The Flash: 2.07 Gorilla-Kriegsführung

Grodd ist zurück!

Nach dem bahnbrechenden (buchstäblich) Showdown zwischen Zoom und Flash in der vergangenen Woche ist diese Folge von Der Blitz brachte die Dinge ins Stocken, als Barry mit seiner Genesung zu kämpfen hatte und das Team gezwungen war, einen zurückkehrenden Metahuman ohne die Hilfe des Superhelden von Central City zu besiegen.



Die Szene, in der Zoom einen kaputten Blitz durch die Stadt führt, war wirklich schockierend, daher weiß ich zu schätzen, dass die Episode Zeit brauchte, um mit diesen schrecklichen Ereignissen fertig zu werden. Barry hätte sich vielleicht relativ von seinem gebrochenen Rücken erholt – angesichts seiner Heilfähigkeiten – aber es war die mentale Niederlage, die länger anhielt. Wir haben Barry schon einmal düster gesehen, aber hier hat es funktioniert, und mir hat gefallen, dass der einzige Mann, der ihn aus dieser Krise herausholen konnte, sein Vater war.

Es war schön, John Wesley Shipp zurückkehren zu sehen; sein Henry Allen schlüpft zurück in seine Rolle vor der Inhaftierung als Arzt und Vater, der Barrys Genesung beurteilt und ihn ermutigt, wie es nur ein Vater kann. Doch sobald die Mission beendet war und Barry den Anzug angezogen und den Bösewicht besiegt hatte, sollte er wieder … naja … ich weiß es einfach nicht. Ich habe seine plötzliche Entscheidung, Barry direkt nach seiner Freilassung beim Auftakt der zweiten Staffel zu verlassen, nicht gekauft, und ich kaufe seine Entscheidung, wieder zu gehen, nicht ab. Ich sehe nicht, wie er Barry and the Flash schaden könnte; Wenn überhaupt, war seine Anwesenheit hilfreich, und wir sahen hier bei Joe, dass er noch einen Freund in Central City hatte. Ich verstehe, dass die Show versucht, einen Status quo aufrechtzuerhalten, und Shipp muss nicht in jeder Episode erscheinen, aber seine Handlungen machen keinen Sinn.

Abgesehen von diesem Murren habe ich die Folge trotzdem genossen und es hat Spaß gemacht, den zurückkehrenden gedankenkontrollierenden Gorilla Grodd zu haben. Abgesehen von Sharkman ist er einer der verrücktesten Bösewichte im TV-Pantheon von Der Blitz Bösewichte. Nach dem Debüt der letzten Staffel hatte ich etwas Spektakuläres erwartet, aber ich vermute, dass sich die Show zu etwas entwickelt, und ich bin mir sicher, dass der Transport zum Gorilla-Schutzgebiet in Earth 2 sie später beißen wird – intelligente Gorilla-Handlanger vielleicht?

Was wir bekamen, war eine Halbaufnahme König Kong Caitlin übernimmt die Rolle von Ann Darrow. Ich denke, Danielle Panabaker war diese Saison ein wenig verschwendet, also war es schön zu sehen, wie sie im Rampenlicht stand, als Grodd sie in sein Penthouse-Versteck entführte und verlangte, dass sie dabei half, mehr Gorillas wie ihn zu entwickeln. Es gab ein paar zärtliche Szenen, als sie sich dem riesigen Gorilla zuwandte und versuchte, ihn zu beruhigen, und auch ein gewisses Maß an Schuldgefühlen, als sie ihn in die Falle lockte, die ihn wegtransportieren sollte.

Auch Harrison Wells wurde zu einem wesentlichen Akteur in der laufenden Geschichte, und obwohl ich seine Entscheidung, Caitlin nach nur einem Gespräch zu retten, nicht akzeptierte, war es großartig, Tom Cavanagh wieder im Reverse Flash-Anzug zu haben. Es gab einen Moment, in dem Cisco einen Schauer über den Rücken lief, als er Wells dazu brachte, die finstere Version von dieser Welt zu spielen und die „Du bist wie ein Sohn für mich“-Rede zu halten, die der ehemalige Wells hielt, bevor er versuchte, ihn zu töten.

Es war auch eine Episode, die die beiden neuen romantischen Beziehungen gut entwickelte. Cisco bekam seine erste Atmosphäre von Hawkman, als er sein erstes Date mit Kendra versuchte und ihr späterer Kuss enthüllte, dass sie auch eine Superheldin war. Sein Gesicht, als er erkannte, dass sie Hawkgirl war (auch wenn er noch nicht weiß, wer diese Heldin ist), war unbezahlbar. Teils Ehrfurcht, teils Wow, sie könnte meine Freundin werden. In der Zwischenzeit hat Barrys Genesung seine Beziehung zu Patty in Mitleidenschaft gezogen. Als er endlich klarstellte, dass er nicht an Grippe erkrankt war, erwartete ich, dass er die Wahrheit enthüllt, etwas, von dem ich denke, dass sie gut damit umgegangen wäre. Seine Entscheidung, es auf seinen Vater abzulenken, war ein Fehler, der ihn diese Beziehung auf der ganzen Linie kosten könnte.

Gorilla-Kriegsführung war eine solide Folge von Der Blitz und es war großartig zu sehen, wie Henry Allen und Grodd wieder auftauchten. Die Tatsache, dass beide am Ende der Episode in irgendeiner Form versandt wurden, war frustrierend und ich hoffe, dass wir später in dieser Staffel mehr von dem telepathischen Gorilla bekommen. Vielleicht liegt es nur an mir, aber ich habe nicht das Gefühl, dass diese Saison noch aus allen Rohren läuft – ich genieße es Pfeil mehr – aber hoffentlich wird sich all dieser Aufbau lohnen, wenn wir uns dem Punkt der Saisonmitte nähern.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension