Die besten Game of Thrones-Charaktere – von Tyrion bis Tormund

Game of Thrones: Die besten Game of Thrones-Charaktere

Wer sind die bestenGame of ThronesFiguren? George R. R. Martins epische Reihe von Fantasy-Romanen, A Song of Ice and Fire, brachte letztendlich etwas hervor, das weithin als einer der beste TV-Serie aller Zeiten. Game of Thrones wurde 2011 mit acht Staffeln der Erfolgsserie uraufgeführt Haus des Drachen Prequel-Serie jetzt in Arbeit.

Die Serie spielt überwiegend in der fiktiven Welt von Westeros und erweckte ein monumentales Ensemble unglaublicher Game-of-Thrones-Charaktere zum Leben; von grausamen Königen und Königinnen zu tapferen Helden. An welchem ​​Ende der Skala sich diese Charaktere auch befinden, eines ist garantiert; Sie alle gehen auf eine höllische Reise.



Liebe sie oder hasse sie, es gibt viele großartige Charaktere, aus denen du wählen kannst, wenn du einen Favoriten auswählst. Das heißt, wenn sie nicht nach einer Episode getötet werden. Aber wer sollte auf dem Eisernen Thron sitzen? Wir haben uns der Herausforderung gestellt, die Debatte ein für alle Mal mit unserer endgültigen Liste der Besten zu beenden Game of Thrones-Charaktere .

Wer sind die besten Game of Thrones-Charaktere?

  • Davos Seaworth sein
  • Tyrion lannister
  • Cersei Lennister
  • Ramsay Bolton
  • Sandor „The Hound“ Clegane
  • Tormund Giantsbane
  • Brienne von Tarth
  • Theon Graufreud
  • Melisandre
  • Ich bin Tyrell

Rangfolge der Game of Thrones-Charaktere: Sir Davos Seaworth

DAVOS SEEWORT sein

Es gibt nicht viele wirklich sympathische Charaktere in Game of Thrones, aber für mich ist Ser Davos der Beste der Besten und ich wäre gerne sein Freund. Dieser Mann ist möglicherweise der netteste, loyalste und selbstloseste Charakter in ganz Westeros. Er will nur das Richtige und Gerechte und hofft letztendlich, dem Königreich Frieden bringen zu helfen.

Ser Davos ist kein Kämpfer, das ist sicher. Aber das hindert ihn nicht daran, seinen Herren tapfer auf dem Schlachtfeld zu dienen und ein erfahrener Taktiker und weiser Ratgeber zu sein, wenn er dazu aufgefordert wird.

Kampfschrei! Die besten Kriegsfilme

Was Ser Davos jedoch zu einem der besten Game of Thrones-Charaktere macht, ist seine angeborene Güte und sein sanftes Wesen. In einem Reich der Gewalt und Gier kümmert sich Ser Davos mehr um das Wohlergehen anderer. Diese Eigenschaft ist am bemerkenswertesten in seinen liebenswerten Interaktionen mit Shireen Baratheon, der jungen Tochter von Lord Stannis, mit der Ser Davos eine väterliche Bindung eingeht und deren Mord ihn letztendlich dazu bringt, seine erbitterte Loyalität gegenüber dem Haus Baratheon zu beenden.

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Tyrion Lannister

TYRION LANNISTER

Wir lieben einen turbulenten Charakterbogen, und nur wenige gehen so eine Reise wie Tyrion Lannister. Als Ausgestoßener in seiner eigenen Familie und die meiste Zeit seines Lebens eine Quelle des Spotts, ist es faszinierend zu sehen, welche unterschiedlichen Bindungen Tyrion im Laufe der Zeit eingeht und wie weit er geht, um das Königreich letztendlich zu vereinen.

In den früheren Staffeln von Game of Thrones war Tyrion mit seinen witzigen Einzeilern und seinem rauen Verhalten hauptsächlich eine Quelle komödiantischer Erleichterung, aber seine Geschichte wird bald viel ergreifender. Als Tyrion am Ende der fünften Staffel seinen Vater tötet, unterstützen wir seine Taten voll und ganz. Wir haben gesehen, wie er vorsichtig eine Zwangsehe mit Sansa Stark meisterte, das bösartige Mobbing seines schändlichen Neffen Joffrey Baratheon erduldete und die Demütigung erduldete, sich in eine Frau zu verlieben, die dafür bezahlt wurde, ihn zu unterhalten.

Fan von Fantasy? Der beste Harry-Potter-Figuren

Von da an ist Tyrions Reise außerhalb von King's Landing alles andere als einfach. Ähnlich wie bei Ser Davos liegt Tyrions Hauptaugenmerk jedoch darauf, Frieden in die Sieben Königslande zu bringen. Seine Treue zu Daenerys Targaryen ermöglicht es ihm, seinen taktischen Verstand und sein diplomatisches Können zu demonstrieren und zu beweisen, dass er es immer wert war, weit mehr als nur ein Witzbold zu sein.

Game of Thrones-Charaktere in der Rangliste: Cersei Lannister

CERSEI LANNISTER

Ganz im Gegensatz zu Tyrion bleibt dieser Lannister dem Familiennamen bis zum bitteren Ende treu. Obwohl man argumentieren könnte, dass Cersei ihre Familie ein bisschen zu sehr liebt, wenn Sie verstehen, was ich meine.

Cersei Lannister ist ein unbewegliches Objekt; reines Böses, kalkuliert, gehässig, verabscheuungswürdig. Aber mein Wort, du musst sie respektieren. Die schiere Bosheit, die viele von Cerseis Handlungen motiviert, ist zwar schrecklich für ihre Opfer, aber absolut hervorragende Unterhaltung für den neutralen Beobachter. Dies ist größtenteils dem enormen Talent von Lena Headey zu verdanken, die der Figur eine unheimlich überzeugende Bosheit verleiht.

Das Pure Böse: Das Die besten Disney-Bösewichte

Die anhaltende Entschlossenheit von Cersei, sich an die Krone zu klammern, ist sowohl bewundernswert als auch manchmal verzweifelt. Der Untergang von Cersei durch den Hohen Spatz ist einer der wenigen erlösenden Aspekte dieses besonderen Teils der Show, und ihr eventueller Aufstieg zurück an die Spitze ist ein Symbol für ihren unbestechlichen Pragmatismus und ihren Wunsch, einen Lannister auf dem Eisernen Thron zu sehen .

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Ramsay Bolton

RAMSAY BOLTON

Wo wir gerade beim Thema Böse sind, sollten wir diesen Typen besser auch erwähnen. Ich erinnere mich an die glückseligen Tage der ersten Staffel, in denen ich dachte, Joffrey Baratheon sei so hasserfüllt wie sie kommen. Wie falsch ich lag. Ramsay Bolton ist ein rücksichtsloser Wilder, hat aber das beunruhigende Selbstvertrauen und den Charme eines viel würdevolleren Mannes. Wir nennen das Bereich.

Ramsay wird erstmals in der dritten Staffel von Game of Thrones vorgestellt, gewinnt aber erst in der fünften Staffel, in der seine gewundenen Talente wirklich Gestalt annehmen, wirklich an Bedeutung. Als solcher terrorisiert er in relativ kurzer Zeit verschiedene Charaktere, darunter vor allem seine widerstrebende Frau Sansa Stark und seinen Schoßhund Theon Greyjoy.

Das Pure Böse: Das beste horrorfilme aller Zeiten

Jede Show braucht Charaktere, die wir gerne hassen, und Ramsay Bolton erfüllt diese Quote mit Sicherheit. In der Tat ist sein schließliches Ableben äußerst befriedigend.

Game of Thrones-Charaktere in der Rangliste: Sandor Clegane

SANDOR „DER HUND“ CLEGANE

Ein weiterer Mann, der einen sehr lohnenden Charakterbogen genießt, ist Sandor Clegane, auch bekannt als The Hound. Vom Henker und Diener der Krone entwickelt Clegane schnell ein Gewissen und gibt seine Pflichten in King's Landing auf.

Auf seinem langen Weg zur Erlösung sehen wir die Schwachstellen hinter seiner brutalen Fassade, die Clegane zu einem überraschend liebenswerten und sanften Charakter machen. Seine unorthodoxe Partnerschaft mit Arya Stark ermöglicht es The Hound, mit Humor und Herz gleichermaßen zu glänzen, ohne dabei seine instinktive, brutale Blutlust zu vergessen.

Natürlich hat die letzte Staffel von Game of Thrones ihren gerechten Anteil an Kritikern, und obwohl viele Erzählbögen nicht effektiv abgeschlossen wurden, war es gut zu sehen, dass The Hound endlich die längst überfällige Rache an seinem tierischen Bruder The Mountain ausübte.

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Tormund Giantsbane

Tormund Riesenbann

Komödiantische Erleichterung ist in dieser epischen Fantasy-Serie, vielleicht zu Recht, rar gesät, aber keiner macht es besser als der liebenswerte Schurke von jenseits der Mauer. Tormund Giantsbanes Fixierung auf Brienne oder die große Frau, wie er sie nennt, ist urkomisch, und das allein macht ihn der Ruhmeshalle von Game of Thrones würdig.

Lachen Sie darüber: Die besten komödien filme

Tormund taucht zum ersten Mal bereits in der dritten Staffel auf, wenn auch sehr am Rande, als Anhänger von Mance Rayder. Erst in der fünften Staffel beginnt er, eine wichtigere Rolle zu spielen, da sich seine Loyalität ändert, um seinen einstigen Feind Jon Snow zu unterstützen.

In der letzten Staffel von Game of Thrones fügt sich Tormund wirklich als einer der Schlüsselspieler im Kampf gegen die White Walkers ein. Er gewinnt nie das Herz der großen Frau, aber er gewinnt definitiv das Herz der Zuschauer.

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Brienne Tarth

Brienne von Tarth

Apropos große Frau, wir könnten die knallharte Brienne von Tarth unmöglich aus dieser Liste streichen. Brienne ist eine weitere Figur, die ähnlich wie Ser Davos von sich behaupten kann, ein reines Gewissen zu haben. Sicher, sie tötet unterwegs ein paar Leute, aber niemanden, der es nicht verdient hätte.

Briennes Geschichte ist eine von absoluter Hingabe und Entschlossenheit. In der zweiten Staffel, nach dem Tod von König Renly, schwört sie Lady Catelyn Stark einen Eid, dass sie ihre Familie beschützen wird. Dieser Eid erstreckt sich bis zur letzten Folge der Serie, in der Brienne sowohl Sansa als auch Arya Stark erbittert bewacht. In der Tat ist Brienne nichts, wenn sie nicht engagiert ist.

Liebe spüren? Die besten Romcom-Filme

Brienne ist nicht nur die erste Frau, die in den Seven Kingdoms zum Ritter geschlagen wurde, sie steigt auch zur Lady Commander der Kingsguard auf. Wenn das nicht beeindruckend ist, weiß ich nicht, was es ist.

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Theon Greyjoy

Theon Greyjoy

Dies mag umstritten sein, aber Sie müssen zugeben, dass Theon eine unglaublich gut geschriebene Figur ist, deren Reise, obwohl sie nicht angenehm ist, sicherlich faszinierend zu beobachten ist.

Ich muss sagen, als Theon beschließt, das Haus Stark zu verraten, eine Familie, die ihn aufgenommen hat, als wäre er einer der ihren, konnte ich es kaum erwarten, ihn seinem Schicksal begegnen zu sehen. Angesichts seines barbarischen Leidens durch Ramsay Bolton ist es jedoch schwer, kein Mitleid mit Theon zu haben, und im Verlauf der Show fühlt sich seine drohende Erlösung sicherlich verdient an. Ein Großteil dieser brillanten Charakterreise ist der phänomenalen Leistung von Alfie Allen zu verdanken, der für seine Arbeit eine Flut von kritischem Lob erhielt.

Nicht von diesem Bereich: Die besten Monsterfilme

Letztendlich schließt sich in der letzten Staffel der Kreis für Theon und er stirbt als Held. Er bereut seine Sünden gegen das Haus Stark in einem äußerst tragischen Opfer, beschützt Bran und erlaubt Arya, dem Nachtkönig den Todesstoß zu versetzen. Der Kampf hätte ganz anders verlaufen können, wäre Theon Greyjoy nicht gewesen.

Rangliste der Game of Thrones-Charaktere: Melisandre

Melisandre

Melisandre, besser bekannt als Die Rote Hexe, bringt bei ihrer Ankunft in der zweiten Staffel mysteriöse Magie und tragische Prophezeiungen nach Westeros.

Nun, ich weiß, was Sie denken, diese zwielichtige Dame und ihre dunklen Künste verursachen ziemlich viel Ärger, und sie verursacht sogar einen der grausamsten Todesfälle in der ganzen Show, als sie Stannis zwingt, seine Tochter zu opfern. Aber wir alle wollen ein bisschen Drama, oder? Und Melisandre liefert an dieser Front sicherlich ab.

kein Drama: Die besten filmdramen

Daenerys hatte ihre Drachen, und das ist cool, aber auf der anderen Seite der Welt brachte Melisandre Menschen von den Toten zurück und blickte in die Zukunft. Ich weiß, wen ich lieber an meiner Seite hätte.

Game of Thrones-Charaktere in der Rangliste: Olenna Tyrell

Dame, ich bin Tyrell

Ich habe zwei Worte für Sie: Sagen Sie es Cersei.

Müssen wir wirklich noch etwas sagen? Die verstorbene, großartige Dame Diana Rigg spielte Lady Olenna Tyrell mit solch charmanter Schärfe, und ihre ikonischen letzten Worte sind ein glühendes Beispiel dafür. Der Moment, in dem sie diese Zeilen ausspricht, wird in die Folklore von Game of Thrones eingehen.

Sie stößt nicht nur Joffrey ab, sondern Lady Olenna war eine der wenigen Figuren, die es mit Cersei Lannister aufnehmen und sich durchsetzen konnte. Selbst im Tod siegte sie immer noch.

Da haben wir sie also, die besten Game of Thrones-Charaktere. Und kein Stark in Sicht. Aber was wir haben, ist eine wunderbare Mischung aus dem Guten, dem Bösen und dem geradezu Verabscheuungswürdigen aus allen Sieben Königslanden. Wenn Sie eine weitere Fantasy-Korrektur benötigen, schauen Sie sich die an Die besten Fantasyfilme aller Zeiten.

Game of Thrones Fantasie Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension