Fantastical 3 für iOS und MacOS im Test

AKTUALISIEREN

Seit wir unsere Rezension zu Fantastical 2 veröffentlicht haben, hat Entwickler Flexibits die dritte vollständige Version von Fantastical veröffentlicht.

Es bietet immer noch alle Funktionen, die wir in der vollständigen Bewertung unten so herzlich empfohlen haben, zusammen mit frischen neuen Funktionen.



Es gibt jetzt ein neues visuelles Design, das jedem Ihrer Termine mehr Kraft verleiht.

Sie können Dateien von Ihrem Gerät oder einer beliebigen Anzahl von Cloud-basierten Diensten (einschließlich Google Drive) an Ihre Kalendereinträge anhängen und Besprechungen mit Kollegen einfacher planen und koordinieren.

Todoist-Benutzer können ihre Daten in Fantastical 3 importieren, während Accuweather-Vorhersagen direkt in Ihrem Kalender zeigen, wie das Wetter für die nächsten 10 Tage sein wird.

Es gibt jedoch einen Haken. Während die App selbst jetzt kostenlos ist (und Sie sollten sie wirklich herunterladen), fügt ein neues Premium-Abonnement viele dieser neuen Funktionen hinzu.

Benutzer von Fantastical 2 behalten ihre bestehenden Funktionen bei, keine Panik, aber die neue kostenlose Stufe bietet viele Dienstprogramme wie Benachrichtigungen, dreitägige Wettervorhersage und Standard-Kalenderfunktionen. Weitere Informationen finden Sie hier .

Mit 4,49 £ pro Monat ist es nicht gerade billig (oder 3,25 £ pro Monat bei jährlicher Zahlung), aber wenn sich Ihr Leben um Ihren Kalender dreht (und Sie Ihre To-Do-Liste von Todoist führen), dann ist es die Investition mehr als wert.

Ursprüngliche Rezension für Fantastical 2 folgt

iOS und MacOS bieten eine integrierte Kalender-App, die für die Mehrheit der Benutzer jeder Plattform wahrscheinlich mehr als ausreichend ist. Flexibits Fantastisch hat einen hohen Preis, bietet aber eine hervorragende Möglichkeit, Sie an jedem Tag, Monat oder Jahr organisiert zu halten.

Das erste, was bei der Verwendung sofort klar wird Fantastisch auf Ihrem Telefon, iPad oder Mac ist, dass es wie ein Premium-Produkt aussieht. Während die Apple-Kalenderanwendung überwiegend weiß ist, Fantastisch bietet eine zweifarbige Ansicht, die es einfacher macht, eine Liste mit Terminen von den Wochen- oder Monatsansichten zu unterscheiden. Es ist eine scheinbar kleine Berührung, aber es macht es viel einfacher, Informationen auf einen Blick zu sammeln als bei ähnlichen Apps.

Eines der wichtigsten Verkaufsargumente von Fantastisch liegt in der Art und Weise, wie natürlicher Text in Kalendertermine übersetzt wird, und die ersten paar Male kann es sich ein wenig wie Magie anfühlen. Wenn Sie beispielsweise „Dinner with John at 6 next Friday at X“ eingeben, wird genau das geschehen, was Sie erwarten. Wenn überhaupt, kann es Siri etwas überflüssig aussehen lassen, und je nachdem, wo Restaurant X ist, kann es Ihnen anbieten, Sie an die beste Zeit zum Verlassen zu erinnern – sogar unter Berücksichtigung des Verkehrs.

Die App berücksichtigt auch Zeitzonen in ihren Eingaben und kann die Verfügbarkeit der meisten Kalender von Freunden und Kollegen überprüfen. Ich sage die meisten, weil iCloud diese Funktion derzeit nicht unterstützt. Wenn Sie keine Verfügbarkeit finden, können Eingeladene auch neue Zeiten vorschlagen.

Auf dem Mac wird dies durch das Menüleistensymbol der App verstärkt. Ein Klick darauf ermöglicht eine schnelle Ansicht des Kalenders, aber auch die Option, innerhalb von Sekunden einen Termin hinzuzufügen. Mit allen wichtigen angebotenen Kalenderdiensten bedeutet dies, dass der Termin, den Sie hastig eingetippt haben, sofort auf all Ihren Geräten verfügbar ist. Der Mac erhält auch ein praktisches Widget mit ähnlicher Funktionalität – ideal für diejenigen, die ihre Menüleiste nicht mit zu vielen Symbolen überladen mögen.

Natürlich ist es großartig, eine Veranstaltung einzugeben, aber wenn Ihre Veranstaltung per E-Mail an Sie gesendet wurde, Fantastisch hat auch dafür eine Lösung. Indem Sie den Termintext markieren und mit der rechten Maustaste klicken, können Sie einen Termin aus Ihrem Webbrowser, einer E-Mail oder etwas anderem hinzufügen und direkt einfügen Fantastisch – die die relevanten Informationen hervorragend extrapoliert.

Für diejenigen, die mehrere Kalender haben, können Sie sie in Kalendersätzen anordnen, sodass Sie von Ihren persönlichen Kalendern zu Ihren geschäftlichen Kalendern und umgekehrt wechseln können. Es hilft mir zu erkennen, dass ich eine Bandprobe oder ein Familienessen habe, ohne meine Arbeitstermine und Telefonkonferenzen zu beeinträchtigen. Es ist ideal für die Aufrechterhaltung einer Work-Life-Balance. Diese Sets können auch auf Orte gesetzt werden.

Glücklicherweise bietet die iOS-Version auch viele dieser Funktionen. Es bietet eine nette Möglichkeit, verschiedene Ansichten anzuzeigen, indem Sie den Kalender nach unten schieben, um von wöchentlichen zu monatlichen Ansichten zu wechseln, und das Erscheinungsbild fühlt sich genauso hochwertig an wie sein MacOS-Pendant.

Wenn Sie oben auf dem Bildschirm ein Datum auswählen, werden die unten stehenden Daten hervorgehoben, indem sie an den Anfang der Terminliste gebracht werden – was es viel einfacher macht, zu erkennen, was Sie an einem bestimmten Tag vorhaben.

Die iPhone-Version enthält auch eine Apple Watch-App mit einer Komplikation, die es ermöglicht, die Termine des aktuellen Tages direkt auf dem Zifferblatt anzuzeigen. Das Öffnen der App bietet zudem Termine der nächsten sieben Tage in Listenform, ideal auf einen Blick.

Bei all dieser Kraft gibt es so viel zu lieben Fantastisch 2 . Leider dürfte für viele der Preis den Unterschied ausmachen. Die MacOS-Version kostet £ 48,99, was sie für viele Mac-Benutzer fest in das nette, aber nicht so nette Gebiet bringt. Die iPad-Version kostet weitere 9,99 £ und die iPhone- und Apple Watch-Versionen sind für 4,99 £ erhältlich. Das bedeutet, dass Sie für das komplette Erlebnis 63,97 £ ausgeben müssen.

Es ist eine harte Pille zu schlucken, aber die ehrliche Wahrheit ist das Fantastisch ist die beste Kalender-App, die man für Geld kaufen kann, unabhängig von der Plattform, auf der Sie sie kaufen. Seine leistungsstarken Funktionen werden für einige übertrieben sein, aber intelligente Funktionen wie die Sprachintegration und die Leichtigkeit, mit der Sie Ihre Termine anzeigen können, machen es zu einem Favoriten bei Gelegenheitsbenutzern – wenn es Ihnen nichts ausmacht, dafür zu bezahlen.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension