Die besten Horrorfilme – von The Shining bis The Texas Chain Saw Massacre

Beste Horrorfilme: Die besten Horrorfilme aller Zeiten

Was sind die besten Horrorfilme aller Zeiten? Seit über einem Jahrhundert erwecken Horrorfilme unsere tiefsten und dunkelsten Ängste zum Leben, lassen unsere Herzen vor Entzücken schlagen, fürchten sich vor nächtlichen Telefonanrufen und springen bei den kleinsten Geräuschen zusammen. Wir sind uns alle einig, dass es einfach Spaß macht, sich bis zu dem Punkt zu verängstigen, an dem Sie schreien.

Aber lassen Sie es uns nicht verdrehen; Es braucht viel für einen Film, um jemanden wirklich vor Schrecken zu erschüttern. Für Horrorfans gibt es nichts Enttäuschenderes als billige Jumpscares und langweilige Geschichten, die Ihre wertvolle Gruselzeit ruinieren.



Um sicherzustellen, dass Ihre Filmabende nachweislich verstörend und Gänsehaut-auslösend sind, haben wir eine Liste der besten Horrorfilme für all Ihre gruseligen und grässlichen Bedürfnisse zusammengestellt. Ob es die blutigen Slasher aus der 80er oder die verblüffenden Psychothriller der 2000er , wir haben dafür gesorgt, dass unsere Top-Picks jeden zurücklassen, der es wagt, sie hinter ihren Sitzen zu sehen. Wenn Sie also bereit und nicht zu zimperlich sind, finden Sie hier unsere Auswahl beste horrorfilme kannst du gleich anschauen.

Was sind die besten Horrorfilme aller Zeiten?

  • Hellraiser
  • Das Leuchten
  • Die Sache
  • Erblich
  • Der Ring
  • Böser Tod 2
  • Der Babadook
  • Hochsommer
  • Halloween
  • Der Leuchtturm
  • Vorsprechen
  • Seufzer
  • Uns
  • Psycho
  • Das Texas Kettensägenmassaker

Beste Horrorfilme: Hellraiser

Hellraiser (1987)

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, wir hier bei Detectiv Investigatii lieben praktische Effekte, also war es ein Kinderspiel, Clive Barkers blutigen, übernatürlichen Klassiker hinzuzufügenHellraiserzu unserer Liste. Basierend auf Barkers Roman The Hellbound Heart aus dem Jahr 1968 hat der Film eine perfekte Horrorhandlung voller Mord und Lust und zeigt sogar eine Gruppe transdimensionaler Sadomasochisten (bekannt als Zenobiten ), die Folterszenen auf eine ganz neue Ebene heben, allesamt angeführt vom legendären Pinhead.

Perfektion: Das Die besten Alien-Filme

Larry und seine Frau Julia ziehen in ein neues Haus, aber sie sind nicht allein. Nachdem versehentlich etwas Blut in die Dielen gesickert ist, wird die hautlose und klebrige Leiche von Larrys Bruder Frank wiederbelebt. Affären, grafische Todesfälle, mysteriöse Puzzleboxen und Silent-Hill-esque Monster dominieren diesen Film. Hellraiser ist ein erstklassiger gruseliger Film, der Angst machen soll, indem er Ihnen das Gefühl gibt, sich ständig von seinen brillant brutalen praktischen Effekten abgestoßen zu fühlen. Bei wenigen anderen Filmen wird einem so herrlich übel wie bei diesem Film.

Beste Horrorfilme: The Shining

Das Leuchten (1980)

Zutiefst psychologisch und einschüchternd,Das Leuchten(locker inspiriert vom gleichnamigen Roman von Stephen King) ist ein echter Klassiker. Es ist ein Film, von dem jeder zumindest gehört hat, und viele Horror-Enthusiasten loben ihn weiterhin als ihren absoluten Favoriten, und das aus gutem Grund.

The Shining bringt den Begriff „Stir Crazy“ auf eine ganz neue Ebene, als Jack Torrance und seine Familie im ominösen Overlook Hotel mit einer übernatürlichen Kraft gestrandet sind, die sie langsam auseinanderreißt. Unter der Regie des visionären Autors Stanley Kubrick haben seine Kinematografie, sein Drehbuch und seine Fülle an Subtexten im Laufe der Jahre eine Menge Fan-Verschwörungen hervorgebracht, aber seinen Platz in der Geschichte als eines der gruseligsten Kinoerlebnisse gefestigt, die man haben kann.

Die besten Horrorfilme; Die Sache

Das Ding (1982)

Wenn Sie über die herausragenden Horrorklassiker sprechen, gibt es kein Wenn, Aber oder Vielleicht: John Carpenters The Thing muss im Gespräch sein. Die 80er Science-Fiction-Film , mit seiner paranoiden Atmosphäre und grausamen praktischen Auswirkungen, gibt uns eine ordentliche Dosis blutigen Albtraum-Treibstoff, während wir unsere Freunde und sogar Haustiere mit Argwohn beäugen.

AAAHH! Das Die besten Monsterfilme

In einer arktischen Basis beginnt ein parasitärer Außerirdischer, die Besatzungsmitglieder zu töten, während er sich in ihre Identität verwandelt, was es unmöglich macht, selbst Ihren engsten Freunden zu vertrauen. The Thing bietet einige der besten praktischen Effekte, die jemals auf der Leinwand zu sehen waren, was seinen Platz in der Filmgeschichte als einer der unvergesslichsten Horrorfilme aller Zeiten festigte.

Die besten Horrorfilme: Hereditary

Erblich (2018)

Das Spielfilmdebüt des Autors und Regisseurs Ari Aster, Hereditary, dreht sich um das Trauma einer Familie und verwischt die Grenzen zwischen psychologischem und übernatürlichem Horror.

Wir alle wissen, dass Angst subjektiv ist, und nicht jeder wird vor der gleichen Sache Angst haben, aber mit der immensen Vielfalt an verdrehtem Material und finsterem Subtext dieses Films ist es eine sichere Sache zu sagen, dass du es sein wirst, egal wer du bist beim Anschauen erschrocken zurückgelassen. Asters Drehbuch ist von Angst durchdrungen und zeigt eine Familie, die in einer der besten Trauerdarstellungen des modernen Horrors in sich selbst implodiert.

Die besten Horrorfilme: Der Ring

Der Ring (1998)

Wer liebt nicht japanischen Horror, der Sie garantiert nachts wach hält? Hideo Nakatas The Ring (besser bekannt als Ringu) wird weithin dafür gelobt, ein entnervendes Beispiel für langsamen Terror zu sein, der richtig gemacht wird, und ist der Film, dem wir dafür danken müssen, dass er J-Horror beim internationalen Publikum bekannt gemacht hat.

Buh! Das Die besten Geisterfilme

Im Kern ist der Film ein Mysterium mit einer Deadline, das die angespannte Geschichte eines verfluchten Videobands erzählt, das den Zuschauer sieben Tage nach dem Ansehen töten wird. Es ist ein beunruhigend ruhiger Film, durchweg gruselig und hinterlässt emotionale Narben, wenn Sie die Wahrheiten hinter seiner meisterhaft ausgearbeiteten Geschichte erfahren.

Die besten Horrorfilme: Evil Dead 2

Böser Tod 2 (1987)

Evil Dead II ist eine wahre Definition eines Kultklassikers und eine der groovigsten Kreuzungen von Horror und schwarzer Komödie, die Sie finden können. Ash Williams und seine Freundin wollten nur einen ruhigen Kurzurlaub; Es überrascht jedoch nicht, dass es nicht die beste Idee war, in einer verlassenen Hütte im Wald Urlaub zu machen. Von uralten Schriften, dämonischen Kräften, Kettensägen und ohrenbetäubenden Schrotflinten kämpft Ash darum, einen Albtraum zu überleben.

Im Gegensatz zum ersten Evil Dead-Film, der sich selbst ziemlich ernst nimmt, ist die Fortsetzung verspielter, wobei sogar die grausameren Horrorelemente zum Lachen gebracht werden. Wenn Sie ein Fan von praktischen Effekten sind und auf der Suche nach erstklassigem, selbstbewusstem, kitschigem Schauspiel sind, bietet Evil Dead II Horror und Komödie wie kein anderer.

Die besten Horrorfilme: The Babadook

Der Babadook (2014)

Erfahrene Horrorfans fühlen sich vielleicht desensibilisiert gegenüber einem guten alten Schrecken, der in der Lage ist, die Sprungängste und gruseligen Handlungsstränge vorherzusagen. Der australische Horrorfilm The Babadook ist die Art von Film, der selbst erfahrene Fans des Genres verunsichern und in ihren Sitzen zittern lassen wird.

Terror auf Abruf: Das Die besten Netflix-Horrorfilme

Es handelt von einer alleinerziehenden Mutter und ihrem Sorgenkind, die eines Nachts ein mysteriöses und verstörendes Märchenbuch namens „Der Babadook“ finden. Es ist unheimlich, melancholisch und wird Ihr Herz jedes Mal höher schlagen lassen, wenn Sie Ihre Schranktür öffnen. The Babadook ist ein gut geschriebener, brillant aufgeführter und hervorragend inszenierter psychologischer Horror, der seinen Platz auf dieser Liste zu Recht verdient hat.

Die besten Horrorfilme: Midsommar

Mittsommer (2019)

Ari Aster, direkt nach seinem Erfolg mit Hereditary, schlägt erneut mit gruseligeren Kulten und schockierenden Szenen aus dem Park. Midsommar folgt einem Paar auf den Felsen, das mit seinen Freunden nach Schweden reist und ein lebhaftes Mittsommerfest erwartet, sich aber stattdessen in einen gewalttätigen heidnischen Kult verstrickt.

Der Film ist ein offener Blick auf Emotionen, mit einem übergreifenden Thema der Heilung durch Traumata, wenn auch auf ziemlich verkorkste Weise. Es ist eine vielschichtige Geschichte, die sich unglaublich einzigartig anfühlt, und Sie können sogar so weit gehen, sie einen morbiden, aber relativ positiven Horrorfilm zu nennen. Nicht viele andere Filme können Sie dazu bringen, sich zu winden, ihre Charaktere zu quälen und todbringende Todesfälle zu zeigen, während Sie sich gleichzeitig seltsam optimistisch fühlen, wenn der Abspann beginnt.

Beste Horrorfilme: Halloween

Halloween (1978)

Niemand kann die von John Carpenter leugnenHalloweenist einer der einflussreichsten und bekanntesten Horrorfilme aller Zeiten. In einem normal aussehenden amerikanischen Viertel kehrt der Serienmörder Michael Myers (der gerade aus einer Anstalt geflohen ist) nach Hause zurück und beginnt, die einst ruhigen Straßen in sein persönliches Jagdrevier zu verwandeln.

Die Form: Wie man die beobachtet Halloween-Filme in Ordnung

In typischer Slasher-Manier ist es ein kompromissloser Liebesbrief an einen Mord, bei dem sexuell aktive Teenager die ersten sind, die gehen. Die Prämisse ist einfach und konzentriert sich auf Paranoia und den Schrecken, der empfunden wird, wenn man verfolgt wird. Die Betonung grundlegender menschlicher Instinkte, gepaart mit dem kultigen unheimlichen Soundtrack (komponiert und aufgeführt von Carpenter selbst), lässt Halloween in die Geschichte eingehen das Slasher muss man gesehen haben.

Beste Horrorfilme: Der Leuchtturm

Der Leuchtturm (2019)

Dieser psychologische Horror ist eine angespannte, unterhaltsame Geschichte von zwei Männern, die zusammen an der Küste gefangen sind. Ein junger Mann, der im späten 19. Jahrhundert spielt, nimmt einen Vertragsjob an und arbeitet einen Monat lang für einen Leuchtturmwärter auf einer abgelegenen Insel in der Nähe von Neuengland. Seine Tage sind voll von körperlich anstrengender Arbeit, während dunkle Halluzinationen seine Nächte einnehmen.

Es ist unmöglich, von der Darstellung des Zusammenbruchs der geistigen Gesundheit und der auffälligen Schwarz-Weiß-Bilder des Films wegzuschauen oder sie zu vergessen. Mit Robert Pattinson und Willem Dafoe, die ebenfalls kraftvolle Darbietungen geben, ist The Lighthouse zweifellos ein modernes Highlight, das Sie mit seiner erschreckenden Geschichte verzaubern wird.

Beste Horrorfilme: Audition

Vorsprechen (1999)

Unter der Regie von Takashi Miike wird Audition Sie schockieren, Ihnen wird übel und Sie werden Ihre Erwartungen an Horror und Geschlecht über Bord werfen. Klanglich fühlen sich nur wenige andere Filme so gut strukturiert oder durchdacht an, da der Horror gekonnt gesät wird, bevor er Sie am Ende wie eine Tonne Ziegelsteine ​​trifft.

Dinge sehen? Bester Horror-Anime

Der Film erzählt die Geschichte eines Witwers, der seinen Freund ein falsches Filmvorsprechen arrangieren lässt, um eine potenzielle Frau auszukundschaften, und folgt seiner Beziehung zur „perfekten Frau“, die aufgrund einer dunklen Vergangenheit zunehmend angespannter wird. Ruhige Szenen haben sich noch nie so zermürbend angefühlt und brutale Darstellungen von Folter nie so erschreckend wie hier.

Beste Horrorfilme: Suspiria

Suspiria (1977)

Optisch geht es nicht besserSeufzer. Der italienische Kultklassiker ist einer der stilvollsten und blutigsten übernatürlichen Schrecken aller Zeiten. Es ist eine gruselige Slasher-Geschichte über eine Balletttänzerin, die sich als Studentin an einer renommierten deutschen Akademie einschreibt. Nach ihrer Ankunft stellt sie bald fest, dass ihre neue Schule eine Front für finstere Mächte und Hexerei zu sein scheint.

Suspiria ist vollgepackt mit Bildern, die sich besonders anfühlen, wobei jeder grausige Mord unter die Haut geht. Nachdem Sie ihn sich angesehen haben, werden Sie ein emotional verwirrtes Durcheinander hinterlassen, da der Film hervorragende Arbeit darin leistet, Sie sinnlos zu erschrecken, während er Sie gleichzeitig mit seiner seltsam schönen Kinematographie in Ehrfurcht versetzt.

Beste Horrorfilme: Wir

Wir (2019)

Jordan Peele hat sich als einer der Namen etabliert, die man im modernen Horror beobachten sollte, und liefert uns einige der am besten geschriebenen Geschichten der letzten Zeit, voller kraftvoller sozialer Kommentare. Seine Leidenschaft für das Genre ist offensichtlich, und sein Film „Us“ ist mit allem gefüllt, woran Horrorfans festhalten und was sie lieben.

Gehirne: Das Die besten Zombiefilme

Du willst blutige Tode? Kein Problem. Wie wäre es mit einer gruseligen Handlung im Twilight Zone-Stil? Nun, sag nicht mehr. Nach der Geschichte einer Familie, die auf ihre mörderischen Duplikate trifft, sehen die Zuschauer zu, wie die eng verbundene Einheit sich selbst konfrontiert und ums Überleben kämpft. Uns handelt von Amerika, der dunkleren Seite der menschlichen Natur, Spiegelbildern, und nimmt sich die Zeit, uns um die Charaktere zu kümmern, bevor er uns mit gewalttätigen Aktionen hart trifft.

Beste Horrorfilme: Psycho

Psycho (1960)

Der Film, der die Welt mit einem verdrehten Ende schockierte, das in die Filmgeschichte einging, keine Best-of-Horror-Liste ist vollständig ohne Alfred Hitchcocks angsteinflößendes Meisterwerk Psycho . Der Film beginnt in einer regnerischen Nacht mit einer Frau auf der Flucht, die im Bates Motel eincheckt.

Dort trifft sie Norman Bates, einen jungen, traumatisierten Mann unter der Fuchtel seiner Mutter. Hier haben wir etwas, das Sie nicht oft sehen, einen charmanten Killer, scheinbar harmlos und dadurch umso furchterregender. Während sich Normans beschädigte Psyche langsam entblößt und Hitchcock die Erwartungen des Publikums immer wieder untergräbt, kann man nicht umhin, ein Gefühl wachsender Nervosität und Angst zu spüren, während man sich Psycho ansieht.

Beste Horrorfilme: The Texas Chainsaw Massacre

Das Kettensägenmassaker in Texas (1974)

Ein kultiger Slasher,Das Texas Kettensägenmassakerist nicht nur furchteinflößend, sondern stellte der Welt eine der berühmtesten Figuren der Horror-Community vor, den Kannibalen Leatherface. Unter der Regie von Tobe Hooper wurde der Film wegen seiner extremen Gewalt in mehreren Ländern bekanntermaßen verboten und steht bis heute als ein Magenumdrehendes Gorefest, das diejenigen, die mutig genug sind, ihn tagelang zu sehen, zittern und schlaflos zurücklassen wird.

Tatsache befürchten: Die wahre Geschichte des Texas Chainsaw Massacre

Die Geschichte folgt einer Gruppe ahnungsloser Opfer, die, nachdem sie einen Anhalter mitgenommen haben, in einen blutigen Überlebenskampf verwickelt werden, nachdem ihr Van eine Panne hat. Als sich die jungen Leute auf der Suche nach Benzin in ein gruseliges Bauernhaus wagen, begegnen sie tödlichen Kannibalen, die eine besondere Vorliebe für Kopfkäse haben. The Texas Chain Saw Massacre ist ein wahres Horrorjuwel und ein todsicherer Weg, Sie zum Schreien zu bringen.

Und da haben Sie es! Die besten Horrorfilme aller Zeiten. Wenn Sie immer noch nach Nervenkitzel und Schüttelfrost suchen, finden Sie hier unsere Liste der Die besten Thrillerfilme .

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension