Spider-Man: No Way Home Erscheinungsdatum, Trailer und alles andere, was wir wissen

Erscheinungsdatum von Spider-Man: No Way Home

Wann erscheint Spider-Man: No Way Home? Der neue Spider-Man-Film ist fast da und im Internet kursieren Spekulationen darüber, worum es in dem Film gehen könnte. Wie wird Peter Parker damit umgehen, dass seine geheime Identität der Welt offenbart wird? Ist Mysterio wirklich tot? Sind Tante May und Happy Hogan noch zusammen? Hoffentlich wird all dies und noch mehr enthüllt.

Aus heutiger Sicht sind die offiziellen Informationen relativ dünn gesät, aber keine Sorge, wir haben das Internet durchforstet (kein Wortspiel beabsichtigt), um alle möglichen Informationen zu Spideys drittem Solo-Ausflug zu finden, die wir finden können Marvel Cinematic Universe . Von Theorien über Reisen ins Multiversum bis hin zu Schauspielern, die in Interviews etwas zu offen werden, wir haben während unserer Spinnenjagd nichts unversucht gelassen.



Wenn Sie also nach Informationen zu Spider-Man: Far From Home suchen, brauchen Sie nicht zum Daily Bugle zu gehen, denn wir haben die Fotos von Spider-Man, nach denen J Jonah Jameson gesucht hat. Also schnapp dir deine Web-Shooter, setz deine saubere Maske auf und mach dich bereit, wir gehen rein.

SPIDER-MAN: NO WAY HOME VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: Wann ist No Way Home Out?

Spider-Man: No Way Home soll am 15. Dezember 2021 in den britischen Kinos und am 17. Dezember 2021 in den USA erscheinen. Die Veröffentlichung war zuvor für Juli 2021 geplant. Die anhaltende Covid-19-Pandemie sah dies jedoch Die dritte Veröffentlichung von MCU Wallcrawler wurde auf den 5. November verschoben und dann weiter auf das aktuelle Veröffentlichungsdatum im Dezember verschoben.

Spider-Man: Kein Weg nach Hause Blu-ray: Wie kann ich Spider-Man: Kein Weg nach Hause zu Hause ansehen?

So wie es aussieht, sind die physischen 4K-, Blu-ray- und DVD-Versionen von Spider-Man: No Way Home derzeit vorbestellbar in den USA und Großbritannien zusammen mit digitalen Versionen des Films auf beiden Amazon Prime und AppleTV. Obwohl ein genaues Veröffentlichungsdatum für den Film in beiden Formaten noch nicht bekannt gegeben wurde, wird es wahrscheinlich um den März 2022 herum sein.

Leider wird Spider-Man: No Way Home in absehbarer Zeit nicht auf Streaming-Diensten verfügbar sein. Wenn es schließlich um Streaming geht, wird es aufgrund der Vereinbarung von Sony mit Netflix zuerst kommen Streaming-Dienst . Sony hat kürzlich einen neuen Vertrag unterzeichnet, der sicherstellt, dass alle seine Marvel-Filme kommen DisneyPlus , aber das tritt erst 2022 in Kraft, sodass No Way Home die Deadline verpassen wird.

Bisher wurde bekannt gegeben, dass Starz, der Streamingdienst von Lionsgate, die ersten Pay-per-View-Rechte für Spider-Man: No Way Home erhalten hat. Dies tritt jedoch erst 18 Monate nach dem Kinostart in Kraft, was uns zum Juli 2023 bringt.

SPIDER-MAN: NO WAY HOME TRAILER: Hat SPIDER-MAN: NO WAY HOME einen TRAILER?

Der erste offizielle Trailer zu Spider-Man: No Way Home erschien im August und das Warten hat sich gelohnt. Benedict Cumberbatchs Doctor Strange hilft Peter, indem er etwas Magie ausübt, und, oh oh, das Multiversum scheint zerstört worden zu sein.

Unter den glorreichen Visuals haben wir Alfred Molinas Doctor Octopus und einen Hinweis darauf, dass auch einer der Green Goblins herumklopft. Armer Peter, diesmal ist er wirklich überfordert.

YouTube-Thumbnail

Spider-Man: No Way Home erhielt am 17. November einen neuen Trailer, der mehr von den multiversalen Bösewichten wie Green Goblin, Sandman, Electro, The Lizard und Doc Ock zeigte. Es wurde auch gehänselt, dass es zwischen Peter und Doctor Strange zu Schlägereien kommen würde.

YouTube-Thumbnail

SPIDER-MAN: NO WAY HOME BESETZUNG: Wer spielt in Spider-Man: No Way Home?

Tom Holland kehrt als der witzige Wallcrawler Spider-Man, alias Peter Parker, zurück. Zu Tom gesellen sich sein Mann auf dem Stuhl Ned Leeds (Jacob Batalon) und MJ (Zendaya), Petes süffisante Freundin. Es wäre kein Spider-Man-Film ohne Tante May (Marisa Tomei), die weiterhin Petes coole Mutterfigur sein wird.

Angst vor Spinnen? Die besten horrorfilme

Hier wird es jedoch interessant. In jedem der MCU-Spider-Man-Filme hatte er einen älteren Superhelden als „Mentor“. In Homecoming war es Iron Man, in Far From Home war es Mysterio (und Nick Fury, sozusagen), und in No Way Home wird es der Magier der Bleeker Street höchstpersönlich sein, Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch).

In einem kürzlich geführten Interview mit Der Hollywood-Reporter , Cumberbatch diskutierte die Beziehung zwischen Peter und Strange. Es gibt eine enge Beziehung, sie sind Superhelden aus der Nachbarschaft und sie haben ein oder zwei Erfahrungen gemacht. Sie haben Geschichte. Könnte es sein, dass Peter mich bittet, ihm bei etwas zu helfen? Ich glaube, so viel darf ich sagen, scherzte Cumberbatch. Ich helfe ihm beim Ausfüllen seiner Steuererklärung. Das ist, was ich tue.

Der Auftritt von Strange hat aufgrund der jüngsten Ereignisse im MCU zu vielen Fan-Spekulationen geführt. Kevin Feige hat sowohl WandaVision als auch gesagt Loki wird an den nächsten Film von The Sorcerer Supreme anknüpfen, Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns . Könnte es sein, dass Spideys nächster Film eine Reise in den Spider-Verse mit Strange als seinem Führer machen wird?

Aber gegen wen wird Spidey kämpfen? Nun, zwei alte Gesichter kehren für No Way Home zurück. Sowohl Jamie Foxx als auch Alfred Molina sind als Electro und Doctor Octopus zurück.

Alfred Molina als Doktor Oktopus

Was!? Wie funktioniert das? Nun, um ehrlich zu sein, wissen wir es nicht, aber die Leute glauben, dass sie Multiversum-Versionen der Charaktere spielen, die wir in Amazing Spider-Man 2 und Spider-Man 2 gesehen haben. Wenn die Schurken jedoch zurückkehren, fragen sich die Leute , sind die Helden?

Hannibal Buress hat auch gehänselt, dass die Fans ihn wieder als Coach Wilson sehen werden, obwohl er im jüngsten Trailer abwesend war. Der Schauspieler teilte einen Rap, der über Filmmaterial aus dem neuen Trailer mit seinen Auftritten in Spider-Man: Homecoming bearbeitet wurde. Darin sagt er, Coach Wilson drin! Es ist der Sportlehrer, und wir verstehen es wirklich! Zwei Szenen? Vielleicht drei? Ja, wir werden sehen, was sie behalten! Ich weiß nicht, ich habe den Schnitt nicht gesehen!

Wir wissen also, dass der Schauspieler zumindest für den Film gedreht hat. Ob Coach Wilson es jedoch an der Redaktion vorbei in den Final Cut geschafft hat, bleibt abzuwarten.

Venom öffnet seinen Mund und droht, einen Räuber zu essen

Ist Venom in Spider-Man: No Way Home?

Achtung, dieser Abschnitt enthält Spoiler zu Venom: Let There Be Carnage – Sie wurden gewarnt! Der Post-Credit-Stich von Venom 2 enthüllte, dass Eddie Brock (Tom Hardy) und sein symbiotischer Anzug es irgendwie in das Marvel Cinematic Universe geschafft haben.

Ob dies bedeutet, dass das Paar im Film auftreten wird, können wir nicht mit Sicherheit sagen, aber es scheint definitiv so, als würde Sony Pictures eine Art Konfrontation aufbauen. Das Unternehmen neckte es sogar auf seinem offizieller Twitter-Account .

Vielleicht brachte der Zauber von Doctor Strange den tödlichen Beschützer mit Doc Ock und den anderen Mitgliedern von Spideys Schurkengalerie ins MCU?

Spielen Tobey Maguire und Andrew Garfield in Spider-Man: No Way Home?

Die ehrliche Antwort ist, wir wissen es nicht. Es gab viele Gerüchte und Spekulationen im Internet, dass beide vorherigen Spider-Men erscheinen werden, aber dies wurde von Marvel, Sony und sogar Andrew Garfield bestritten.

Auf die Frage, ob er seine überraschende Rückkehr ruinieren könnte Happy Sad Confused Podcast Gastgeber Josh Horowitz sagte Garfield: Es gibt nichts zu ruinieren, Bruder! Er erklärte weiter, dass ihn niemand wegen des Films angerufen habe, und scherzte, dass er ziemlich zuversichtlich sei, dass er inzwischen einen Anruf bekommen hätte, wenn er im Film wäre. Tom Holland bestritt auch, dass seine Vorgänger zurückkehren; er sagte Esquire : Nein, nein, sie werden in diesem Film nicht auftreten.

Willkommen im Spider-Vers: Die besten Animationsfilme

Natürlich ist die Idee eines Live-Action-Spider-Verses einfach zu köstlich für Fans, um sie fallen zu lassen, selbst wenn die Leute es leugnen. Wir wollen zwar nicht zu viele Spekulationen anzetteln, aber die Rückkehr von Jamie Foxx’ Electro und Alfred Molinas Doctor Octopus verleiht der Vorstellung Glaubwürdigkeit, dass einige Multiversum-Spielereien im Gange sind.

Das Erscheinen von Doctor Strange verleiht auch dem Argument Gewicht, dass wir verschiedene Realitäten und Dimensionen erforschen werden. Das heißt, obwohl Marvel-Fans schon einmal verbrannt wurden, denken Sie daran WandaVision und die clevere Besetzung von Evan Peters als Ralph Bohner, alias ein falscher Pietro Maximoff? Vielleicht ist das alles Teil einer cleveren Fehlleitung.

Worum geht es in 'Spider-Man: No Way Home'?

Spider-Man: No Way Home wird groß werden. Wie groß? Nun, sagte der Direktor Reich dass der Film ist Grundsätzlich Spider-Man: Endgame, also ja, das ist ein ambitionierter Film.

Laut der offiziellen Zusammenfassung, die den Trailer begleitete, heißt es: Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man wird unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft entlarvt und kann sein normales Leben nicht mehr von den hohen Einsätzen eines Superhelden trennen. Als er Doktor Strange um Hilfe bittet, werden die Einsätze noch gefährlicher und zwingen ihn zu entdecken, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein.

Himmlisch: Die besten Actionfilme

Im Wesentlichen brechen Peter Parker und Doctor Strange versehentlich das Multiversum, indem sie versuchen, etwas Magie auf die breite Öffentlichkeit zu wirken, um sie vergessen zu lassen, dass er Spider-Man ist. Dadurch können ältere Spidey-Filmschurken dem MCU beitreten.

Der Trailer bestätigt, dass Peter einen bekommt neuer Anzug in No Way Home , wie von einigen LEGO gehänselt. Dieses neue Kostüm scheint Designelemente sowohl der Iron Spider-Rüstung als auch seines Far From Home-Anzugs zu vereinen.

Das ist alles, was wir über das nächste Abenteuer unseres freundlichen Wallcrawlers aus der Nachbarschaft wissen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu allem, worüber wir wissen Venom 2: Lass es Gemetzel geben .

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension