation von Ghostbusters verwüstet. In seinem geschwächten Zustand scheint nur ein Protonenpaket zu viel für den Zerstörer zu sein. Gerade als sie Egons endgültigen Plan aktivieren – er hatte Hunderte von Geisterfallen auf seinen Feldern versteckt – laufen die Dinge schief. Der Generator der Farm explodiert und gibt Gozer die Chance, Zuul zu befreien und zu voller Stärke zurückzukehren.

Gerade als es so aussieht, als hätte Gozer gewonnen, wird es von einer Explosion aus drei Protonenpaketen getroffen. Während die Kamera schwenkt, sehen wir die verbleibenden drei originalen Ghostbusters in ihren Fluganzügen, bereit, Gozer ein für alle Mal aufzuhalten.

YouTube-Thumbnail

Mit derselben Taktik, mit der sie 1984 den Destructor besiegten, überqueren sie erneut die Flüsse und jagen den sumerischen Gott zurück in die Hölle. Oder zumindest war das der Plan, denn die Kraft von drei Strömen reichte nicht aus, um den Gott aufzuhalten, der das ursprüngliche Team schnell außer Gefecht setzt, wobei nicht einmal Venkmans Charme ausreicht, um sie zu retten.

Gozer unterschätzte jedoch Phoebe, die das Protonenpaket ihres Großvaters angelegt hatte und bereit war, den Gott zu vernichten. Als Phoebes Strom mit Gozers Blitzschlägen zusammenstößt, erhält das ursprüngliche Team die Chance, zu Atem zu kommen und gemeinsam mit Phoebe zu versuchen, die dämonische Gottheit zu unterwerfen. Selbst dann sieht es nicht so aus, als könnten die Ghostbusters gewinnen, aber Phoebe wird dann vom Geist von Egon begleitet, der ihr Ziel stabilisiert und sie dazu bewegt, sich zu seinen alten Freunden zu stellen.

Spreng sie! Die besten Actionfilme

Während die Protonenströme Gozer Atom für Atom auseinanderreißen, schaffen es die Kinder, das Protonenpaket an Bord des Ecto-1 zum Laufen zu bringen, und Trevor lässt los und schießt auf den Generator der Farm. Jetzt voll aufgeladen beginnen die unter der Farm versteckten Fallen zu leuchten und Callie drückt auf den Knopf und aktiviert sie. Als sich die Fallen zu öffnen beginnen, werden Gozer und die Terror Dogs hineingezogen, wodurch die Bedrohung durch den Zerstörer ein für alle Mal beendet wird.

Nach getaner Arbeit beginnt sich Egons Geist zu zerstreuen, aber nicht bevor er sich mit seinem alten Team versöhnt und sich von seiner Familie verabschiedet.

Der Ecto-1

Was passiert in den Post-Credit-Szenen von Ghostbusters: Afterlife?

Reitman wusste eindeutig, dass Ghostbusters nach einem harten Spuktag gierig sind und gab uns nicht eine, sondern zwei Post-Credit-Szenen. Die ersten Stars sind Murray und Sigourney Weaver, die die Rolle von Dana Barrett in dem, von dem wir annehmen, dass es ihr Zuhause ist, wiederholen.

Die beiden führen das gleiche ESP-Experiment durch, das Venkman war, als wir ihm im Film von 1984 zum ersten Mal vorgestellt wurden. Unglaublicherweise scheint Venkman jedoch übersinnliche Gaben erlangt zu haben und ist in der Lage, die Karten mit erschreckender Genauigkeit zu erraten.

Was kommt als nächstes? Die besten Science-Fiction-Filme

Dana kennt Venkman jedoch eindeutig besser als wir, da sie sofort bemerkt, dass er die Karten markiert hat, und ihm einen Schock verpasst, um ihn zu bestrafen. Karma dafür, dass du vor all den Jahren auf diesem Schüler herumgestochert hast!

Der zweite Post-Credit-Stich neckt die Zukunft des Ghostbusters-Franchise. Darin trifft sich Janine mit Zeddemore, der jetzt reich ist, weil er im Finanzwesen gearbeitet hat. Die beiden erinnern sich an ihre Zeit als Ghostbusters, wobei Zeddemore sagt, dass er immer ein Ghostbuster bleiben wird.

YouTube-Thumbnail

Während er dies tut, schneiden wir zum alten Ghostbusters-Feuerwehrhaus, das jetzt eine verlassene Ruine ist. Plötzlich öffnen sich die Türen und Zeddemore tritt ein, gefolgt vom Ecto-1. Als er sich umschaut, ist klar, dass er Pläne für das alte Geschäft hat. Obwohl, was sie sind, müssen wir warten, um es herauszufinden.

Ghostbusters: Leben nach dem Tod läuft jetzt im Kino. Wenn Sie mehr gespenstische Action wollen, sehen Sie sich unser Interview mit dem Regisseur an Jason Reitmann .

Geisterjäger Action & Abenteuer Komödie Grusel Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension