Fast and Furious 9: Hans Rückkehr und Post-Credits-Szene erklärt

Wie kommt Han zurück? Schnell und wütend 9 , und was bedeutet die Post-Credits-Szene? Gut gemacht, alle zusammen – #JusticeForHan hat Han erfolgreich wieder zum Leben erweckt. Gespielt von Sung Kang kehrt er zu Doms Crew zurück Schnell und wütend 9 um beim Kampf gegen Cipher (Charlize Theron) zu helfen und das Leben eine Viertelmeile nach der anderen zu leben.

Wie Roman (Tyrese Gibson) jedoch betont, haben wir gesehen, wie Han am Ende von The Fast and the Furious: Tokyo Drift in einer sehr überzeugenden Explosion starb. Er ist jetzt seit einigen Jahren tot, das ist eine ganze Weile, um in einem Franchise, das Kontinente überspringt, als würden wir zu den Geschäften gehen, eine ganze Weile vom Netz.



Und was ist los mit der Post-Credits-Szene? Deckard Shaw (Deckard Shaw) sieht nicht allzu glücklich aus, Han wiederzusehen. Sagen wir einfach, er hat guten Grund, sich Sorgen zu machen, da er überhaupt für Hans Autounfall verantwortlich war. Keine Sorge, wir werden in diesem Handbuch auf all das eingehen und sicherstellen, dass Sie für Fast and Furious 10 und darüber hinaus auf dem neuesten Stand sind.

Wie geht es Han zurück?

Während Fast and Furious 9 wird entdeckt, dass Han möglicherweise am Leben ist und sich in Tokio, Japan versteckt. Letty (Michelle Rodriguez) und Mia Toretto (Jordana Brewster) begeben sich dorthin, um ihn aufzuspüren. Mit einigen Schlussfolgerungen finden sie Anzeichen dafür, dass er da ist, aber wenn sie nachsehen, finden sie nur Ärger.

Han springt ein, um sie zu retten, und schließt sich der Crew in ihrem Versteck an. Er erklärt, dass er mit Mr. Nobody (Kurt Russell) zusammengearbeitet hat, um Elle (Anna Sawai) zu beschützen, deren DNA für die Arbeit an Project Aries benötigt wird. Als einer der Agenten von Mr. Nobody abtrünnig wurde, täuschten sie seinen Tod vor, indem sie Deckard Shaw benutzten, um ihn und Elle völlig vom Radar zu entfernen.

Explosionen ! Das Die besten Actionfilme

Dies ist der Autounfall, den wir zuerst in The Fast and the Furious: Tokyo Drift sehen, als jemand während eines Rennens mit Han zusammenstößt. Dieselbe Szene wird in Fast and Furious 6 erneut aufgegriffen, wo enthüllt wird, dass Deckard Shaw (Jason Statham) absichtlich mit Han kollidierte, als Vergeltung dafür, dass Dom seinen Bruder Owen Shaw verletzt hatte. Es musste überzeugend sein, denn Han schien am Leben zu sein, bevor die Trümmer in Flammen aufgingen, und Deckard ist sich dessen nicht bewusst. Schien endgültig, bis jetzt.

Er und Elle leben seitdem in Tokio, aber jetzt, da Cipher Project Ares im Visier hat, wurden sie ans Licht gedrängt. Während des Films arbeitet Han mit der Crew zusammen und scheint auf lange Sicht zurück zu sein. Außerdem ist Sean Boswell (Lucas Black) von Tokyo Drift auch in Fast and Furious 9, was es zu einem richtigen Wiedersehen macht

Was passiert in der Post-Credits-Szene von Fast and Furious 9?

Für den größten Teil der Szene benutzt Deckard jemanden, den er gefangen genommen hat, als buchstäblichen Boxsack in einem geheimen Fitnessstudio oder einem anderen. Er weist darauf hin, dass er bereits das USB-Laufwerk hat, nach dem er gesucht hat, und diese Folter nur sein eigenes sadistisches Vergnügen ist. Dann klopft es an der Tür – wer könnte das sein?

Platz! Das Die besten Science-Fiction-Filme

Es ist nicht Luke Hobbs (Dwayne ‚The Rock‘ Johnson), Deckards Partner aus dem Spin-off Hobbs and Shaw, sondern Han, der nicht glücklich aussieht. Die beiden haben einen Staredown und wir schneiden auf den Abspann. Es ist wichtig anzumerken, dass für Deckard Hans tot ist. Er wurde getäuscht zu glauben, dass seine Mission, jemanden in der Nähe von Dom zu ermorden, erfolgreich war, was zu den Ereignissen von Furious 7 führte.

Deckard wollte Han töten, und nur weil es ihm bequem war, es zu versuchen, heißt das nicht, dass das Problem nicht angegangen werden sollte. Ob das in Fast and Furious Presents: Hobbs and Shaw 2 oder Fast and Furious 10 ist, Deckard muss möglicherweise auf seinen Rücken aufpassen.

Schnell und wütend Action & Abenteuer Animation Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension