Doctor Strange 2-Star Benedict Cumberbatch sagt nichts über Marvels Illuminati

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über die Marvel-Version des Illuminaten taucht in den Filmen auf, und MCU-Fans glauben, dass seine Existenz durch die bestätigt wurde Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns Anhänger. Doch bisher hält sich Benedict Cumberbatch schtum. Die Fortsetzung unter der Regie von Sam Raimi soll am 6. Mai erscheinen.

Der Trailer scheint zu bestätigen, dass Mordo (Chiwetel Ejiofor) und Professor X (Patrick Stewart) zu den Illuminaten gehören. Sonstiges angebliche Mitglieder Dazu gehören Captain Carter (Hayley Atwell), eine Version von Captain Marvel (der entweder Monica Rambeau von Teyonah Parris oder Maria Rambeau von Lashana Lynch sein könnte) und Black Bolt von Anson Mount. Die meisten Fans scheinen der Muse von Sam Raimi zu glauben Bruce Campell wird Balder the Brave spielen. Eher unwahrscheinlich ist, dass Reed Richards und Iron Man (gespielt von anderen Schauspielern als denen, die wir zuvor gesehen haben) ebenfalls auftauchen werden.



Bei den SAG Awards am 27. Februar wurde Benedict Cumberbatch (nominiert für seine Rolle als Phil Burbank in The Power of the Dog) unweigerlich nach den Gerüchten gefragt.

Er wurde von Entertainment Tonight gefragt, ob Doctor Strange böse oder Teil der Illuminaten sei. Nachdem er eine Reihe von Gesichtern gezogen hatte, sagte Cumberbatch; vielleicht, wer weiß? Dann schaute er in die Kamera und neckte; Ich dooo, ich weiß.

Cumberbatch sagte, er habe Glück gehabt, allen Spider-Man: No Way Home-Fragen entgangen zu sein, weil er zu beschäftigt war, die Neuaufnahmen von Doctor Strange 2 zu filmen. Er sagt; Hör zu, ich werde dir das sagen. Es ist ein Fest. Es ist ein Sam Raimi Special. Es hat alles, was im Titel steht und noch viel mehr.

Während wir darauf warten, mehr darüber zu erfahren, was um alles in der Welt (oder was im Multiversum) in Doctor Strange 2 vor sich geht, sehen Sie sich unseren Leitfaden an Marvel-Phase 4 .

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension