Jackass Forever Ending erklärt

Jackass Forever Ending erklärt

Was passiert am Ende Esel für immer ? Wie es für die Jackass-Crew Tradition ist, ihre neueste Komödie geht mit einem Knall aus – im wahrsten Sinne des Wortes. Eine bestimmte Anzahl ist für einen Kampf der Verstandeskräfte festgeschnallt, während der Rest das Höllenfeuer regiert und einen intensiven Blowout erzeugt, um einen weiteren Film in der Dose des klassischen Ekels zu bedeuten TV-Serie .

Johnny Knoxville, Steve-O, Wee Man, Dave England, jeder ist auf eine Art und Weise für die Vorführung involviert, ein raues Crescendo für einen weiteren kühnen Abenteuerfilm, wie nur sie es schaffen können. Jeder sieht schlechter aus, aber so ist das Leben, wenn man Teil von Jackass ist. Es ist nichts für schwache Nerven, weder zum Mitmachen noch zum Zuschauen.



Sobald das alles erledigt ist, schneiden wir im Abspann zu einer liebevollen Hommage. Wer ist das ehemalige Jackass-Mitglied, dem der Film liebevoll gewidmet ist? Und was genau passiert in diesem letzten, unglaublichen Set-Piece. Setzen Sie Ihren Helm auf, denn obwohl wir keinen dieser Stunts nachstellen, kann es sehr tückisch sein, sie zu erklären.

Was passiert im Jackass Forever-Ende?

Im letzten Stunt rennen mehrere Mitglieder der Gruppe, darunter Dave England, Steve-O und Sean „Poopies“ McInerney, um eine Gallone Milch zu trinken. Dies ist jedoch kein gewöhnlicher Sprint: Sie müssen ihre Molkerei herunterfahren, während sie an ein Karussell geschnallt sind.

Milch und Erbrochenes gehen überall hin und als ihnen allen schwindelig wird, taucht Johnny Knoxville mit einem Überraschungsangriff auf. Plötzlich fliegen überall Paintballs herum, und Wee Man sitzt in einem Panzer und pflügt durch jeden, der sich ihm in den Weg stellt.

Gute Zeiten: Das Die besten Abenteuerfilme

Als alles zu Ende geht, alle offensichtlich bereit sind, dass alles vorbei ist, geht eine Explosion los. Wie ist das, um mit einem Knall auszugehen? Wir hören das charakteristische Jackass-Gitarrenriff zum zweiten Mal, und alles ist vorbei.

Das ist jedoch nicht ganz das, was danach im Kopf bleibt. So viel stammt aus einem Abspann, der eine liebevolle Hommage an Ryan Dunn, ein ehemaliges Mitglied der Jackass-Crew, enthält.

Jackass Forever Ending erklärt: Ryan Dunn und Bam Margera in Jackass 3

Wer ist Ryan Dunn?

Ryan Dunn, ein OG-Teil der Besetzung von Jackass, war in der Show und den ersten drei Filmen ausgiebig zu sehen. Er wurde Teil der Gruppe durch seine Beteiligung an den CKY-Heimvideos, die Skateboarding mit bizarren Streichen und Stunts mischten. Als bester Freund von Bam Margera teilten die beiden häufig Aufnahmen miteinander.

Während der Abspann für Esel für immer , werden wir behandelt, um Filmmaterial aus einem der früheren Filme zu archivieren. Dunn fährt mit einem Elektroroller durch ihr Produktionsbüro, während Knoxville und andere im Hintergrund lachen. Der Roller bleibt an Möbelstücken hängen und schließlich schafft er es, Knoxville selbst zu rammen, der hysterisch wird.

Andere Art von Unordnung: Das Die besten Katastrophenfilme

Im Jahr 2011 kam Ryan Dunn zusammen mit Zachary Hartwell, einem Assistenten von Jackass Number Two, bei einem Autounfall ums Leben. In Jackass Forever kam das Gefühl auf, dass dies eine Möglichkeit für die Gruppe war, sich endgültig voneinander zu verabschieden und Jackass als Konzept endlich loszulassen. Vielleicht bekommen sie keine zweite Chance.

Am Ende des Abspanns taucht ein Bild von Dunn mit dem Untertitel „Ryan Dunn forever“ auf. Wahrlich, wenn es etwas gibt, das man Jackass Forever wegnehmen kann, dann das, dass man niemals ein letztes Hurra ablehnen sollte, denn es könnte wirklich die letzte Gelegenheit sein.

Das Ende von Jackass Forever erklärt: Johnny Knoxville, Steve-O, Dave England und Chris Pontius in Jackass Forever

Wird es einen Jackass 4.5 geben?

Als abschließendes Kapitel geht es bei Jackass Forever nicht nur um den Kinostart. Die Heimvideoversion wird, wie es für die Jackass-Filme typisch ist, eine Reihe von Ideen enthalten, die es aus verschiedenen Gründen nicht geschafft haben.

Oh, es ist gestapelt! Es ist großartig, sagte Knoxville ScreenRant über die Möglichkeit eines erweiterten Schnitts. Es gibt so viele großartige Teile, die diesen Film nicht gemacht haben. Es ist also gestapelt. Es wird dir gefallen.

Vielleicht bekommen wir noch mehr Überbleibsel aus Dunns Zeit mit der Gruppe. Oder vielleicht sind es nur ein paar Poop- und Penisstücke, für die sie keine Freigabe bekommen konnten. Das Schöne an Jackass ist, dass man es nie weiß.

Esel Komödie Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension