Die Besetzung von Full House zollt Bob Saget nach seinem Tod Tribut

Bob Saget im vollen Haus

Bob Saget, Komödienschauspieler TV-Serie Full House und How I Met Your Mother ist verstorben, und viele seiner Kollegen und Freunde haben ihm Tribut gezollt. Der Stand-up-Comedian war 65 Jahre alt und starb laut Angaben plötzlich in Florida BBC .

Saget ist seit den 90er Jahren eine tragende Säule des amerikanischen Fernsehens und wurde dank seiner Leistung als Danny Tanner, ein verwitweter Vater, in „Full House“ bekannt. Die Sitcom lief acht Staffeln lang und zog ein riesiges Publikum für ihre herzerwärmende Familiendynamik und ihren wohlmeinenden Humor an, wobei Saget oft im Mittelpunkt der Lacher stand. Eine Reihe anderer Shows nutzten seine Talente, wie z. B. Raising Dad, mit MCU Schauspieler Kat Dennings und How I Met Your Mother, wo Saget die Stimme von Ted in der Erzählung lieferte.



Er erstellte mehrere Stand-up-Specials und wandte sich der Regie zu Komödien mit Farce of the Penguins und Benjamin aus dem Jahr 2019. Ab 2006 wiederholte er die Rolle des Danny für Fuller House, a Netflix-Serie Fortsetzung des Originals, das fünf Staffeln lang lief, wobei die meisten der ursprünglichen Besetzung zurückkehrten.

Nach seinem Tod haben viele seiner Freunde und Kollegen ihre Trauer zum Ausdruck gebracht. Nachfolgend können Sie einige ihrer Beiträge lesen:

Sie finden jede Staffel von Full House auf Netflix wenn Sie in den USA sind, während britische Zuschauer die Comedy-Show kaufen können Amazon Prime . Saget hinterlässt ein starkes Vermächtnis und wird vermisst werden.

Volles Haus Komödie Familie Netflix Fernseher Machen Sie mit
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension