Disney Life Review – ein All-in-Disney-Streaming-Service für weniger als 10 £ pro Monat

Disney Life – das ultimative Streaming-Erlebnis für Disney-Fans?

Da sich das Fernsehen zunehmend von der Ausstrahlung weg und hin zu Online-Streaming-Diensten bewegt, sehen wir allmählich kanalspezifische Plattformen, die mit den größeren generischen Netzwerken wie z Netflix und Amazon Prime-Video . Mit Leistungen von BFI , Pfad , Curzon Neben den Free-to-Stream-Optionen und den Nachholoptionen der terrestrischen Sender ist es ein überfüllter Markt.



Disney-Leben ist der jüngste Versuch, einen spezialisierten Streaming-Dienst auf den Markt zu bringen – er richtet sich direkt an jüngere Zuschauer und bietet eine riesige Auswahl an klassischen, von Disney produzierten Inhalten von Marvel-Filmen, klassischen Animationen bis hin zu modernem Kinderfernsehen von Disney Junior, Disney XD und dem Disney Channel – es ist ziemlich umfassend, aber in vielen Fällen unvollständig – statt einer vollständigen Serie bekommt man nur ein paar Staffeln und das ist nicht wirklich gut genug.

Der Dienst ist auf Android- und iOS-Plattformen über die verfügbar Disney-Leben und es ist einer der wenigen Streaming-Dienste auf Android-TV Besitzer des Nexus Players oder nVidia Shields freuen sich also über eine weitere Inhaltsquelle, die sie ihren Geräten hinzufügen können. Das ist alles großartig, wenn Sie ein Gerät haben, das unterstützt wird, aber nicht jeder Android TV hat und nicht jeder auf einem Telefon oder Tablet sehen möchte. Leider gibt es bis heute keine Smart-TV-Apps für Disney Life (außer für Fernseher mit integriertem Android TV) und selbst Streaming-Geräte wie Fire TV und Roku haben keine passende App. Ebenso haben noch keine Konsolen Disney Life-Apps. Noch besorgniserregender ist, dass wir jede Menge Probleme hatten, die dedizierte Android TV-App auf unserem Nexus Player zum Laufen zu bringen, und sie funktioniert seit kurzem nicht mehr – das ist kein Problem, das wir bei anderen Apps auf dieser Plattform gesehen haben.

Dann ist da noch der Preis – 9,99 £ pro Monat – das ist mehr als Netflix, mehr als Now TV-Filme oder Unterhaltung, mehr als Amazon Prime – es ist einer der teureren Dienste auf dem Markt und Sie können viele Inhalte auf anderen Plattformen erhalten – also sind fast alle Filme auf NowTV verfügbar und viele sind auch auf Netflix und Amazon. Der einzige wirkliche Trumpf ist, dass es der einzige Ort ist, an dem Sie außerhalb von Sky TV und Virgin Media rechtmäßig auf Disney Junior- und Disney XD-Inhalte zugreifen können. Wenn Sie Eltern mit kleinen Kindern sind, bleiben diese beiden Disney-Kanäle im Grunde eine Prämie und das ist enttäuschend.

Disney-Leben hat VIEL Potenzial, aber die Kosten sind zu hoch und in Verbindung mit der fehlenden Geräteunterstützung und App-Instabilität ist dies unentschuldbar und deutet darauf hin, dass ein Produkt ohne ausreichenden Support auf den Markt gebracht wurde. Im Vergleich zu anderen Streaming-Plattformen ist es teuer und unterbesetzt – NowTV Kids kostet 2,99 £ pro Monat! Es gibt verschiedene kostenlose Testversionen, daher empfehlen wir Ihnen dringend, eine davon zu nutzen, bevor Sie in Betracht ziehen, dafür zu bezahlen.

Hier können Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension