Die besten Horrorfilme 2021

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: A Quiet Place Part 2, Psycho Goreman und Jakob

Was sind 2021er beste horrorfilme ? Zwischen Kinostarts und Streaming-Dienste wie Shudder war es ein weiteres starkes Jahr für gruselige Angebote. Kuriose Anthologien, Körperhorror und die Muppets haben das ganze Jahr über für eine breite Palette von Schrecken gesorgt.

Als überzeugte Anhänger von allem, was eklig und gruselig ist, haben wir bisher alle Höhepunkte des vergangenen Jahres gesammelt, damit Sie bei den Horrorfilmen, die Sie gesehen haben müssen, auf dem Laufenden bleiben. Vielleicht möchten Sie etwas mit großem Budget und filmischem? Wie wäre es mit einer Familienfilm ? Oder etwas Psychologisches und Abschreckendes? Es gibt immer viel zu sehen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, und wir helfen Ihnen gerne weiter.



Dies sind die Besten der Besten im Horror-Bereich aus dem Jahr 2021 von Filmemachern aus der ganzen Welt mit einem breiten Spektrum an Fachwissen. Ein Leitthema ist, dass viele der Autoren und Regisseure noch am Anfang ihrer Karriere stehen, was darauf hindeutet, dass es in den kommenden Jahren noch viel mehr zu tun gibt. Im Moment können Sie jedoch frühzeitig in den Hype einsteigen. Holen Sie sich etwas Popcorn, schalten Sie das Licht aus und achten Sie nicht auf dieses seltsame Geräusch, das direkt vor der Tür kommt.

Was sind die besten Horrorfilme des Jahres 2021?

  • Zensieren
  • Das Medium
  • Muppets Spukhaus
  • Jakobs Frau
  • Verstoß
  • PG: Psycho Goreman
  • Die Königin der schwarzen Magie
  • V/H/S/94
  • Ein stiller Ort Teil 2
  • Titan

Zensieren

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: Censor

Als Hommage an die Video Nasties würde Prano Bailey-Bonds zeitgenössisch böser Film mit ziemlicher Sicherheit vom British Board of Film Classification Mitte der 80er Jahre für einige umfangreiche Kürzungen vorgesehen sein. Unter den Beamten, die damit beauftragt sind, sich jeden B-Movie und jeden Gorefest anzusehen, der das verrauchte Kellerbüro verdunkelt, ist Niamh Algars Enid Baines die unversöhnlichste, die rücksichtslos verlangt, dass jede Millisekunde unnötiger Gewalt gekürzt wird.

Sie möchte die breite Öffentlichkeit schützen, aber als eine bestimmte VHS ihre lange verschollene Schwester zu enthalten scheint, beginnen Enids eigene Wahnvorstellungen die Kontrolle zu übernehmen. Bailey-Bond stellt eine der umstrittensten Perioden des Horrors auf den Kopf und postuliert, dass echter Terror weniger mit Kunstblut und komisch erschossenem Mord zu tun hat, als vielmehr mit denen, die alles eher aufgrund persönlicher Rache verbieten würden.

Das Medium

Das Medium auf Shudder

Gefundenes Filmmaterial und Exorzismusfilme gibt es wie Sand am Meer, aber Banjong Pisanthanakuns Mockumentary hebt sich durch seine thailändische Dorfkulisse und seine eindeutig nichtchristlichen Themen ab. Als Mink, die Nichte des lokalen Mediums Nim, anfängt, sich seltsam zu verhalten, wird klar, dass dunkle Mächte im Spiel sind. Dazu gehört Bayan, der Geist, der in Nim wohnt und alte Familienwunden am religiösen Glauben aufreißt.

Es gibt viele Spirituosen: Das Die besten Geisterfilme

Das Vertrauen in die Unbeholfenheit von Minks unberechenbarem Verhalten trägt den Film ebenso wie minimale Spezialeffekte, die der Kinematographie eine Unschuld verleihen. Allmählich baut es sich in der Tat zu etwas ziemlich Spektakulärem und Dunklem auf und zwingt uns, Zeugnis abzulegen. Na Hong-jin, Regisseur des Meisterwerks The Wailing aus dem Jahr 2016, produziert für zusätzliche Glaubwürdigkeit.

Muppets Spukhaus

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: Muppets Haunted Mansion

Seit fast 30 Jahren gibt es Pläne für die Muppets, mit einem Halloween-Special gruselig zu werden, und jetzt ist es endlich soweit. Als Draufgänger nimmt Gonzo der Große eine Einladung an, eine Nacht in einem Herrenhaus zu verbringen, das angeblich voller Geister ist. Pepe the Prawn leistet ihm Gesellschaft und sie stellen fest, dass ihr Aufenthalt ewig werden könnte.

Die Songs sind nicht auf Augenhöhe mit „Man or Muppet“ oder „Something Better“, noch sind die Witze und Darbietungen so charmant wie die Great Muppet Caper oder The Muppet Christmas Carol, aber Muppets der Mittelklasse ist immer noch besser als die meisten anderen. Und nach weniger als einer Stunde bieten Fozzie, Kermit und die Bande ein großartiges Vergnügen für jedes Alter.

Jakobs Frau

Beste Horrorfilme 2021: Jakob

Barbara CramptonDas Engagement von Jakob ist Grund genug, hier aufgenommen zu werden, und ihre Anwesenheit erhöht nur die Kompetenz von Jakobs Frau. Ein Vampirfilm über das Mittelalter und die Weiblichkeit, der der Schreikönigin eine Hauptrolle gibt, ist ein moderner Klassiker.

Zuschauer aufgepasst: Das Die besten Netflix-Horrorfilme

Anne Fodder spürt die Flaute ihrer kleinen Stadt und sehnt sich nach etwas Größerem, einem Verlangen, das der Meister nur zu gerne stillt. Bald nach ihrer ersten Begegnung beginnt Anne, die Stadt buchstäblich rot zu färben. Die Regie von Travis Stevens hält die Stimmung aufrecht, und die transformativen Effekte werden in Daywalker-Schande untergehen.

Verstoß

Die besten Horrorfilme von 2021: Verletzung

Rape-Rache ist nicht einfach durchzuziehen, ohne sich ausbeuterisch oder unnötig nervös zu fühlen. Das psychologische Drama von Madeleine Sims-Fewer und Dusty Mancinelli hat die Art von verknoteter Wut und Niedergeschlagenheit, die den Archetyp rechtfertigt.

Zusätzlich zu Co-Regie, Co-Writing und Co-Produktion führt Sims-Fewer mit einer Handlung, die sich schnell in den Magen verwickelt und darauf sitzt. Es ausführlicher zu beschreiben, würde seine Wirkung dämpfen, seien Sie aber gewarnt: Das rührt an einen so blanken Nerv, dass es erschütternd ist.

PG: Psycho Goreman

Beste Horrorfilme des Jahres 2021: PG: Psycho Goreman

Anstelle von müden Fortsetzungen ausgetrockneter IP sollten wir unsere Nostalgie-Kicks von Filmen bekommen, die den Ton und die Würze von etwas einfangen und sich trotzdem neu und modern anfühlen. Psycho Goreman ist ein Zeugnis der Ära von The Last Starfighter und E.T., über zwei kleine Kinder, Mimi (Nita-Josee Hanna) und Luke (Owen Myre), die entdecken, dass ein Weltraumkrieger in ihrem Hinterhof gelandet ist.

Für einen Schrecken: Das Die besten Gruselfilme für Kinder

Lassen Sie sich nicht von den jugendlichen Hauptdarstellern täuschen, der Humor und der ruhige Nihilismus machen dies sehr zu einem für Erwachsene. Unser neu erdgebundener Psycho muss sich Kopfgeldjägern stellen, die geschickt wurden, um ihn zu fangen, und das daraus resultierende Chaos ist voller fröhlicher Spritzer. Ein Kind verwandelt sich in ein übergroßes Gehirn mit riesigen Kulleraugen und Tentakeln als Arme. Astron-6, verantwortlich für „Manborg“ von 2011 und „Leprechaun Returns“ von 2018, fügt seinem Kanon einen weiteren krassen, äußerst wiederaufsehbaren Eintrag hinzu.

Die Königin der schwarzen Magie

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: The Queen of Black Magic

Joko Anwar, Autorin und Regisseurin des Ghost Movie Highlight Satan’s Slaves aus dem Jahr 2017, schreibt das Drehbuch für Kimo Stamboels furchteinflößendes Spuk-Waisenhaus-Chill-Fest. Drei Freunde bringen ihre Familien zurück in das Kinderheim, in dem sie aufgewachsen sind, um einem alten Meister die Ehre zu erweisen. Ihre Erinnerungen beinhalten nicht ganz, was sie bei ihrer Ankunft erwartet.

Stamboel, ein häufiger Mitarbeiter des Actionfilmregisseurs Timo Tjahjanto, zeigt eine gesunde Strenge, weil er weiß, wann er sich bewegen und wann er uns hilflos in der Ecke sitzen lassen muss. Die Kamera ist angesichts des Terrors oft robust und spornt uns an, zu bleiben und zuzusehen. Manche Dinge trifft man am besten direkt.

V/H/S/94

Beste Horrorfilme von 2021: V/H/S/94

Apropos Tjahjanto, er hat zum neuesten Teil der V/H/S-Anthologiefilme beigetragen. In dem vielleicht bisherigen Höhepunkt der Serie, einer Untersuchung eines Selbstmordkults, werden mehrere weitere erschreckende Found Footage-Elemente präsentiert. Body Horror ist dieses Mal besonders weit verbreitet, mit tierischen Mutationen, makabren chirurgischen Experimenten und ein paar Zombies für ein gutes Maß.

Hauptsendezeit: Das Die besten Amazon Prime Horrorfilme

You’re Next and The Guest-Autor Simon Barrett arbeitete an einem der Segmente, und David Bruckner, der am bevorstehenden Hellraiser-Reboot arbeitet, schrieb die übergreifende Geschichte. Das neue Zeitalter des Horrors in all seiner erbärmlichen Pracht.

Ein stiller Ort Teil 2

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: A Quiet Place Part 2

John Krasinski folgt seinem Breakout-Hit von 2018 Monsterfilm mit einer Fortsetzung, die etwas alberner ist als ihr Vorgänger, dies aber mit Cillian Murphy in guter Form als traumatisierte Überlebende wettmacht, die andere im Handumdrehen opfern wird. Evelyn (Emily Blunt), Regan (Millicent Simmonds) und Marcus (Noah Jupe) sind seit dem ersten Film zu Nomaden geworden und stellen schnell fest, dass andere Menschen nicht ganz so gemütlich sind wie sie.

Tribalismus hat Einzug gehalten, und bestimmte Gebiete sind für die Menschen gefährlicher als die Außerirdischen. Krasinskis Tempo und Bearbeitung sind immer noch scharf, und der Mann weiß, wie man Stimmung macht. Fühlt sich an wie The Road als B-Movie und weiß nach knapp 90 Minuten genau, wann er gehen muss.

Titan

Die besten Horrorfilme des Jahres 2021: Titane

Der kannibalistische Raw im Jahr 2016 war nur die Vorspeise zu Julia Ducournaus surrealer, packender Auseinandersetzung mit einem Serienmörder. Nach einem Unfall in der Kindheit, der ihr eine Metallplatte an der Seite ihres Kopfes beschert hat, ist Alexia von Agathe Rousselle eine mörderische erwachsene Tänzerin, die vor sexueller Befriedigung glänzt.

Vergiss die Lebenden: Das Die besten Zombiefilme

So besessen von der Weiblichkeit wie immer, hat Ducournau wenig Zeit für Zimperliche, während ihr Film Körperöffnungen erforscht und Opfer in Scheiben schneidet. Einer der Lieblinge des diesjährigen Festivals, es ist erfrischend, dass etwas da draußen so viel Aufmerksamkeit bekommt. Genau genommen mag es Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber es wird Spuren hinterlassen.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension